Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
24. Januar 2013 4 24 /01 /Januar /2013 10:46

Momo-000.jpg

            ("Ferrari vom Kranichsee", genannt Momo)

Wir bitten um Verständnis, dass wir die Kommentarfunktion ausgestellt haben. Wir wissen, dass ihr ALLE mit uns fühlt, möchten aber doch langsam zur Ruhe kommen, was mit euren Kommentaren sicher nicht möglich ist. Danke

 

momo-001.jpg

 

Viele Pokale hat unsere Momo bekommen. Sie hat fast  alles erreicht, was Heidi mit ihr angestrebt hat. Bis sie das erste und einzigste Mal im Alter von vier Jahren gedeckt wurde, hatte sie mit 13 Monaten bereits die jagdliche Gebrauchsprüfung bestanden  Sie war Clubjugendsiegerin des BHC,

Poln. und Deutscher Jugend Champion, Poln. Champion, Deutscher Champion (VDH) , Österr. Champion und Österr.Clubsiegerin, sowie Internationaler Champion. So einige Male wurde sie auch Bundeslandes Sieger, und im Alter schaffte sie auch noch locker den

Veteranen Champion Titel des VDH

 

 

momo-002.jpg

 

Hier bin ich eine Woche alt,

Momo hat uns vorbildlich aufgezogen

Die mit dem roten Kreuz auf dem weissen Bäuchlein,

das bin ich

 

momo-003.jpg

 

Momo teilte

den letzten Wassertropfen mit mir

 

momo-004.jpg

 

Sie lehrte mich "Kräfte Messen"

 

momo-005.jpg

 

Sie zeigte mir die Stufen auf dem Weg des Lebens ...

 

momo-006.jpg

 

Ich durfte sie als mein liebstes Kopfkissen benutzen!

 

momo-007.jpg

 

Sie hatte IMMER einen wachsamen Blick auf mich,

wenn ich mit

anderen Hunden umher düste

 

momo-008.jpg

 

ER hat seine Momo verwöhnt,

wie keinen anderen Hund je zuvor

 

momo-009.jpg

 

SO sind wir noch am Sonntag

bei eisiger Kälte umher gedüst Momo war körperlich total fit. Im Sommer merkten meine Leinenhalter schon, dass Momo Angstzustände hatte. Wir haben uns darauf eingestellt und sind nur DORT hingegangen, oder gefahren, wo Ruhe war. Da hatte Momo keine Probleme. In letzter Zeit löste sogar auf Parkplätzen vor Supermärkten das Geräusch der Einkaufswagen Panikattacken bei ihr aus. Am Sonntag nach dem Spazi hatte sie daheim das erste Mal solche Panik, dass Heidi unseren Tierarzt holte. Da Heidi ihr vorher etwas zur Beruhigung gegeben hatte, verschoben wir die Erlösung, denn die Hoffnung stirbt zuletzt! Als nämlich der TA kam, schlief Momo, die vorher ca 5 Std hechelnd und zitternd durchs Haus lief. Um Mitternacht gab ihr Heidi noch eine Beruhigungstablette und Momo schlief bis 5,30 Uhr, dann wieder Panik.  Zwei Beruhigungstabletten zeigten keine Wirkung. 2 Stunden hielt Heidi sie in ihren Armen, gab eine 3. Tablette, die ebenfalls kaum Wirkung zeigte. Unser Tierarzt schickte unsere geliebte Momo am

21. Januar um 10,50 Uhr

über die Regenbogenbrücke

Alzheimer gibt es leider auch bei Hunden

Sie war ein WUNDERBARER, TRAUMHAFTER HUND!

Wir werden sie NIE vergessen

 

momo-010.jpg

 

Nun ist sie mit ihrem wunderbarem Vater "Bruno" (Bobass O'Niel) im Regenbogenland vereint.

 

momo-012.jpg

 

Ich bin einsam, traurig, fühle mich verlassen,

und suche meine Momo

Heidi & Ulli haben viel geweint,

aber das Leben geht weiter!

 

momo-013.jpg

 

Eure ziemlich verzweifelte Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post

Kommentare