Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
15. März 2013 5 15 /03 /März /2013 12:27

rund-000.jpg

 

Heute vor einer Woche hat Heidi diese Rose zum Frauentag bekommen. Aktuell hat sie das Foto vorhin geknippst

Gut gehalten hat sich das Teil,

weil es hier im Büro steht

 

rund-001.jpg

 

Weil Herrchen heute zum Doc musste, lief ich mit Heidi allein

in der Nähe der Praxis eine Runde

 

rund-002.jpg

 

Hier war ich noch nie,

ich schnüffelte natürlich überall umher

 

rund-003.jpg

 

Ganz entspannt lief ich an diesem Grundstück vorbei. Doch schaut mal,

was da an der Hauswand ist

 

rund-004.jpg

 

Wow, wer ist Tiger

Ich schaue mal um's Eck, und sehe

 

rund-005.jpg

 

Das scheint "Tiger" zu sein  Ich mache einen grossen Bogen,

denn Tiger bleibt dort stur sitzen

 

rund-006.jpg

 

Ich bin gleich eine Anhöhe hochgedüst,

wo Heidi mich natürlich zurück rief Also

 

rund-007.jpg

 

...laufe ich zu ihr, wo sie mich gleich

noch einmal fotografiert

 

rund-008.jpg

 

Nachdem Heidi noch dieses "Tier" fotografiert hat, haben wir Herrchen nach einer Stunde wieder abgeholt.

Das war mal so ganz anders als sonst,

aber es hat Spass gemacht

Ich wünsche ALLEN ein schönes Wochenende,

Wuff, die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
13. März 2013 3 13 /03 /März /2013 19:27

sonnig-001.jpg

 

Es war nachts zwar eisig kalt,

doch am Tage schien hier die Sonne

 

sonnig-002.jpg

 

Mitten im Wald sollte ich posieren

 

sonnig-003.jpg

 

Schnee und Sonne, das macht Spass

 

sonnig-004.jpg

 

Es gibt soooo viel zu schnüffeln

 

sonnig-005.jpg

 

Schnee auf der Nase macht mir nix aus Ausserdem merken die Zweibeiner nicht gleich, wenn ich "WAS" zum Einsaugen unter dem Schnee finde

 

sonnig-006.jpg

 

Nach einem sehr schönen, und langem Spazi in der Sonne, sehen wir dort,

wo wir das Dogomobil abgestellt hatten

 

sonnig-007.jpg

 

...dass bei DENEN schon Frühling ist

Als SIE uns kommen hörten,

düsten sie schnell weg

 

sonnig-008.jpg

 

Daheim habe ich mich noch ein Stündchen in die Sonne gelegt, dabei dachte ich 

 

 

sonnig-009.jpg

 

...dass ich auch mit Momo schon in der Sonne gelegen habe, wenn noch Schneeberge lagen...

 

sonnig-010.jpg

 

Der Tag ist für mich "gelaufen" Ich habe  einen Beitrag geschrieben, jetzt wird geschlafen. Ich hoffe, dass Morgen wieder so ein schöner Sonnentag daher kommt

Eure Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
11. März 2013 1 11 /03 /März /2013 10:36

athos 001

 

Gestern trafen wir "Schlappohren" uns in Gosen zu einem super Spazi.

Erst einmal bitte stillhalten,

für ein Gruppenfoto

(Alle Fotos können mit "klick" auf das Bild vergrössert werden)

 

athos-002.jpg

 

Jaaa, los gings, ich lass die Ohren fliegen,

Biene hält das Tempo

 

athos 003

 

An der leeren Pferdekoppel sollten die Schlappohren eigentlich vorbei laufen, rein ging leichter, als raus

 

athos 004

 

ALLE düsten ausgelassen durch den Schnee

 

athos-005.jpg

 

Hier "sage" ich grad Biana,

dass sie mir nicht auf den Rücken hüpfen soll

 

athos-006.jpg

 

"Langbeinige" und "kurzbeinige" Schlappohren

in bester Eintracht

 

athos-007.jpg

 

Als wir auf dem Rückweg an einem einzeln stehenden Wohnblock vorbei liefen, war Prinz Ludwig von Berlin der Meinung, dass er daheim war, und hat Lasse gefragt,

ob sie nicht hineingehen wollen 

 

athos-008.jpg

 

Paula, Ludwig, und ICH schauen, ob denn auch die Leinenhalter unser Tempo mithalten können

Toni hat sich hinter mir versteckt

 

athos-009.jpg

 

Nach ausgiebigem Toben kehrten wir in die Gaststätte "Athos" ein, wo die aktuelle Tischdeko extra für UNS

gestaltet war    genau.gif

 

athos-010.jpg

 

Dort haben wir erst einmal "Prinz Ludwig von Berlin"s

1. Burzeltag gefeiert dance.gif

Sein Herrchen Lasse war ganz gerührt  

 

athos-011.jpg

 

Natürlich feiert man so einen denkwürdigen und epochalen Tag

mit "TANZEN" und "Busseln"

 

athos-012.jpg

Ausgetobt, und ausgebusselt, "posieren" hier "Prinz Ludwig von Berlin"  und "Toni" am Ende des Treffens.

Wer NOCH mehr Fotos sehen möchte,

der macht HIER klick

Es war wieder Klasse

Schon auf das nächste Treffen freut sich,

Eure Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
9. März 2013 6 09 /03 /März /2013 18:56

geist-001.jpg

 

Vorhin sehe ich doch

in UNSEREM Garten einen Geist

 

geist-002.jpg

 

Aha, kein Geist, es ist eine von den

vielen Nachbarkatzen

 

geist-003.jpg

 

Vor Heidi's Knippse hatte DIE keine Angst,

aber als sie MICH sah,

düste sie den Zaun hoch

 

geist-004.jpg

 

Ganz frech schaute SIE mich von dort oben an

DIE weiss genau, dass ich nicht fliegen kann

ihr nicht folgen kann

 

geist-005.jpg

 

Ihr kennt das Foto ja schon,

aber sollte ich es der Katze mal zeigen 

Vielleicht hat DIE dann DOCH mehr Respekt

Was meint ihr

Fragt die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
7. März 2013 4 07 /03 /März /2013 10:22

biker-001.jpg

 

Bei traumhaftem Wetter hat mich der liebe Torsten 

besucht

 

biker-002.jpg

 

Als er meinen Oscar sah,

wollte er auch ein Foto mit dem Teil

 

biker-004.jpg

 

Sein wunderschönes, zutreffendes Halsband, das  hat er leider auf dem Foto nicht um gehabt,

deshalb zeige ich es hier

 

biker-003.jpg

 

Nach dem schwierigem, und anstrengendem  Fotoshooting mit MEINEM Oscar hat Torsten dann

Momo's ehemaligen Sessel besetzt 

Das darf er natürlich, denn

 

biker-005.jpg

 

...ich habe mich auf mein Büro Sofa gelegt,

und geschlafen. Ich hatte ihn natürlich beim Posen unterstützt,

und ihm viele Tipps gegeben

DAS macht müde,

verrät hier die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
5. März 2013 2 05 /03 /März /2013 09:23

letzt-000.jpg

 

Gestern fuhren wir, wie üblich, mit dem Dogomobil

bis zum Wald 

 

letzt-001.jpg

 

Schon auf dem Weg dorthin, sah ich diesen Schneeberg, obwohl wir schon

den dritten Sonnentag hier hatten

 

letzt-002.jpg

 

Ich kontrollierte mal gleich,

ob das wirklich noch Schnee ist

 

letzt-003.jpg

 

Bingo, das ist echter Schnee, und das war sicher ein Schneemann,

der nun auch bald weg ist

 

letzt-004.jpg

 

Nach der "Echtheitskontrolle" ziehe ich weiter

 

letzt-005.jpg

 

Auch hier war ich noch nie,

ein riesiger "Tummelplatz"

 

letzt-006.jpg

 

Leider ist der Platz hinter dem Lenkrad

zu kurz für mich

 

letzt-007.jpg

 

Ich versuche mal an das Lenkrad dieses "Teil's" zu kommen, doch leider bin ich zu klein

 

letzt-008.jpg

 

Also düse ich weiter

 

letzt-009.jpg

 

Seid ihr auch so gern im Wald

 

letzt-010.jpg

 

Am Liebsten gehe ich über Stock und Stein,

so richtig durch's Dickicht

 

letzt-011.jpg

 

Seht ihr, wie gut es mir geht,

und wie ich mich freue

Fragt die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
3. März 2013 7 03 /03 /März /2013 19:05

burig-001.jpg

 

Bei strahlendem Sonnenschein fuhren wir gestern bis zur Autobahnbrücke in Spreenhagen,

und marschierten

 

burig-002.jpg

 

...hier in Richtung Erkner

 

 

burig-003.jpg

 

Ich düste gleich los, denn ich sah die riesigen Weiden,

mit grasenden Pferden

 

 

burig-004.jpg

 

Dieser Appaloosa (?)  kam uns gleich entgegen,

und Heidi war happy 

 

burig-005.jpg

 

Nachdem ER am Weidezaun feststellte,

dass es von uns nix zu futtern gab,

graste er weiter        

 

burig-006.jpg

 

Hier noch eine Kopfstudie von den drundert Fotos,

die Heidi von IHM gemacht hat  

 

 

burig-007.jpg


 

Irgendwann hatten wir die grossen, und weitläufigen Weiden umrundet, und


 

burig-008.jpg


 

...ihr seht hier am Schweif des Pferdes, dass es ganz schön windig war


 

burig-009-.jpg


 

Ich bin hin und her gedüst,

habe hier, und dort geschaut, und


 

burig-010.jpg


 

...gesehen, dass wir auf dem Rückweg waren.


 

burig-011.jpg


 

Hier düse ich grad zu Herrchen

Warum wohl


 

burig-012.jpg


 

Schaut mal, was hier für läcka Pferdeäpfel auf dem Weg liegen, und wie brav ich daran vorbei gehe,

ohne sie einzusaugen

Der Spazi war fast PERFEKT

Ich hätte gern einen Düsekumpel getroffen, und auch gern

Pferdehinterlassenschaften gekostet

Erzählt hier die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
1. März 2013 5 01 /03 /März /2013 14:15

flocke-001.jpg

 

Nachdem wir schon gaaanz lange durch den Wald marschiert sind, frage ich Heidi,

ob ich Wasser schlabbern darf

 

flocke-002.jpg

 

Ja, ich darf, aber erst muss Heidi

dieses Spiegelbild knippsen 

 

flocke-003.jpg

 

Gern wäre ich ja bis zum Bauch ins Wasser gegangen, aber es hiess:

"Nur trinken"

 

flocke-004.jpg

 

Weil auch DAS ein Spiegelbild ist,

darf ich die "Dahme" leer trinken

 

flocke 005

 

Leer trinken habe ich nicht geschafft, aber ich kann euch sagen,

das frische Flusswasser war lecker

 

flocke-006.jpg

 

So, Durst gestillt und weiter

 

flocke-007.jpg

 

Sooo  benehme ich mich seit meine Momo nicht mehr bei mir ist. Sie hat sonst immer ALLE Hundekumpel gecheckt, ob DIE auch lieb sind. Ich belle, und signalisiere dem anderen Hund,

meine totale Unsicherheit

 

flocke-008.jpg

 

Kommt ein unangeleinter Hund daher, dann lässt mich Heidi laufen, ist der ANDERE angeleint,

muss auch ich online gehen

Dieser kam unangeleint,

und es folgte auch kein Leinenhalter

Wir gingen aufeinander zu, beschnüffelten uns wedelnd,

und wollten BEIDE gleichzeitig miteinander toben

Doch da sah Heidi, dass der Hund seine Leine am Geschirr trug,

und hat flugs zugegriffen

 

flocke-009.jpg

 

Fürs Foto sollte Herrchen IHN halten,

aber der wollte nicht mit auf's Foto, also

 

flocke-010.jpg

 

...ein Foto von mir und "Flocke" Heidi hat nämlich sofort geschaut, ob er an seinem Geschirr eine Adresse hat. Bingo, er heisst "Flocke" und es standen eine Festnetz Nummer, und eine Handy Nummer auf einem Anhänger. Die Handy Nummer hat Heidi sofort angerufen 

Leider zur Zeit keine Verbindung Wir sind dann noch ca 20 bis 25 Minuten weiter auf diesem Weg gelaufen, woher Flocke uns entgegen kam. Heidi hat Flocke natürlich nicht mehr "aus der Hand" gegeben. Dann hörten wir Pfiffe eines Zweibeiners, wir riefen laut, dass der Hund bei uns ist. Dann kam uns eine "Tussi" entgegen, die sichtlich erleichtert war, dass wir den Hund online hatten. Heidi fragte, ob sie ihn loslassen soll.

"Niemals, DER hört nicht"

Es stellte sich heraus, dass die Tussi mit ihm Gassi geht, weil seine Leute verreist sind. Wenn er zieht, dann könne sie ihn nicht halten, und so war das also...  Niemals hätte sie den Hund wiedergefunden. Er war ja schon ca 2 km von ihr entfernt, und hätten wir ihn nicht mit zurück genommen, wäre er sicher auf dem Weg bis Krampenburg gelaufen, wo im Winter ALLES verlassen, und geschlossen ist.

Wenigstens hat sie "Danke" gesagt

Flocke wäre auch lieber mit uns mitgekommen

Berichtet Isi von ihrem spannenden Spazi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
28. Februar 2013 4 28 /02 /Februar /2013 13:20

etwas-001.jpg

 

Gestern waren wir nochmals am Müggelberg, staun, wie viele Autos dort mitten in der Woche

am Vormittag stehen

Staun, dass Heidi gleich das erste Foto geglückt ist

 

 

etwas-002.jpg

 

Während bei uns unten im Ort fast der ganze Schnee verschwunden ist,

liegt hier noch eine ganze Menge - staun

Es ist dort oben um 3 Grad kälter

 

 

etwas-003.jpg

 

Sogar dieser kleine "Gipfel" ist noch etwas verschneit

 

etwas 004

 

Es blieb beim Staunen, denn dieser kleine "Fettmops"

bettelte sofort mein Herrchen an

Warum tun DIE das IMMER ALLE bei Herrchen,

und nie bei meinem Frauchen

 

 

etwas-005.jpg

 

Als ich staunend sah, dass "Fettmops" bei meinem Herrchen Erfolg hatte, habe ich Meister Pötschke

auch so lieb angeschaut

Es hat funktioniert

Somit war der Spazi "gerettet"

Logo hätte ICH lieber eine Runde mit "Fettmops" getobt ....

Aber leider konnte wollte sie nicht

Berichtet eure Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
26. Februar 2013 2 26 /02 /Februar /2013 17:54

grau-001.jpg

 

Als wir heute beim Spazi ans Wasser kamen, da sagte Heidi:

"Schaut mal, ein Graureiher"

(Rechts oben im Bild)

 

grau-002.jpg

 

Ich schaute hier, ich

 

grau-003.jpg

 

...ich schnüffelte dort, ich

 

grau-004.jpg

 

...ich sah keinen Graureiher

 

grau-005.jpg

 

Inzwischen hatte Heidi das erste Foto von dem Burschen gemacht. Wie sollte ICH DEN sehen, wenn der mitten im Wasser

auf einem Balken hockt

 

grau-006.jpg

 

Ganz deutlich habe ich dann gesehen,

dass DER zu uns schaute

 

grau-007.jpg

 

Hier noch ein Foto aus einer anderen Perspektive

Ob DER nur ein Bein hat, oder ob er das zweite so perfekt versteckt hatte,

das konnten wir nicht sehen

Aber es war MIR eh egal, ich wollte

 

grau-008.jpg

 

...weiter, ich hab nämlich Heidi

diesen Baum gezeigt

 

grau-009.jpg

 

Das Wetter war nicht grad schön, ALLES grau in grau, kein Hundekumpel weit und breit zu sehen

 

grau-010.jpg

 

So ganz allein bin ich umher gedüst

 

grau-011.jpg

 

Schnell noch ein Posebild, damit ihr sehen könnt,

dass hier der Schnee fast weg ist

Eure Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post