Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
6. September 2013 5 06 /09 /September /2013 18:43

tolle-001.jpg

 

 

Wenn in der Nähe unseres Urlaubsquartiers ein Tierpark ist,

dann gehen wir dort IMMER hin,

wenn auch Hunde hinein dürfen

Also fuhren wir zum Tierpark Burg Stargard

 

 

tolle-002.jpg

 

 

Typisch Heidi,

ich musste unter dieser Holzpython posieren

 

 

tolle-003.jpg

 

 

Die Zicklein waren ziemlich flink unterwegs, ich hätte schon gern mit DENEN

ein wenig gespielt

 

 

tolle-004.jpg

 

 

Heidi gefiel besonders der "Chef" der Meute

 

 

tolle-005.jpg

 

 

Da Heidi ja dort schon wusste, dass sie das Akkuladegerät für die Knippse daheim vergessen hatte,

war sie sehr sparsam mit dem Fotografieren

Diese Meute Degu's fand ICH sooo toll

 

 

tolle-006.jpg

 

 

Als ich dieses "Teil" sah,

wollte ich näher an den Zaun, doch

 

 

tolle-007.jpg

 

 

... als ER in voller Größe vor mir stand,

bin ich doch einen Schritt zurück gegangen

 

 

tolle-008.jpg

 

 

Sein Geweih hat so lecker nach frischem Blut geschnuppert, ich glaube,

das war ein weisser Hirsch,

der grad sein "Geweihfell" verlor

 

 

tolle-009.jpg

 

 

Hier schaue ich interessiert zu den Weissbüschel Äffchen,

die total witzig waren

 

 

tolle-010.jpg

 

 

Schaut nur, wie DIE am Gitter klebten, ich hätte ihnen locker

in ihre langen Schwänze beissen können

Hier könnt ihr noch ganz viele Tierparkbilder anschauen

Sorry, dass Heidi nicht mehr Bilder machen konnte

Trotzdem ist hier ein kleines Picasa Album vom Urlaub zu sehen.

Der Kurzurlaub war jedenfalls Klasse, und ich hoffe,

dass ich mit der Doggentruppe noch einmal

zum Tollensesee fahren kann.

Eure Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
4. September 2013 3 04 /09 /September /2013 18:23

tollen-001.jpg

 

Als wir so am Tollensesee umher stiefelten,

hatte ich noch ein witziges Erlebnis

 

tollen-002.jpg

 

Hier wollte Heidi die im Hintergrund zu sehende "See Fontäne" knippsen.

Ohne mich hätte DIE natürlich nicht so sehr gewirkt

 

tollen-003.jpg

 

Eine gute Idee der Stadt

 

tollen-004.jpg

 

Ich schnüffelte noch so umher,

und entdeckte

 

tollen-005.jpg

 

...direkt am See dieses Hotel, und bin

 

tollen-006.jpg

 

...einfach hinein marschiert, weil sich wie von Geisterhand, die Tür öffnete

um die Hotelpreise zu erfragen

 

tollen-007.jpg

 

Wie ihr hier sehen könnt,

bin ich ganz schnell wieder rausgekommen...

 

tollen-008.jpg

 

Hinter dem Hotel entdeckte ich dann noch,

dass Paris 1193 km entfernt ist, UND 

 

tollen-009.jpg

 

Auch DAS ist ein Grund, UNSER Hotel vorzuziehen,

denn da durfte ich offline laufen

 

tollen-010.jpg

 

Im Park am See sollte ich noch posieren,

damit Heidi

 

tollen-011.jpg

 

...die Steinkistengräber besser fotografieren konnte

Das wollte ich noch schnell berichten, bevor ich vom Tierpark Besuch

in Burg Stargard erzähle.

Eure Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
3. September 2013 2 03 /09 /September /2013 14:02

tollense-001.jpg

 

Gleich am ersten Tag fuhren wir zum Tollensesee, wo ich mal kurz schnüffeln durfte, denn wir kletterten auf das Schiff "Mudder Schulten", und fuhren damit über den ganzen See, durch einen gaaanz engen Kanal auf die Lieps,

und wieder zurück. Ich hockte derweil

 

tollense-002.jpg

 

...unter dem Tisch der Zweibeiner und hoffte,

dass ich etwas von deren Eis abbekomme

 

tollense-003.jpg

 

Hier sind wir vor der Einfahrt in den Kanal, der nur durch die Schifffahrt passiert werden darf. Er befindet sich in einem großem Naturschutzgebiet, und weder Privat- noch Sportboote dürfen dort fahren.

 

tollense-004.jpg

 

Schaut mal, WIE eng das war

 

tollense-005.jpg

 

Kaum zu glauben,

dass der Kapitän uns da durchmanöwriert hat

 

tollense-006.jpg

 

Auf der Lieps angekommen,

sah ich diese Insel, die dicht mit

 

tollense-007.jpg

 

...Kormoranen "besetzt" war

 

tollense-008.jpg

 

Wieder zurück durch den Kanal,

begrüßte uns eine Möwe auf dem Tollensesee

 

tollense-009.jpg

 

Hier sahen wir noch die Reste der ehemaligen Torpedo Versuchsanstalt. Unvorstellbar, dass dort einmal richtig große Gebäude standen.

 

tollense-010.jpg

 

Ich weiss nicht, was schön daran ist, ewig auf's Wasser zu glotzen schauen, aber irgendwie hat es den Zweibeinern

wohl gefallen

 

tollense-011.jpg

 

Ich hab nach 2 Stunden dann mal Heidi gefragt, ob ich für mein "Bravsein" eine Belohnung bekommen kann. Ihr werdet es nicht glauben, SIE hat mir ganz großzügig ein "fettes" Leckerchen aus dem Paket des Fellmonsterchens gegeben, welches SIE in ihrer neuen Tasche

für mich mitgeschleppt hatte

Berichtet hier freudig

die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
1. September 2013 7 01 /09 /September /2013 19:45

tollensesee-001.jpg

 

Hier habe ich euch ja erzählt, dass wir in einen Kurzurlaub gestartet sind. Logo habe ich dazu meine Metrocard unter die Tatze gelegt, und den neuen Knisterteddy mitgenommen. Ich wollte zwar noch Günther mitnehmen, doch Heidi meinte, dass mein "Momo Ersatz",

und das Knisterbärchen ausreichen

 

 

tollensesee-002.jpg

 

Als Ersatz für die vielen nicht fotografierten Sehenswürdigkeiten der "Viertorestadt" Neubrandenburg gibt es hier dieses Foto, denn Heidi hatte das Akkuladegerät

für die Knippse daheim vergessen Da sie, als sie DAS noch nicht wusste, am Anfang viel und grosszügig fotografiert hat,

war dann für die herrliche Altstadt

und die Stadtmauer nix mehr mit KNIPPSEN

Tja, liebe Paula, sag deinem Herrchen, dass das Internet ganz viel hergibt von der Stadt mit seinen schönen Erinnerungen...

Aber erst einmal sind wir zu UNSEREM Hotel gefahren,

und ICH habe uns angemeldet

 

 

tollensesee-003.jpg

 

 

Schliesslich hatte ich meine Metrocard dabei,

da kann ich das Anmelden selbst übernehmen

Ihr seht mich hier zum Eingang des Hotels düsen

 

 

tollensesee-004.jpg

 

 

So,nach erfolgter Anmeldung, düste ich zur Rückseite unserer Unterkunft, und entdeckte schräg gegenüber von unserem traumhaftem Zimmer, (mit Ausgang zum "Gassigebiet")

den Hotelhund "Bruno"

 

 

tollensesee-005.jpg

 

 

Nun sagt nicht gleich, dass DER immer im Zwinger hocken muss, denn dort ist er nur für einige Stunden am Tag,

was ich hiermit wirklich BEZEUGEN kann

Denn

 

 

tollensesee 006

 

 

...zur Begrüßung durfte ich gleich mit Bruno umherdüsen,

was nach der langen Fahrt im Dogomobil

natürlich besonders Klasse war

 

 

tollensesee-007.jpg

 

 

Ihr seht hier,

dass wir wirklich so richtig Spass hatten

 

 

tollensesee-008l.jpg

 

 

Weil unsere Freunde in Schönbrunn wohnen, allerdings im Bayr. Vogtland, sind wir hier eingekehrt, und die Zweibeiner haben einen Eisbecher geschleckert. Das hätten sie lieber in UNSEREM Hotel tun sollen, wie sie am nächsten Tag feststellen mussten

ALLES BESSER

 

 

tollensesee-009.jpg

 

 

Wir haben dann noch eine Seerundfahrt auf dem Tollensesee gemacht, von der ich euch demnächst hier berichten werde. Doch erst einmal ein Lob an die Crew, und den Koch UNSERES Hotels, denn ICH bin überall willkommen, und die Zweibeiner fanden das 3 Gänge Menü mehr als perfekt,

nämlich oberlecker

 

 

tollensesee-010.jpg

 

 

Tja, und mit diesem Foto,

war der erste Urlaubstag "gelaufen"

Berichtet eure Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
1. September 2013 7 01 /09 /September /2013 11:49

emmlo-001.jpg

 

Bevor wir in unseren Kurzurlaub düsten, hat der "Gelbe Schurke"

mein DHL Freund hier zwei Pakete abgeliefert

Das erste Paket kam von Emma, die einen Zettel mit meinem Namen

bei dieser Verlosung gezogen hat

 

 

emmlo-002.jpg

 

 

Heidi hat das Päckchen geöffnet, alles ausgepackt,

was so nett eingewickelt war,

und ich durfte meine Nase "hineinstecken"

 

 

emmlo-003.jpg

 

 

Wow, "Frolic unterwegs" für MICH dance.gif

Für Heidi ein SEHR interessantes Büchlein über Kräuter,

und für Herrchen "Wunderblumensamen"

Für uns ALLE  Kräutersalz "Wurze Luwe"

ein kleines, hübsches Gläschen voll

Herzlichen Dank liebe Emma, Lotte und Frauchen

für das schöne Päckchen

Da hatten wir ALLE DREI so richtig Freude

Das zweite Paket war vom Fellmonsterchen

 

 

emmlo-004.jpg

 

 

Gleich obenauf lag diese epochale Karte

mit dem Klasse Spruch

 

 

emmlo-005.jpg

 

 

Aber schaut nur,

WAS da ALLES drinnen war

Nämlich für MICH gaaanz viele Leckerchen

Die Würstchen bekomme ich zum Schlappohr Rennen am 7. September,

das hat Heidi mir versprochen.

Riesenknochen "Mini", getrocknete Hähnchenhälse, Knusper Knochen, "Spaghetti" und Twistos,

ich bin überwältigt

Einiges haben wir gleich mit in den Urlaub genommen,

da ist Heidi immer etwas großzügiger

Ganz viele Dankesschlabberbussis, liebes Fellmonsterchen,

ich freue mich SEHR

Wer genau hinschaut, der sieht, dass Heidi die Schachtel mit dem Nugat

unter meinen Leckerlis versteckt hat

Aber, ihr seht auch eine Tasche auf dem Foto,

die ich hier gleich noch in voller Größe zeige

 

 

emmlo-006.jpg

 

 

Cool  Heidi ist fast ausgeflippt

Eine SUUUPER Ledertasche, mit großer Seitentasche mit Reissverschluss, und was DRAUF ist,

das seht ihr ja selbst

Liebes Fellmonsterchen, ich soll dir sagen, dass Heidi sich wie verrückt

über diese schöne Tasche gefreut hat

Sie schickt hier ganz viele

Dankesworte und Dankesgrüße an dich

Als ERSTES hat sie "Kacktüten" in die Tasche getan, dann natürlich ihre riesige Geldbörse, mit wenig Kohle  und die Knippse.

Inzwischen sind da noch andere Dinge drinnen,

die Frau so braucht

Sogar einen Schirm hat sie reingetan

Natürlich ist auf dem Schirm ein Basset

Die Tasche kam gerade richtig, SIE hat sie mit in unseren Urlaub genommen, und zum Schlappohr Rennenam 7. September,

wird SIE damit bestimmt angeben

Nach all den Dankesworten verspreche ich,

baldmöglichst von unserem Urlaub zu berichten

Eure Isi im Hype, denn Heidi war wirklich großzügig mit Leckerchen im Urlaub. Bestimmt, weil auch SIE

etwas ganz schön geschlemmt hat 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
28. August 2013 3 28 /08 /August /2013 05:37

cassandra---Dorina.jpg

 

Da wir morgen zu einem Kurzurlaub

ins Hotel Hellfeld düsen,

habe ich Dorina & Cassandra gebeten, auf unser "Anwesen" aufzupassen,

und die Katzen zu verscheuchen

Gärtner Meister Pötschke hat das Frauchen der BEIDEN dazu "verdonnert", dass sie seinen Gemüsegarten gut wässert!

Wir werden das Hotel unsicher machen geniessen,

bis bald 

Ciao Isi & Co

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
26. August 2013 1 26 /08 /August /2013 12:26

probe-001.jpg

 

Als Heidi heute mit mir unterwegs war, weil Herrchen derweil einen anderen Termin hatte, liefen wir an Gärten vorbei, um zu einem Feld zu gelangen.

Mitten auf dem Weg lag  ein alter, stinkiger Fischkopf, von dem ich gern mal gekostet,

oder mich damit einparfümiert hätte

Ein leises "Nein" von Heidi hat mich dazu bewegt,

daran vorbei zu gehen

 

 

probe-002.jpg

 

 

Geschnüffelt habe ich schnell noch

 

 

probe-003.jpg

 

 

Da ich ein ganz braver Hund bin,

habe ich nur einen Blick riskiert

Erst zu Heidi, dann zu diesem riesigem Teil

 

 

probe-005.jpg

 

 

...schaut mal, wie lecker der schon paniert ist

(Ihr wisst ja, mit klick auf das Foto ist es sofort größer )

 

 

probe-006.jpg

 

 

Tja, ich bin eben ein gaaanz braver Hund, (sagt Heidi)

und  VORBEI gelaufen, ohne all die schönen Dinge zu tun,

die MIR gefallen hätten 

Was hättet ihr gemacht

Fragt die Isi

PS: Für Paula's Herrchen, und für Joy zeige ich noch

unsere Tomaten Ernte von heute

 

 

tomate2013-005.jpg

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
25. August 2013 7 25 /08 /August /2013 08:30

0wasser-001.jpg

 

Gestern Vormittag sind wir eine große Runde an der Dahme entlang gelaufen.

Ich hab überall geschnüffelt

 

0wasser-002.jpg

 

 

An einer Badestelle habe ich erst einmal getrunken.

Blaualgen sind da keine

 

 

0wasser-003.jpg

 

 

Dann habe ich geschaut, ob nicht DOCH Chester

irgendwo auftaucht, aber

 

 

0wasser-004.jpg

 

 

...ich habe wieder nur eine Ente gesehen,

doch dann

 

 

0wasser-005.jpg

 

 

...habe ich endlich wieder Kumpel getroffen. Leider blieb der online.

Der andere im Hintergrund

 

 

0wasser-006.jpg

 

 

...kam zwar zu mir,

wollte aber nicht toben

 

 

0wasser-007.jpg

 

 

Weiter gings, zur nächsten "Schlabberstelle", wo ich mich ganz schön strecken musste, um Wasser zu trinken,

ohne in die Dahme zu springen

 

 

0wasser-008.jpg

 

 

Hier seht ihr, dass es klappt

 

 

0wasser-009.jpg

 

 

DEN habe ich schon einmal getroffen, da blieb er online,

dieses Mal

 

 

0wasser-010.jpg

 

 

...drehte er  wieder ab

Der Spazi war trotzdem ok, doch am Abend sind wir noch zu Freunden gefahren,

dort war es für mich total fad

 

 

emmlo-014.jpg

 

Erst durfte ich in deren Garten umherschnüffeln, und blieb auch auf dem Grundstück,

obwohl es keinen Zaun gab

 

 

emmlo-013.jpg

 

Wie ihr hier sehen könnt, lecke ich mir mein Mäulchen,

denn ich habe den Misthaufen entdeckt

 

 

emmlo-015.jpg

 

 

Seht ihr, was Heidi dann getan hat

Bingo, das Welpengitter aus dem Dogomobil geholt,

und mich eingeknastet

 

 

emmlo-015a.jpg

 

Ich habe zwar ganz dicht an der Terrasse liegen dürfen,

meinen "Momo Ersatz Hund", und eine Kuscheldecke gehabt,

aber ich fand es fad, dort zu liegen

Nachdem Heidi nach dem Grillen der Zweibeiner noch mit mir eine kleine Runde gelaufen ist,

bin ich ins Auto pennen gegangen

DAS war mein Samstag,

erzählt eure Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
24. August 2013 6 24 /08 /August /2013 11:17

probe-010.jpg

 

Ein wenig hilft es mir über der "Verlust" von Chester weg,

dass ich nun wieder alle Spieli's

in meinem Spielekörbchen habe

Chester hatte das Teil ja praktisch als "Schlafkörbchen" benutzt.

Habt ihr schon mein New York City Taxi,

und meine Metrocard gesehen

DAS fehlte mir noch zu meiner Regieklappe,

jetzt bin ich total gut ausgerüstet

Eure Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
22. August 2013 4 22 /08 /August /2013 06:18

bad-001.jpg

 

Gleich am Dienstag sind wir zum Wasser gefahren, damit ich Ablenkung hatte, und nicht so sehr den Chester vermisse

Sofort bin ich zum Wasser gedüst, und habe

meine Ohren gebadet geschlabbert

 

 

bad-002.jpg

 

Logo habe ich auch alle meine Tatzen

nass gemacht

 

 

bad-003.jpg

 

Doch dann fiel mir wieder Chester ein,

und ich bin raus aus dem Wasser

 

 

bad-004.jpg

 

 

Ein Stück weiter habe ich dann den Entchen zugeschaut,

da durfte ich nicht baden

 

 

bad-005.jpg

 

 

Eine richtige kleine Enten Familie,

die ganz mutig angeschwommen kamen

 

 

bad-006.jpg

 

 

Als Heidi mich ein Stück vom Strand wegrief,

kamen DIE sogar aus dem Wasser

 

 

bad-007.jpg

 

Ich habe dann noch diesen Baumstamm im Wasser "erstürmt",

und wartete auf ein Lob von Heidi

 

 

bad-008.jpg

 

Das Lob gab es, und nach dem "Absprung"

auch ein Leckerchen

Hier ist also ALLES wie VORHER

Ich vermisse IHN aber noch ein wenig,

das verrät euch eure Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post

Schlappohren.over-Blog.de

  • : Basset Schlappohren
  • Basset Schlappohren
  • : Ich bin die von Film & TV bekannte Isabella, und berichte hier über mich!
  • Kontakt

kaward7.jpg