Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
5. Dezember 2009 6 05 /12 /Dezember /2009 07:06



Frauchen und ich, wir haben uns geeinigt, dass ich Wilma gegenüber großzügig bin, denn sie ist schliesslich unser Gast. Ins Büro hat Herrchen die 2. Aufstiegshilfe gestellt, da kann ich drauf liegen, und bin dicht dabei. Ich könnte auch unter den Schreibtisch, da liegt ein Lammfell....



Neben dem Schreibtisch wurde ein neues Lammfell ausgebreitet, welches wir eigentlich erst zu Weihnachten bekommen sollten. Das gefällt der Wilma sehr gut und wir wechseln uns ab, drauf zu liegen. Momo behält ihren Stammplatz auf dem Zweier. Also ich denke, das sind gute Kompromisse, die wir da eingehen, damit keiner ZU traurig ist. Eure Isi, die Wilma verstehen kann, denn es ist arg schlimm ohne das geliebte Frauchen und dann noch in der "Fremde" 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
3. Dezember 2009 4 03 /12 /Dezember /2009 22:20
Weil Wilma's Frauchen ganz plötzlich ins Spital mußte, und sonst NIEMANDEM ihre Wilma anvertraut, kam diese also zu uns. Wir kennen sie sehr gut und mögen sie auch. Der 2. Sessel wurde aus der Versenkung hervorgeholt, somit stehen ein Dreier, ein Zweier und zwei Sessel für 3 Schlappohren und zwei Leinenhalter zur Verfügung.....
ABER: Sessel sind hier immer schon "Chefplätze" und ich kann nicht zulassen, dass ein anderer Hund, ausser Momo, dort liegt.



Da ich aber keine Stänkerin bin, versuche ich es mit "Verdrängen". DIE lässt sich gar nicht stören und pennt weiter! Ich bin dann auch eingeschlafen, vor Kummer natürlich, was ihr sicher an meinem traurigen Gesichtsausdruck sehen könnt! Wie soll ich DIE aus dem Sessel vertreiben? Hilfe, eure verzweifelte Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
3. Dezember 2009 4 03 /12 /Dezember /2009 00:00


Bestimmt bekommst du, liebe Sally, heute ganz viele Glückwünsche, Grüße und Geschenke, wir wünschen Dir,



dass du wenigstens 3 oder 4 von diesen herrlichen Dingen bekommst. Einen wunderschönen Tag und viele liebe Wuffis, Isi, Momo und unsere Leinenhalter

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
30. November 2009 1 30 /11 /November /2009 08:04


Ich komm aus der Küchentür und schaue, ob nicht wieder drundert Katzen in unserem Garten sind.



Ich muß überall hinschauen, weil wir in unmittelbarer Umgebung ELF Katzen haben, die fast alle Herrchens Gemüsegarten als Toilette benutzen. Ich rase sofort hinterher, wenn ich eine hier sehe....



Wieder Pech gehabt, von Nachbars Terasse schaut mich eine an, die hat das Aufmachen der Küchentür gehört und ist sofort über den Gartenzaun getürmt. Was soll ich nur machen, dass ich mal eine kriege? Am Besten wäre ein riesengroßer Kampfkater, der hier als Kumpel einzieht..



Ich hab an so einen gedacht? Was meint ihr   Eure Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
29. November 2009 7 29 /11 /November /2009 07:30


Erinnert ihr euch? Mein Name ist "Isabella-Berta vom Kranichsee" Frauchen hat für unseren Zwingernamen die Kraniche ausgesucht, weil sie diese herrlichen Tiere schon immer ganz toll fand. Deshalb steht in unserem Garten auch ein Kranichpaar aus undefinierbarem Material. Neben einem Kranich sitze ich grad....



Immer wieder wurden die Kraniche beim Fotografieren gern als Hintergrund benutzt. Hier sitzt meine Mutti Momo, im Allter von knapp einem Jahr, ebenfalls neben den Kranichen.



Mein lieber Opa Bruno mit seiner Tochter (meine Mutti Momo) sollten sich ebenfalls in der Nähe der Kraniche hinsetzen, was sie ja auch ganz brav getan haben, wie man hier sehen kann



Momo auf der Bank und Frauchens geliebte Dogge Inka davor, die war wirklich gaaanz lieb und deshalb liebe auch ich heute noch die Deutschen Doggen so sehr. Links im Bild sieht man was? Die Kraniche.....



Auch unser damaliger Boss der Meute, Berta, meine Großtante, saß schon vor den Kranichen! Ich denke mal, es wird noch viele Fotos geben, wo immer wieder "unsere" Kraniche zu sehen sind. Demnächst sind sicher die Ratten dran, sich davor oder daneben zu postieren ! Dann muß ich vielleicht nicht mit auf's Foto - eure Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
27. November 2009 5 27 /11 /November /2009 22:59


So schaut es bei uns aus, wenn ich abends mit dem Spielen fertig bin und auch gleich noch Momo's Sessel "besetze". Ich habe färtisch, Frauchen ist da anderer Meinung - versteht ihr das? Eure müde Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
25. November 2009 3 25 /11 /November /2009 17:47


Hier seht ihr meine Freundin Velli aus Schweden, mit zwei ihrer "Kuschelkumpel"



Zur Hundetruppe gehören auch noch Indi, ein Straßenmix aus Indien und Luna, ein Basset



Nun ist plötzlich Jasper dazu gekommen, der keine Hunde kannte, und sofort in die oberste Etage flüchtete.



Langsam aber gewöhnt sich auch Jasper an die "Kuscheltruppe" und gestattet hier Velli den ersten nahen Kontakt Wünschen wir mal Jasper, dass er bald seine Angst komplett überwunden hat, und auch mit dazu gehört....Eure, keine Katzen mögende Isi ......

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
24. November 2009 2 24 /11 /November /2009 21:35

......wir zeigen sie trotzdem, weil meine Leinenhalter und ich total happy sind!!!!




Herbststürme haben in "unserem" Wald ganz schön viel angerichtet, wir klettern durch und drüber...



Unsere Momo hatte vor nicht allzu langer Zeit 2 x einen Bandscheibenvorfall. Jetzt ist sie fit, wie ein Turnschuh und geht über Stock und Stein.



Grad, weil Momo so munter und lustig ist, zeigen wir hier auch die missratenen Fotos, man kann aber sehen, wie stark sich Momo wieder fühlt, und wie sie Freude am Leben hat. Sie wird im April 10 Jahre alt.



Diesen riesigen Ast hat sie ca 50 m getragen und war ganz stolz - wir auch - eure Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
23. November 2009 1 23 /11 /November /2009 15:22


Was sollen wir? Schirmpilze suchen? Wozu DAS denn? Ideen hat Frauchen aber auch.....



Hier sind unsere Leinenhalter mit uns hingefahren und starren nur auf den Waldboden.....



Ah, ein Schirmpilz, Frauchen meint, wir sollen auch suchen - ph, nicht mal zum Fotografieren hab ich sowas angeschaut, ist doch nix zum Futtern - oder?



Noch ein Schirmpilz, meine Leinenhalter freuen sich - verstehe ich nicht!



Noch einer, und noch einer, so brabbelten sie nur und nahmen sie alle mit. Hey Mae Belle, ich kann mich erinnern, dass in eurem Wald auch so viele Schirmpilze wachsen, aber Dein Frauchen geht an denen rigoros vorbei - warum sammelt sie die nicht auch ein?



So sah dann die Ausbeute aus, und meine Leinenhalter waren happy



Humbis Leinenhalter haben Frauchen dieses Buch geschenkt, das soll sie jetzt mal vorholen - vielleicht....



Gut, mit Pferdefleisch gekocht würden wir die Dinger vielleicht futtern Aber ihr könnt euch schon denken, dass die Pilze nur für Herrchen und Frauchen sind, das Pferdefleisch für uns Aber das Buch ist wirklich toll, Frauchen hat nach den Rezepten schon tolle Gerichte für uns gezaubert. Grad Kekse kauende Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
22. November 2009 7 22 /11 /November /2009 07:59


Bei traumhaftem Wetter fuhren wir zum Westufer der Großen Krampe, wo gleich zu Beginn des Spaziganges eine Bank stand..... Ohne Worte.....



Diesen Baum haben die Herbststürme in die Waagerechte befördert...



Die Sonne ist wie im Frühling, es sind 16 Grad und wir kommen auch zu diesem "Baumstuhl" Na, ich weiss schon, was jetzt kommt.....



Bingo, ich wußte es, Frauchen sagt: "Hopp Isi" Also, der Platz ist viel zu klein für mich, auch wenn ich in der Sonne sitze!!!



Ich schau dann mal lieber von hinten durch die "Rückenlehne" - los, gib Belohnung Frauchen!!



Wir sind gelaufen und gelaufen, die Sonne schien die ganze Zeit und Frauchen hat wieder einen Platz gefunden, wo sie mich mit der Kamera nerven kann Drundert solcher Fotos hat sie von mir



Also, es geht auch ohne mich Hübsche Herbstlandschaft mit der Großen Krampe im Hintergrund. Es war wieder ein toller Spazigang, Kumpel haben wir leider keine getroffen, obwohl wir uns dort ca 2 Std rumgetrieben haben. Zum Schluß fand Frauchen doch noch einen Hintergrund für ein Momo/Isi Foto, schaut mal ....



Mach schnell Frauchen, sonst fällt uns noch der Baum auf den Kopf Eure "Sonnen" Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post

Schlappohren.over-Blog.de

  • : Basset Schlappohren
  • Basset Schlappohren
  • : Ich bin die von Film & TV bekannte Isabella, und berichte hier über mich!
  • Kontakt

kaward7.jpg