Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
10. Juli 2013 3 10 /07 /Juli /2013 12:59

chester-000.jpg

 

Am Montag hat mich Chester wieder besucht

Jaaaa, Smilla, dieser sehr hübsche junge Mann

 

chester-001.jpg

 

Als erstes düste er in unser Haus,

holte mein niegelnagelneues Gürteltier aus dem Spielekörbchen,

und rannte damit durch den Garten

 

 

chester-002.jpg

 

Also, DAS geht ja mal gar nicht

 

chester-003.jpg

 

Ich habe versucht, ihm das Teil abzujagen,

doch ER war schneller, als ich

 

chester-004.jpg

 

Ihr wisst, ich bin SEHR grosszügig, und gastfreundlich, aber mein Gürteltier sollte ER nicht bekommen, weil er noch ein so "Junger Wilder" ist,

und es kaputt gehen könnte 

Also hat Heidi es ihm weggenommen, und ihm die rechts liegende "Beisswurst" gegeben. ER ist erneut zum Spielekörbchen gedüst, und hat sich dieses Teil da,

welches vor ihm liegt, geholt DAS kann er haben.

 

chester 005

 

Nach einer Weile umherdüsen war er ganz schön geschafft

hing sein Lappen ziemlich weit raus

 

chester-007.jpg

 

Trotzdem wollte er noch weiter mit mir spielen...

 

chester-008.jpg

 

NUR mit meinem Blick habe ich ihm KLARGEMACHT,

dass jetzt Ruhe angesagt ist, und

 

chester-010.jpg

 

...er hat es eingesehen

 

chester-011.jpg

 

So ein braver, und hübscher Junge, der darf natürlich

jederzeit wieder zu mir kommen

Meint die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
9. Juli 2013 2 09 /07 /Juli /2013 05:16

beag-001.jpg

 

Am Sonntag fuhren wir zum "Platz" des Beagle Clubs in Berlin, wo sich Hund erst einmal so richtig austoben konnte

 

beag-002.jpg

 

Irgendwann nervte dieser Aufdringling, und ich habe Heidi gebeten, mit mir ins Ausstellungsgelände zu gehen

 

beag-003.jpg

 

Untereinem Sonnenschirm habe ich es mir mit Toni bequem gemacht. Bis wir endlich dem Richter Herrn Phil Freer vorgestellt wurden,

sollte aber noch sehr viel Zeit vergehen Vor uns Basset Hounds wurden nämlich noch 64 Beagle's "gerichtet" ...

 

beag-004.jpg

 

Mein liebster Fan Elfi war natürlich auch vorort,

um mir die Zeit zu vertreiben

Danke liebe Elfi & Co

 

beag-005.jpg

 

DIE hatten auch keinen schlechten "Warteplatz"

 

beag-006.jpg

 

Nachdem die 64 Beage's dem Richter vorgestellt, und bewertet waren, kamen endlich nach einem unerfreulichem Zwischenfall, über den ich nicht berichten möchte, wir 21 Basset Hounds in den Ring. Hier seht ihr

"Prinz Ludwig von Berlin"

auf seiner ersten Ausstellung  Obwohl Herrchen und Ludwig Ausstellungsanfänger waren, haben sie ihre Sache gut gemacht.

 

beag-007.jpg

 

Hier wird Ludwigs Herrchen die Medaille des Jugendsiegers, von der Sonderleiterin überreicht - hätte die nicht eigentlich Ludwig

um den Hals bekommen müssen

Egal, herzlichste Gratulation

 

beag-008.jpg

 

Mich hat Toni's Frauchen vorgestellt, denn SIE hatte totale Angst vor der ersten Vorführung ihres Hundes Toni auf einer Ausstellung. Da habe ich, als Profi ihr gezeigt,

was SIE ALLES machen muss Hier düsen wir BEIDE durch den Ring,

den prüfenden Augen des Richters entgegen.

 

beag-009.jpg

 

Perfekt habe ich mich gezeigt, und Winnie hat begriffen,

wie sie mich "halten" soll

 

00000-mai-2013 1271

 

Naja, ich kann nicht IMMER und überall gewinnen,

der zweite Platz war mir sicher

 

beag-011.jpg

 

Nachdem also Winnie von mir gelernt hat, war sie viel cooler, als sie mit ihrer Toni in den Ring ging. Schaut doch schon ziemlich super aus,

wie die BEIDEN das meistern, denn

 

beag-012.jpg

 

...wie ihr hier sehen könnt,

ist Winnie mit Toni auf Platz 1 gelandet dance

Da hat sich doch meine Mühe gelohnt, den BEIDEN zu zeigen,

wie das so langgeht Gratulation zum Vorzüglich, Platz 1

und zur ersten Anwartschaft auf den

Deutschen Champion VDH

 

beag-013.jpg

 

Natürlich war Lasse Walter wieder mit einem Stand voller Bücher und Werbeartikeln zugegen. Ich glaube, er hat sein Buch

"Hundeshauptstadt Berlin" zahlreich verkauft

Bestimmt, weil auch ein Foto von mir drinnen ist

Um 20,30 Uhr war die Ausstellung "gelaufen", und wir hatten unsere Preise und Urkunden in den Tatzen. 12 Stunden war ich noch nie auf einer Ausstellung. Zum Glück konnten wir zwischendurch toben, schlafen,

und auch so EINIGES Futtern

Letzteres macht es aus,

dass ich Hundeausstellungen so gern besuche!!

Eure Isi,

die dann demnächst vom erneuten Besuch

des kleinen Chester berichten wird

PS: Hier gibt es noch einige Schnappschüsse

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
8. Juli 2013 1 08 /07 /Juli /2013 09:47

war ich zur längsten Hundeausstellung in meinem Leben. Ab 8 Uhr war Einlass, um 20 Uhr haben wir den Platz verlassen

 

00000-mai-2013-1271.jpg

 

Winnie hat mich perfekt vorgestellt - Danke Winnie.

Mehr werdet ihr demnächst hier erfahren, ich habe keine Zeit,

jetzt kommt Chester

Eure Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
5. Juli 2013 5 05 /07 /Juli /2013 14:24

00000-mai-2013-1207.jpg

 

Diese wunderschöne Karte war in einem Paket, welches mir das Fellmonsterchen ja hier schon angekündigt hatte.

Aber schaut selbst

 

katrin-000.jpg

 

Heidi hat mir das Paket geöffnet, und es auf mein Bett gestellt.

Das ALLES ist für mich

 

katrin-001.jpg

 

Da gehe ich doch gleich näher ran

 

katrin-002.jpg

 

Rein mit dem Mäulchen, und

 

katrin-003.jpg

 

...das Kuschel-Puschel-Quietschi-Gürteltier gegriffen

 

katrin-004.jpg

 

Auf Heidi's "Schau doch erstmal" habe ich es losgelassen.

SO konnte es natürlich nicht hängen bleiben,

also habe ich

 

katrin-005.jpg

 

...es gerettet, und bin

 

katrin-006.jpg

 

...damit auf die Gartenbank gehüpft

 

 

katrin-007.jpg

 

Danke liebe Katrin,

das Spieli kam grad zur rechten Zeit dance

 

 

katrin-008.jpg

 

Da habe ich gleich wieder etwas NEUES zum "Betüddeln"

Epochale Leckerchen waren noch in dem Paket, Hühnchenbrust, Hundespaghetti und "Herzchen"!! Von Molly & Raspu lagen noch einige Stücke Trocken Pansen dabei. Wow, die duften immer so herrlich und schmecken oberlecker. Da ja jetzt Sommer ist,

durfte ich gleich ein Stück naschen

Ich krieg das nämlich nur im Sommer, weil ich da draussen futtern kann,

im Haus mag Heidi das nicht wirklich

Liebes Fellmonsterchen, einschliesslich Molly, Raspu & Co,

herzlichen Dank, ich freue mich SEHR

Menno, auch in diesem Paket lag ETWAS für die Zweibeiner dabei, das hat Heidi

wieder ganz schnell versteckt

In ihrem Namen soll ich aber Danke sagen

Eure, wohl beliebte, Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
4. Juli 2013 4 04 /07 /Juli /2013 09:18

 

tag-001.jpg

 

Ich bin total happy dance

Wie mein Burzeltag gestern angefangen hat, das habe ich ja hier schon geschrieben.

Weiter ging es so

 

tag-002.jpg

 

Heidi hat das Paket von Archie geöffnet,

welches schon einen Tag vorher

angekommen ist, und ich

 

tag-003.jpg

 

...habe gleich geschnüffelt, dass da ganz viele

tolle Geschenke für mich drinnen sind

 

tag-004.jpg

 

Auch diese schöne Karte habe ich bekommen,

sie ist von Rudi's Leinenhalter

 

tag-005.jpg

 

Dann stand da noch ein RIESIGES Paket

von meiner Freundin Paula für mich

 

tag 006

 

Auch da habe ich SOFORT geschnüffelt

 

tag-009.jpg

 

Da ich ja nicht selbst auspacke, sondern auspacken lasse, hat Heidi alles ganz brav für mich aufgebaut. Erstaunt frage ich sie, ob das wirklich ALLES für mich ist. Als sie das bestätigte, ist mir vor Schreck gleich der Schlunkigeier aus dem Mäulchen gefallen. Das ist ja fast peinlich

sooo viele Geschenke zu bekommen

 

tag-010.jpg

 

Schaut nur, so einige Lieblingsleckerchen sind dabei. Archie weiss bestimmt, dass ich die dog minis so gern mag Dann noch eine so hübsche Dose mit seinem Bildchen drauf, und es gibt sogar Leckerchen

mit seinem Konterfei auf der Tüte:

00000-mai-2013-1183.jpg Vielleicht ist ja Archie auch schon berühmt, und ich weiss das noch gar nicht   Diese Tüten werde ich ab jetzt

"Archie Leckerchen" nennen Die Decke ist soo schön leicht, da kann mich Heidi im Winter zudecken. Ich freue mich SEHR,

Danke lieber Archie

Meine Freundin Paula weiss natürlich, dass ich 

Frolic unterwegs auch so gern futter Dann noch sooo viele Herzchen,

Herzchen mag wohl JEDER

Also wie ihr seht, kann ich gar nicht ALLES aufzählen,

so viele Leckereien sind das Die hübsche Spardose rechts im Bild wird sich bestimmt Heidi

"unter den Nagel reissen"

Für die Zweibeiner hat Paula auch noch LECKERCHEN ins Paket gepackt,

die hat Heidi gleich versteckt 

Auch dir, liebe Paula, und deinen Lieben

danke ich ganz herzlich

 

tag-012.jpg

 

Mein Nero hat mir dieses Foto geschickt, mit den Worten:

"Viele Glückwunsch-Bussis für die Isi-Maus... leider nur virtuell (weil wir zu gar nix gekommen sind...), pardon..."

Das schaut ja so aus,

als ob ich noch einige Keksis bekomme

Über Face Book kamen natürlich auch noch Glückwünsche,

da habe ich mich schon bedankt


00000-mai-2013-1137.jpg

 

Meine Zwischenmahlzeit bestand gestern nicht aus einer Gelenkstange, und einem Denta Stix, sondern zusätzlich bekam ich  diese leckeren,

gekochten Hähnchen Herzen

Ich sags doch, Herzchen sind IMMER gut

 

00000-mai-2013-1140.jpg

 

Blitzschnell habe ich DIE  "eingesaugt"

 

tag-011.jpg

 

Weil ich scheinbar wirklich viel Glück habe,ist gestern sogar

schon MEINE DVD angekommen

Es war ein traumhafter Tag, nochmals Danke an ALLE

für die lieben Wünsche,

und für sooo viele schöne Geschenke

Eure total glückliche Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
3. Juli 2013 3 03 /07 /Juli /2013 07:44

 

00000-mai-2013-0994.jpg

 

...begann so, dass ich auf der Gartenbank einen Teller mit Käse und Geflügelfleischwurst hingestellt bekam

Nachdem Heidi mir erlaubte,

zu futtern

 

00000-mai-2013 0998

 

...habe ich sofort "reingehauen"

 

00000-mai-2013-1000.jpg

 

Oberlecker, der Käse, eine ganze Scheibe

 

  00000-mai-2013 1002

 

Blitzschnell hatte ich den Teller "abgewaschen"

Danach musste ich gleich arbeiten,

denn

 

00000-mai-2013-0988.jpg

 

...hier zeige ich euch meine Geschenke

von Heidi und Ulli

Eine super Kuscheldecke, die ich schon kurz benutzen durfte,

als ich operiert wurde

Die große "Tube" Brand - und Wundgel finde ich total witzig, die habe ich angewufft, als Heidi sie mir gezeigt hat ,

deshalb hat sie mir

das Teil geschenkt

Die dog Minis sind natürlich

mein liebstes Geschenk

Allerdings ist der neue Hundenapf voller Leckerchen auch nicht zu verachten. Wie ich Heidi kenne, werden die "Fressalien" wieder eingeteilt,

und vom Futter abgezogen

Morgen werde ich vom Verlauf dieses ganz besonderen

Tages  berichten

Eure Isi im Hype

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
1. Juli 2013 1 01 /07 /Juli /2013 09:53

tit-001.jpg

 

Auch in diesem Jahr waren meine Leinenhalter zum Event der

"Titanen der Rennbahn" ABER:

Diesmal war ich dabei

 

tita-001.jpg

 

Leider musste ich online bleiben,

was mir Herrchen hier gut erklärt hat

Ich wäre schon gern mit den anderen Hunden hinter mir

umher gedüst

 

tita-002.jpg

 

Boah, da sind sie schon, diese herrlichen Kaltblüter, ein Sechser Gespann

beim Hindernisfahren

 

tita-003.jpg

 

Beim Endausscheid um das stärkste Kaltblut

zieht Narex aus Böhmen hier grad an

1250 kg sind zu ziehen 

Natürlich wird das Pferd NUR mit Worten angespornt, nicht etwa mit der Peitsche.  Auf Tierschutz wird geachtet, wer nicht mehr wollte,

der konnte natürlich abbrechen

Super Leistung,  Narex, Platz 2

Gratulation  bussi-01.gif

 

tita-005.jpg

 

Das ist Hannes, ein 8 jähriger Belgischer Wallach.

Er war letztes Jahr schon auf Platz 1

unter den "Holzrücker" Pferden 

 

tita-006.jpg

 

Hier läuft Hannes seine Ehrenrunde mit dem Lorbeerkranzdance

Man sieht ganz deutlich,

wie KRAFTVOLL er ausschreitet

Heidi war schon letztes Jahr in den Kerl, der bei Jens Fangerow in Angermünde daheim ist, verknallt

 

tita 008

 

Hier beweist Hannes, dass er auch gern flotte Mädchen

auf seinem Rücken transportiert

 

tita-007.jpg

 

Zum Glück hat das Wetter "mitgespielt"

 

tita-009.jpg

 

Die 3 flotten "Girls" waren eine Belohnung für DIE Männer, die ihren

Begleiterinnen zuliebe dort ausharrten

 

 

tita-010.jpg

 

Der Höhepunkt:

Das Römerspektakel mit einem

12-spännigem Römerwagenrennen

Geduldig und brav warten die Kaltblüter mit Burkhard Haselof, der auf dem Römerwagen steht, am Start.

 

tita-011.jpg

 

Beim Startzeichen "donnern" diese "Titanen der Rennbahn" los.

Der Boden unter meinen Tatzen bebt

 

tita-012.jpg

 

Heidi ist immer wieder beeindruckt von dieser gewaltigen Kraft,

die in den Pferden steckt Ich stelle fest, dass ja fast ALLES "Düsebilder" sind, das hat Heidi diesmal doch so leidlich gemeistert.

Ich kann nicht immer nur meckern

 

tita-013.jpg

 

Natürlich sind wir auch ein wenig dort umher gelaufen,

und ich wurde fotografiert

 

tita-014.jpg

 

So, mit diesem Posebild beende ich meinen Bericht.

Es hat mir SEHR gefallen

Schliesslich haben die Zweibeiner sich "Leckerchen" gekauft, und Herrchen hat mir von ALLEM

immer ein Stückchen abgegeben

Wer noch mehr von Heidis Fotos anschauen möchte, der klicke HIER, und wer noch mehr Impressionen des größten und einzigsten Kaltblutspektakels in Europa sehen möchte,

der klicke HIER   Auch bei FB sind tolle Fotos 

Das BESTE hat Heidi leider nicht gesehen, denn das war am Samstag.

Ich möchte gern nächstes Jahr wieder dabei sein

Eure Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
30. Juni 2013 7 30 /06 /Juni /2013 13:05

emm-001.jpg

 

Das Posieren hat mir meine Mutti Momo beigebracht

 

emm-002.jpg

 

Auch das klauen der Schoten hat mir Momo gezeigt. Erst die Zunge

durch den Zaun, und damit

 

emm-003.jpg

 

...die Schote durchgezogen,

und zwischen die Zähne geklemmt

Könnt ihr euch an dieses Foto erinnern

 

Diebe-004.jpg

 

DAS ist meine Momo beim Schoten klauen,

da habe ich mir das abgeschaut

 

emm-004.jpg

 

Also,

Schote mit den Zähnen abgefetzt, und

 

emm 005

 

...die Schale aufgefuttert, damit keine Beweismittel liegen bleiben, und dann

die Zuckererbsen genossen

 

emm 006

 

Da Emma uns hier ihre Kohlrabi's gezeigt hat,

hat mich Heidi in Herrchens Gemüsegarten gelassen, damit ich zeigen kann,

wie groß bei uns diese Teile sind

Schau mal Uwe dance

 

emm-007.jpg

 

Ich sollte NOCH dichter an den Kohlrabi,

damit man deutlich sehen kann, dass dieses Teil

fast so gross wie mein Kopf ist

 

emm-009.jpg

 

Ich hab dann gleich noch gedüngt

Hoffentlich sieht Herrchen das nicht dj tippel

Eure Isi, die Morgen bestimmt von einem Event berichten wird 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
29. Juni 2013 6 29 /06 /Juni /2013 06:42

 

kuck-001.jpg

 

Gestern sind wir durch "unseren" Wald gelaufen

 

kuck-002.jpg

 

Ich bin hier langgedüst, und

 

kuck-003.jpg

 

...dort langgedüst, bis

 

kuck-008-Kopie-1.jpg

 

...Herrchen sich ausruhen musste, doch ich rieche,

dass er ETWAS in der Hand hat

 

kuck-009.jpg

 

Flopp, fliegt ein Leckerchen durch die Luft

Mit fliegenden Ohren habe ich es gefangen,

und schaue, ob noch mehr fliegen

Danke Herrchen

So machen Spazis auch Spass,

wenn man keine Düsekumpel trifft

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende

Die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
27. Juni 2013 4 27 /06 /Juni /2013 13:52

keks-001.jpg

 

Gestern kam die Belohnung für den 2. Platz, den ich bei der Wauzelwelt im Foto Wettbewerb erreicht hatte. Wow ein Paket für mich ganz allein Heidi hat es heute ENDLICH geöffnet, und ich frage,

ob ich mal hinein schauen darf

 

keks-002.jpg

 

DAS ist schon mal epochal - oder

 

keks-003.jpg

 

Ich schaue, aber die LÄCKA Thunfischkekse sind in einem Glas,

welches "bruchsicher" verpackt ist

Gut gemacht, liebe Silke

 

keks-004.jpg

 

Heidi hat netterweise gleich

den Deckel vom Glas entfernt 

"Thunfischkekse für Isi aus der Keksmanufaktur"

steht auf dem hübschem Etikett, welches der Blogchef Ralph des Wauzelweltblogs entworfen,

ausgedruckt und aufgeklebt hat 

 

keks-005.jpg

 

Schnüffel, schnüffel, endlich habe ich von Heidi einen Keks bekommen.

OBERLECKER, das kann ich euch sagen!

Heidi wollte ein Foto,

wo ich auf einem Keks kaue

Ich habe die Keksis gaaanz schnell zerkaut,

damit SIE mir immer wieder

einen neuen Keks geben musste

Doch dann hat SIE sich

 

keks-006.jpg

 

...mit diesem Foto zufrieden gegeben - schade

Die Keksis sind wirklich SEHR schmackhaft, und leider

werden sie natürlich eingeteilt

Kompliment, liebe Silke,

du hast meinen Geschmack "getroffen"

Ich bedanke mich mit ganz lieben Wuffis bei dir,

die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post