Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
23. Februar 2012 4 23 /02 /Februar /2012 15:34

frie-001.jpg

 

Als wir heute mal wieder zu den Pferdekoppeln liefen, stutzte ich, denn plötzlich sah ich meinen Lieblings Friesen Hengst

Wer ihn noch nicht kennt,

der kann hier noch einmal nachlesen

Ich habe ihn sogar in seiner Koppel besucht,

das könnt ihr hier anschauen

 

frie-002.jpg

 

Ich bin sofort zu ihm gelaufen, um ihn zu begrüßen

Auch er hat mich erkannt

 

frie-003.jpg

 

Aber nach der Begrüßung sehe ich dort einen großen "Klumpen" liegen, der mich ganz schön verwirrt

 

frie-004.jpg

 

Ich frage mein Herrchen, was da für ein "Batzen" liegt

 

frie-005.jpg

 

Inzwischen hat sich der "Batzen" bewegt,

und ich belle ihn an

Logo sagt Heidi, dass ich das nicht darf, mein Friesenfreund geht gleich ein Stück zur Seite

 

frie-006.jpg

 

Etwas unsicher schaue ich noch immer

 

frie-008.jpg

 

Da mein Freund wieder zurück kommt, weil ich nicht mehr belle, gehe ich vorsichtig wieder näher an den Zaun

 

frie-010.jpg

 

Das ist ja ein Ungeheuer, noch nie habe ich so etwas gesehen, fast in Panik düse ich

 

frie-011.jpg

 

...zu Heidi, die mich beruhigt, denn 

 

frie-012.jpg

 

...das ist ja gar kein Ungeheuer, das ist der Kumpel von meinem Friesenfreund, der immer eine Wärmedecke trägt

Er ist nämlich grad beim Aufstehen

Ich habe noch nie

ein Pferd auf dem Rücken liegend gesehen

Zuerst sah ich ja nur die karierte Decke, die sich bewegte...

Ich war anfangs ganz schön durcheinander

Eure Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Isi 02/26/2012 17:32


Hi Sally,


Bingo, als sich der Klumpen bewegte, habe ich fast einen Schock bekommen


Liebes Wuffi Isi

Sally 02/25/2012 11:39


Ui das kann ich mir vorstellen das du etwas durcheinander warst.


Vor allen Dingen als sich dann der Klumpen bewegt hat.


Liebes WUUUH


Sally

Isi 02/24/2012 18:36


Hi Iska & Co,


beeindruckend sind sie ja wirklich, aber auch wunderschön...


Liebes Wuffi Isi

Schlunzis Iska & co. 02/24/2012 11:13


Hallo Isi,


na, das glaube ich, daß Dich das *verwirrt* hat.... das wäre mir sicher auch so gegangen.....





Riesentiere - diese Friesen... die finde selbst ich beindruckend!


liebe Grüße von Iska & co.

Isi 02/24/2012 09:59


Hi Smilla,


schön, dass deine Tipse mal wieder Zeit hat


Du siehst ja, dass ich auch erst Schiss hatte, doch ich hab ganz mutig gebellt


Aber inzwischen weiss ich, dass in diesen blöden Drähten Strom ist und ich nicht überall drunter durch passe


Liebes Wuffi Isi

Smilla 02/24/2012 09:42


Oha, oha Isi.


Ich wäre gerannt, gerannt und gerannt. Ein Deckenmonster.. neee, da hätte mein Schissergen wieder voll zugeschlagen. Du erlebst wirklich immer wieder die tollsten Sachen.


Liebes *wau*


die Smilla

Isi 02/23/2012 22:03


Hi Paula,


Danke für deine lieben Wünsche


Ich glaube, es tut gar nicht mehr weh.


ich hatte bisher das gleiche Glück, wie Bernadett Ich bin selbst gespannt, wie ich reagiere...


Gutes


Liebes Wuffi Isi


 

Paula 02/23/2012 21:38


Auweia Isi,


das glaub ich,dass der Strom im Zaun dolle wehgetan hat.


Hoffentlich ist es nicht mehr gar so schlimm,Du Arme.


Da musst Du beim nächsten Mal schön vorsichtig sein und Abstand zum Draht halten


Bernadett ist auch immer recht unvorsichtig am Koppelzaun,hatte aber bisher immer Glück  .


Gute Nacht ,Deine Paula

Emma 02/23/2012 21:35


Hallo Isi,


ein Deckenhaufen, der sich bewegt und immer größer wird. Ich wär einfach nur noch weg gestürmt. Na Pferde sind mir ja nicht so geheuer. Alle viel zu groß. Das du dir nun auch noch an dem
Brzelzaun weh getan hast, tut uns leid. Wir wünschen dir gute Besserung.


Liebe wauzis von Emma und Lotte

Basset Schlappohren 02/23/2012 22:16



Hi Emma & Lotte,


es war wirklich unheimlich, doch als ich sah, was das für ein Deckenhaufen war, habe ich keine Panik mehr gehabt, als das Pferd aufstand. So auf dem Rücken - grusel Nase tut nicht mehr weh


Da ich von klein auf Doggen kannte, ist mir kein Hund zu groß und Pferde liebe ich.


Liebes Wuffi Isi



Archie 02/23/2012 21:21


Hallo Isi,


du erlebst immer Sachen... ich habe auch noch NIE ein Pferd gesehen, welches auf dem Rücken liegt oder lag!


Ich wäre bestimmt auch erschrocken, wenn sich plötzlich ein geheimnisvoller Deckenhaufen bewegt. Aber mit Pferden habe ich es ja eh nicht so, vor denen habe ich mehr als nur Respekt!
Da staune ich immer über dich, Isi. Ich würde mich nicht so nah an die Koppel wagen.


Liebe Grüße vom Gipfelstürmer

Basset Schlappohren 02/23/2012 22:13



Hallo Archie,


mit und bei mir ist es NIE fad


Ich wusste nicht, dass auch Pferde sich auf dem Rücken liegend wohlfühlen. Ich hatte ja erst nur den riesigen karierten Berg gesehen, der sich bewegte. den Kopf hatte mein Friesen-Pferde-Freund
mit seinem körper verdeckt. Glaub mir, Pferde sind gaaanz lieb


Ich hoffe, ich bringe das Weidezaun Erlebnis nicht mit den Pferden in Verbindung ....


Liebes Wuffi Isi



Klarissa 02/23/2012 21:18


Hi Isi,


die LISSA hat auch schon mal mit so einem Stromzaun Bekanntschaft gemacht. Sie hat den Schmerz dann allerdings mit dem Hundeplatz dort verknüpft und wollte dort lange Zeit nicht mehr hin.


So richtige Pferdekumpels haben wir nicht. Denen gehen die Mädels meistens aus dem Weg. Ob stehend oder Liegend. - Obwohl ich sie von einem Pferdehof geholt habe.


LG, Klarissa

Basset Schlappohren 02/23/2012 22:08



Hallo Klarissa,


Momo hatte auch schon solch Erlebnis und meidet diese Stelle, wie Feuer


Ich bin so ein richtiger Pferdefan, ganz genauso, wie mein Frauchen


Liebes Wuffi Isi



Isi 02/23/2012 20:11



Hallo Paula,


ich dachte wunder, was da liegt und habe einen mächtig dollen Schreck bekommen


Nachher war ja ALLES wieder ok, dein Uwe hat RECHT, Pferde sind ok


Für mich sah das ganz schön ungewohnt aus, als ich die Pferdehufe in der Luft sah Aber wir machen das ja auch so,
wenn es uns gut geht


An den Koppeln habe ich das erste Mal mit Weidedrahtzaunstrom Bekanntschaft gemacht hat Heidi ist auf unsere nächste
Begegnung gespannt...


Ich bin nämlich vor Aua gleich 2 m zur Seite gehüpft Schau mal, wie tief der Draht ist, ich bin geschockt






Liebes Wuffi Isi, deren Nase noch sehr schmerzt

Paula 02/23/2012 19:13


Hallo Isi,


ich sags ja schon immer : Pferde haben etwas ungeheuerliches


Uwe sieht das natürlich ganz anders.


Egal,Hauptsache,dem Kumpel von Deinem Friesenfreund gehts gut !


Die ersten 3 Bilder könnten auch andere Vermutungen aufkommen lassen.


Liebe Grüße Paula

die Tibis 02/23/2012 18:13


Isilein, das ist schon in Ordnung wenn du zurückzuckst, wenn sich herumliebende Blachen plötzlich bewegen. Lieber etwas vorsichtig als zu keck gell.


LG, Trudy und die TIBIS

Basset Schlappohren 02/23/2012 22:06



Liebe TT,


eigentlich bin ich sonst ziemlich keck In Zukunft werde ich vorsichtiger sein ..


denke ich jedenfalls


Liebes Wuffi Isi