Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
29. November 2012 4 29 /11 /November /2012 06:22

bi-001.jpg

 

Nicht nur, weil Heidi unbedingt diese "zweifarbige" Birke fotografieren wollte,

sollte ich der Merry das Posen beibringen

 

bi-004.jpg

 

Ich habe Merry gesagt, dass sie sich neben mich setzen soll

Sie blieb lieber stehen

Jedenfalls hat sie lieb in die Kamera geschaut

 

 

bi-008.jpg

 

Also für den Anfang war Heidi zufrieden

Für ein Kalender Foto muss Merry noch üben

Ich werde es ihr immer wieder zeigen, wenn wir uns sehen,

dann wird es schon klappen

Meint die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
28. November 2012 3 28 /11 /November /2012 06:34

kram-001.jpg

 

Hier seht ihr uns durch den Wald

an der Großen Krampe marschieren

 

kram-002.jpg

 

Ins Wasser darf ich nicht,

es wäre mir sicher auch zu kalt

Heidi ruft mich, und ich

 

kram-003.jpg

 

...hüpfe über einen alten,

halb verrotteten Baum

Wir laufen gern durch das Laub

 

kram-004.jpg

 

Ein Posebild darf natürlich nicht fehlen.

Ich soll "eingebildet" schauen

SIE ist sofort mit mir zufrieden

 

kram-005.jpg

 

Wieder am Parkplatz unseres Dogomobil's angekommen,

hat Momo ETWAS "in der Nase"

 

kram-006.jpg

 

Nase in die Luft läuft Momo los

 

kram-007.jpg

 

Schnüffel, schnüffel, Momo läuft, und

 

kram-008.jpg

 

... läuft, ziemlich schnell und zielstrebig

 

kram-009.jpg

 

Momo wird immer schneller,

und genau da ruft Heidi sie ganz laut

(laut, weil sie schon ziemlich schwer hört)

 

kram-010.jpg

 

Momo bleibt unschlüssig stehen

 

kram-011.jpg

 

Heidi hat Momo ein Leckerchen zugeworfen, welches Momo einsaugt, und sich dann DOCH entschliesst,

zu Heidi zu kommen

Diese Momo, manchmal ist sie wie in alten Zeiten.

Hoffentlich bleibt das noch ganz lange so

Das wünscht sich die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
27. November 2012 2 27 /11 /November /2012 06:54

rube-001.jpg

 

Gestern sind wir nach Rübezahl gefahren, um dort die neuen Ferienhäuser anzuschauen Aus unserem Dorfblättchen haben wir erfahren, dass die Anlage bereits bezugfertig ist .

Letztens waren nur die Fundamente zu sehen 

 

rube-002.jpg

 

Ich düse am provisorischen Zaun hin und her. Heidi hat mich genau im Visier, denn Rübezahl liegt ja dicht am Müggelsee, wo die mit Nägeln gespickten Würstchen liegen sollen

 

rube-003.jpg

 

Die Ferienhäuser sind bestimmt super, doch sooo dicht nebeneinander, dass man sicher jeden "Beller" im Nachbarhaus hören würde

 

rube-005.jpg

 

Boah, ein Geier neben der Eingangstür,

da bekommt man ja einen Schreck

 

rube-006.jpg

 

Wir haben das ganze Areal umrundet und Heidi lässt uns nicht "aus den Augen"

Keine 3 Meter dürfen wir vorlaufen

 

rube-008.jpg

 

An der Gaststätte angelangt, stelle ich fest,

dass dort sogar ein Wuffi wohnt

 

rube-009.jpg

 

Kurz vor dem grossen Anlegesteg

"finde" ich noch eine kleine Pfütze

 

rube-010.jpg

 

Immer mit der Nase am Boden,

Herrchen bekam fast einen Herzkasper

 

rube-011.jpg

 

DIE haben natürlich schon geschlossen,

denn die Boote sind

 

rube-012.jpg

 

... bereits auf dem Land untergebracht

Ende gut, alles gut, nix eingesaugt, werden wir den Müggelsee weiterhin noch meiden

Sagt die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
26. November 2012 1 26 /11 /November /2012 06:57

Wim

Wim-001.jpg

 

Gestern waren wir wieder im Bergpark in Gosen. Die Blätter sind dort so langsam von den Bäumen verschwunden.

 

Wim-002.jpg

 

Sooo riesige Blätter habe ich noch nie gesehen,

die sind länger als 20 cm

Wir haben aber noch ETWAS gesehen,

nein, eher wiedergefunden

 

Wim-003.jpg

 

Jaaa, ihr seht richtig, links, das ist der Friese,

den Heidi und ich so sehr lieben 

Hier hatte ich zum ersten Mal

von ihm berichtet 

Ende Januar kam dann noch der RECHTE im Foto dazu,

den wir hier das erste Mal gezeigt haben

 

 

Wim-004.jpg

 

Ist er nicht wunderschön

Die ZWEI sind jetzt auf einer ganz anderen

neuen Koppel untergebracht Dort, wo die anderen Pferde sind, waren sie nur untergestellt, bis sie jetzt

ihr eigenes Domizil haben.

 

Wim-005.jpg

 

ER hat Heidi sofort erkannt Seine Eigentümerin war vorort, und nun wissen wir,

dass er "Wim" heisst

 

Wim-006.jpg

 

Sein Kumpel ist auch super nett. Vor dem hatte ich mich ja mal ganz dolle erschreckt,

worüber ich hier berichtet hatte

Den Bergpark haben wir noch lange nicht vollständig erkundet. Aber nun wissen wir, wo Wim zu finden ist, und haben die Erlaubnis

Äpfel und Möhren zu füttern

Berichtet die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
25. November 2012 7 25 /11 /November /2012 08:25

nie 001

 

Hier und hier hatte Isi über UNSEREN Wald berichtet.

Gestern sind wir nach einer regnerischen Nacht, und bei trübem Wetter mal wieder kontrollieren gegangen,

wie es in UNSEREM Wald jetzt ausschaut

Isi stürmt gleich los

Oh Schreck, ein Zaun

 

nie-008.jpg

 

Wie jetzt,

das ist nicht UNSER Wald

 

 

nie-002.jpg

 

Da noch nicht ALLES eingezäunt war,

schnüffelten wir umher

 

 

nie-003.jpg

 

Der Weg wurde immer schlechter

So ein Mist Isi macht das natürlich nix aus,

die düst fröhlich durch den Modder

 

nie-004.jpg

 

ICH versuche am Rand dieses "Weges" zu laufen, und schaue

nach trockenen Stellen aus

 

nie-005.jpg

 

Doch leider muss auch ICH

durch diese PAMPE  Nööö, so ein Dreckswasser würde ich NIE trinken! Der aufgeweichte Weg geht bis an den Zaun

 

nie-006.jpg

 

Isi hüpft munter umher, und hat schon

etwas trockenen Boden erreicht

 

 

nie-007.jpg

 

Endlich habe auch ich wieder

festen Boden unter den Tatzen

 

 

nie-009.jpg

 

Weiter am Zaun entlang schnüffeln

 

nie-010.jpg

 

Im Hintergrund ist endlich unser Dogomobil zu sehen.

Isi düst hin und her

 

nie-011.jpg

 

Sorry, aber HIER war ICH das letzte Mal in meinem Leben,

was ich hiermit deutlichst zeige

Eure Momo

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
24. November 2012 6 24 /11 /November /2012 10:29

gester-002.jpg

 

Gestern fuhren wir zum Langen See,

das ist nicht weit von uns entfernt

 

gester-003.jpg

 

Ja, liebe Diva,

nicht nur auf dem Rhein gibt es grosse Schiffe

 

gester-004.jpg

 

Ganz schön lang so ein Teil

 

gester 005

 

Ein Schiff hätte doch genügt, nee, auch das Teil

mussste noch fotografiert werden

 

 

gester-001.jpg

 

Jedenfalls hat Heidi auch wieder eine Stelle gefunden,

wo ich posieren musste

Wir düsten überall umher,  am Wasser entlang , und an den Resten

der ehemaligen Gaststätte Marienlust vorbei.

 

gester-006.jpg

 

Es sind noch immer nicht ALLE weg

 

gester-007.jpg

 

Das ist Romy, ein Balljunkie, sie hatte nur ihren Ball im Kopf,

es war nix mit DÜSEN

 

gester-009.jpg

 

Ihr Name stand auf ihrem Dogomobil,

welches neben unserem parkte

Heidi hat das sehr gut gefallen

ABER

 

gester-010.jpg

 

...auch uns erkennt man auf dem Isimomomobil doch sehr gut,

da muss nicht unbedingt

der Name drauf stehen - oder

Fragt die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
23. November 2012 5 23 /11 /November /2012 14:18

richt-001.jpg

 

Durch dieses Gebiet zieht sich die Strasse zum "Richtfunkturm" der Telekom in den Müggelbergen. Früher stand hier noch die Müggelbaude, die Heidi als Kind noch kannte.

Hier waren Momo & ICH noch nie

 

richt-002.jpg

 

Waaas, diese Strasse? Die geht nur bergauf,

das schaffen Heidi und Momo nie

 

richt-003.jpg

 

Also schnüffeln wir uns am Rand des Weges

 erstmal nach oben

 

richt-004.jpg

 

Ich koste mal das Gras

 

richt-005.jpg

 

Schaut mal, wie viele Blätter noch immer an den Bäumen sind,

obwohl schon ganz viele unten liegen

 

richt-006.jpg

 

Endlich haben wir den Richtfunkturm der Telekom erreicht,

doch ich stand vor verschlossener Tür

 

richt-007.jpg

 

Hier seht ihr das Teil noch näher

Leider führte kein anderer Weg zurück zum Dogomobil,

wir mussten dieselbe Strasse wieder hinunter

 

richt-008.jpg

 

Momo blieb auf dem Weg,

ich düste überall umher

 

richt-009.jpg

 

Nach fast 1,5 Std waren wir wieder unten

 

richt 010

 

Gern berichte ich auch heute,

dass Momo am Ende des Spazis topfit war

Eure Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
22. November 2012 4 22 /11 /November /2012 14:36

d-000.jpg

 

Wir fahren jetzt öfter nach Gosen, um in dem riesigen Bergpark umherzuschnüffeln  Zum Müggelsee wollen wir vorläufig nicht 

Wegen der Würstchen mit Nägeln drinnen

 

d-001.jpg

 

Es gibt dort soooo viele Möglichkeiten

zum Schnüffeln Der Zaun ist uralt,

das Schild ganz neu

 

d-002.jpg

 

Momo läuft vor mir, sie ist, wie immer in letzter Zeit,

gut drauf - freu

 

d-003.jpg

 

Ich frag Heidi, ob ich losdüsen darf,

denn

 

d-007.jpg

 

...ich sehe DEN dort sitzen

 

d-004.jpg

 

Doch Heidi hat es verboten, weil sie SEINEN Leinenhalter gefragt hat, ob ich mit ihm düsen darf,

und DER "Nein" gesagt hat

 

d-006.jpg

 

Klug, wie meine Momo ist, animiert sie mich,

ihr zu folgen

Somit ist der Yorki vergessen 

 

d-009.jpg

 

Weiter gehts, an einem Gasthaus vorbei, welches noch geschlossen ist.

Da wird aber kräftig renoviert

 

d-008.jpg

 

Die neuen Bungalow Bewohner haben sogar ein kleines Insekten Hotel gebastelt Es verändert sich gaaanz viel im Bergpark

 

d-010.jpg

 

Einen kleinen Abstecher zum Pferdestall haben wir natürlich auch gemacht

 

d-011.jpg

 

Es war ein Klasse Spazi, das Wetter passte, die Leckerlis reichten aus,

und Momo war super drauf

Berichtet eure Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
21. November 2012 3 21 /11 /November /2012 19:54

Ihr wartet schon ALLE darauf, ich werde euch jetzt von der Premiere MEINES Filmes erzählen

 

premier-001.jpg

 

Bis hier, vor dem Eingang zur Kulturbrauerei in Berlin, war alles noch NORMAL Ausser, dass Heidi mit auf dem Foto war Aber Herrchen hat das ausgenutzt, weil ein Fan auch Heidi mit auf dem Foto haben wollte. Hoffentlich schaut sie auf dem Foto des Fan's

nicht genauso blöd, wie hier,

nett in die Kamera

Aber dann begann der Wahnsinn

 

premier-002.jpg

 

DAS ist die Eintrittskarte für den "Roten Teppich"

und für die "after show party"

Heidi und Ulli bekamen solch Teil an's Handgelenk getackert

 

premier--003.jpg

 

DAS ist der berühmte rote Teppich, auf dem ich stundenlang minutenlang

im Blitzlichtgewitter posiert habe

Links seht ihr noch die Hand eines der Bodyguards, die aufpassen, dass nicht Unbefugte sich auf

diesem Teppich breit machen

 

premier-004.jpg

 

Gaaanz viele Fotografen riefen meinen Namen,

und ich sass dort,

und schaute cool in ihre Kameras

 

premier-005.jpg

 

Hier seht ihr einige meiner Filmkollegen mit mir auf dem roten Teppich. Das Foto ist aus dem Video des rbb, welches am Abend in

"rbb aktuell" gezeigt wurde

Hier könnt ihr das Video noch einmal anschauen.

Da kann man gut

das Blitzlichtgewitter sehen

 

premier 006

 

Dieses Beweisfoto hat Heidi gemacht, als ALLE bereits zur "after show party" gegangen waren. Da die Regisseurin nach dem Film alle wichtigen Zweibeiner auf die Bühne gerufen hat, und mich, obwohl ICH die Hauptdarstellerin bin, einfach vergessen hat, haben wir es vorgezogen,

NICHT an DEREN Feier teilzunehmen...

Da wurde ICH extra eingeladen, weil meine Anwesenheit ERWÜNSCHT war,

und dann vergisst man mich

Egal, DIE haben meine Anwesenheit eben nicht verdient. Der Film wird eh nur ein Hit,

weil ICH dort ganz oft zu sehen bin

Das weiss eure Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
21. November 2012 3 21 /11 /November /2012 11:56

maus-001.jpg

 

Gestern hatte ich versprochen, heute zu erzählen, was wir gesehen haben. Wie schon berichtet, schaue ich zu Heidi,

und Momo hat "ETWAS" entdeckt

 

maus-002.jpg

 

Momo schaut, und schaut, und dann

 

maus-003.jpg

 

...stapft sie durch das dichte Laub

 

maus-004.jpg

 

Momo hat wohl ein deutliches Ziel vor Augen

 

maus-006.jpg

 

Logo rieche ich nun auch "ETWAS"

 

maus-005.jpg

 

Intensiv SUCHEN wir im Laub

 

maus-007.jpg

 

Eine Sekunde zu spät hat Heidi die Knippse bedient

Es sprang nämlich eine Maus

unter dem Laub hervor

 

maus-008.jpg

 

Fast gleichzeitig mit mir hat Momo die Maus entdeckt,

und machte einen Hüpfer Noch in der Bewegung sah Momo Heidi fragend an, ob sie die Maus fangen darf. Indessen war DIE zu ihrem Glück rasend schnell verschwunden. Wir bekamen ein Leckerli,

und damit war die "Mäusejagd" beendet

Es war total SPANNEND

Erzählt hier die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post

Schlappohren.over-Blog.de

  • : Basset Schlappohren
  • Basset Schlappohren
  • : Ich bin die von Film & TV bekannte Isabella, und berichte hier über mich!
  • Kontakt

kaward7.jpg