Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
12. Juni 2015 5 12 /06 /Juni /2015 17:36
Ziemlich früh

 

Bei dieser "Affenhitze" geht Heidi immer ziemlich früh mit mir "Gassi" 

Ich schnüffel ALLES ab,

schliesslich liest auch Hund gern 

 

Ziemlich früh

 

Auf dem Rückweg marschiere ich an zwei Jack Russel vorbei, 

die sich fast überschlagen, wenn sie zum Zaun düsen,

und wie verrückt keifen und knurren 

Benehmen haben die nicht gelernt,

ausserdem kommen sie NIE raus 

Eigentlich tun DIE mir leid, aber ich beachte sie gar nicht,

das ist wohl das Beste

 

Ziemlich früh

 

Daheim angekommen scheint gegen 8 Uhr die Sonne schon ziemlich dolle,

und ich schaue schnell in Herrchens Gemüsegarten nach dem Rechten.

Derweil erntet Heidi Schnittlauch, Petersilie und Radieser für's Frühstück.

(Rechts im Bild sind die Radieser noch in der Erde)

Ziemlich früh

 

Hier hat Heidi schnell ein 2 € Stück neben das Radieschen gesteckt,

damit Paula's Herrchen man sehen kann, WIE groß die Teile sind  

 

Ziemlich früh

 

Hier kann man das noch deutlicher sehen 

(Auch das Unkraut)

Ziemlich früh

 

Also von dieser Größe reichen ja wirklich nur ein paar Teile

zum Frühstück  

 

Ziemlich früh

 

Danach verbringe ich den Tag mit viel pennen im Haus auf den kühlen Fliesen,

denn die Hitze ist hier schier unerträglich 

Eure schwitzende Isi,

die eigentlich HIER baden könnte....

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

purzelbaum 06/14/2015 15:40

Hallo Isi,
ich bin zwar nicht so wahnsinnig weit entfernt von euch, aber hier kam gestern nachmittag und am Abend doch ordentlich etwas runter, inklusive Gewitter. Und heute ist es dann doch deutlich kühler und richtig angenehm - vielleicht schafft es die Abkühlung ja doch noch bis zu euch. Eure Radieschen sind ja der Wahnsinn - die Idee mit der 2-Euro-Münze war zur Veranschaulichung richtig gut ;-)
Liebe Grüße purzelbaum

Basset Schlappohren 06/16/2015 00:20

Hi Purzelbaum,
jaaa, HEUTE ist es endlich kühler. es sind ca 30 bis 35 km zwischen uns, und HIER fiel nicht ein einziger Regentropfen :-(
Manchmal hat Heidi auch gute Ideen
(2,- € Stück) :-)
Liebes Wuffi Isi

Emma 06/13/2015 23:17

Liebe Isi,
wir haben uns echt gefreut als es heute anfing zu regnen ... und dann waren es nur ein paar Tropfen. Wir waren eben noch eine kurze Runde draußen. Es sind jetzt in der Nacht immer noch 25 Grad und ein Klima wie in der Waschküche. Nee, da hechelt sogar Emma.
In euren Gemüsegarten schauen wir immer gerne. Die Radieschen sehen lecker aus. Radieschen haben wir nicht im Gärtchen. Obwohl wir die auch gerne mampfen. Aber Frauchen meint das wir nicht genug Platz haben. So, jetzt suchen wir uns auch einen "etwas" kühleren Platz zum pennen.
Liebe wauzis von Emma und Lotte

Basset Schlappohren 06/13/2015 23:20

Liebe Emma & Lotte,
hier fiel das angekündigte Unwetter mit versprochener Abkühlung auch aus. Radieser mampf ich nicht so gern, aber die Schoten sind so langsam so groß, dass ich sie mopsen kann. Diese Hitze schafft uns :-(
Liebes Wuffi Isi

Edith mit Nera + Lila 06/13/2015 17:16

Hallo Isi,
schick mal die Wärme nach Hamburg. Hier war es zwar jetzt auch kurz warm, aber eben hat es kräftig geregnet (was nötig war) und die Temperaturen gehen wieder in den Keller. Ich beneide Euch um das tolle Gemüse. Ein paar Erdbeeren sind durch die kurze Wärme rot geworden, :-) die Tomatensetzlinge sind noch auf dem Stand von April, mikromini. :-( Wenn´s hier weiter so frisch bleibt, wird´s wohl nix mit ernten.
Tierische Grüße und Schlabberbusssis
Edith mit Nera + Lila

Basset Schlappohren 06/13/2015 23:21

Liebe edith,
GERN schicke ich die Hälfte der Hitze zu euch!! Hier hat es ewig nicht geregnet :-(
Liebes Wuffi Isi,
die für Nera & Lila Bussis mitschickt.

Paula 06/13/2015 14:30

Hallo Isi,

mir ist es auch viel zu heiß!Das ist kein Wetter für ältere Basset-Damen.Da kann Hund ja nur den ganzen Tag im Haus rumliegen,um sich abzukühlen.
Solch große Radieschen haben wir auch im Garten.Frauchen meint,die sind genmanipuliert. Unser Schnittlauch wohl auch.Dafür habt Ihr mit Sicherheit die größten Tomaten.
Wir haben sogar dass selbe Unkraut wie Ihr.
Nur kann ich nicht so schön wie Du am Gemüse schnüffeln weil das hier für uns unerreichbar im Hochbeet wächst.

Liebes Wau Deine Paula

Basset Schlappohren 06/13/2015 23:32

Bingo, liebe Paula,
das ist kein Wetter für uns :-(
Ich staune, dass auch ihr so riesige Radieser habt !!
An's Hochbeet komme ich ja auch nicht, aber ich finde auch in "Basset Höhe" genug zum Mopsen :-)
Liebes Wuffi deine Isi

katerchen 06/13/2015 07:50

groß mächtig dolle Radieschen habt ihr Isi..unsere sind noch mickerig..hier ist es lange kühl gewesen..LEIDER ..Heute soll es mal richtig heiss werden und dann dass Übliche Wetter im Norden 17 Grad ist schon mächtig viel..:(also komme in den Norden und es ist immer richtig für dich zum DÜSEN..
LG zum Wochenende vom katerchen

Basset Schlappohren 06/13/2015 23:34

Huhu Katerchen,
ich glaube, ich würde mich im Norden wohler fühlen!
Hier ist 0 Abkühlung, obwohl man uns "Unwetter" versprochen hatte :-)
Liebes Wuffi Isi,
die euch einen netten Sonntag mit Grüßen von Heidi wünscht.

Chris 06/13/2015 06:37

Liebe Isi,

also ich bin immer unterwegs, frühs, mittags, abends. Geht ja nicht anders, ich muss mich ja erleichtern. Aber auch ganz früh und am Abend ist es noch sehr warm gewesen. Deshalb freue ich mich umso mehr, wenn das Frauchen am See rausfährt, das ist meine Abkühlung. Fliesen gibt es nämlich nur im dunklen Bad und da ist es auch warm. Eure Radieschen gefallen uns sehr gut, die würde Frauchen auch gerne mal probieren. Schmecken bestimmt viel besser als die gekauften. Aber nach eurer Tomaten-Anleitung wird das nächstes Jahr vielleicht auch noch was.

Wuff-Wuff dein Chris

Basset Schlappohren 06/13/2015 08:08

Lieber Chris,
heutigen Spazi und Ernte geschafft,
und es sind schon 26 Grad im Schatten, und das um kurz nach 8 Uhr :-(
Du bist ja so ein fleissiger Schwimmer, da loht es sich ja, zum See zu fahren :-)
Ich bin froh, wenn ich bei dieser Hitze nicht nochmal "raus muss"!
Liebes Wuffi deine Isi

Isabella 06/12/2015 19:00

Liebe Isi,

wir sind zwar immer recht früh unterwegs, aber bei dem Wetter geht es auch nicht anders :)
Die Radieschen sind ja echt ziemlich groß - da braucht man wirklich nicht viele zum Frühstück.

Genieße Deine Ruhe auf den kühlen Fliesen.
Liebe Grüße,
Isabella mit Damon und Cara - die Dir viele Schlabberbussis senden

Basset Schlappohren 06/13/2015 08:12

Liebe Isabella,
ihr seid ja eh Frühaufsteher, so, wie Heidi auch. Eigentlich penne ich bis 10 Uhr, aber so gegen 11 hier zum Spazi zu gehen, das ist Mord :-)
Bingo, die Radieser sind wirklich ausreichend, heute haben wir eines mehr geerntet, weil DIE minimal kleiner sind.
Liebes Wuffi Isi,
die die Schlabberbussis von Damon und Cara erwidert.