Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
13. Dezember 2009 7 13 /12 /Dezember /2009 20:06


Ich schreib euch mal schnell, wie es Wilma hier geht, langsam hat sie sich eingelebt....



Sooo traurig saß sie in Frauchens Auto, als sie von daheim abgeholt wurde. Sonst, wenn Frauchen und wir sie zu den Schlappohrtreffen abholen, kann sie nicht schnell genug ins Auto kommen. Diesmal wollte sie gar nicht ins Dogomobil und zitterte am ganzen Körper. Ihr Frauchen weinte natürlich und Wilma, fast 12 Jahre alt, war total durcheinander.



Ganz so traurig ist sie nicht mehr und geht auch wieder gern ins Dogomobil



Na ja, was soll ich dazu sagen? Sie passt sich gut an

bergfeuer-004.jpg

Ich habe  mich daran gewöhnt und überlasse ihr gern diesen Platz neben meiner Mutti !



Wie ihr sehen könnt, sind die Schlafplätze während der TV time auch geklärt, zu mir auf den Dreier kommt mein geliebtes Herrchen, und Frauchen kann ja auf dem Sessel sitzen, wo ich am ersten Tag halb auf der Lehne hing Ich würde ihr aber auch ein Kissen für den Fußboden geben - grins.  Die alte Dame Wilma hat sich hier gut eingelebt und ist noch eine eifrige Spazigängerin. Leider will sie absolut nicht im Haus mit uns alleine bleiben     Ihrem Frauchen geht es schon besser und vielleicht können beide bald heim. Eure Berichterstatterin Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Franklin 12/15/2009 19:52


Hi Isi,
du hast schon viele liebe Briefe bekommen und ich kann mich allen nur anschließen!
Wilma hat es bei euch super,sie ist ja dort auch zur Welt gekommen.So ganz dunkel kann sie sich sicher noch an die lieben Leinenhalter erinnern!
Bei unserem Weihnachtsspaziergang war Wilma so fit wie ein junger Hund,mir war es etwas peinlich und ich hab mich bemüht mitzuhalten.
Liebe Grüße Franklin


Basset Schlappohren 12/15/2009 22:32


Lieber Franklin,
na ja, ganz so witzig, wie Wilma warst am Samstag nicht, obwohl du 2 Jahre jünger bist
Hallo Purzelbaum,
Danke für's Kompliment! Soeben haben wir erfahren, dass Wilma am Freitag vorerst bis 2010 wieder heim kann
Hi Diva,
logo hat Wilma das verdient, aber wir sind immer so nett
Liebes Wuffi Isi


purzelbaum 12/15/2009 19:48


Hallo, nettes Blog, süße Bilder und schön zu hören, dass sich die ja doch schon etwas ältere Dame bei Euch so gut eingelebt hat. Alles Gute und liebe Grüße purzelbaum


Diva 12/15/2009 18:24


Schön das ihr so nett zu Wilma seid Das hat sie verdient, wo sie doch so traurig ist.
L.G. Diva


Trudy, Hayka und Ayana 12/15/2009 10:08


Hallo Schlappohrrudel
Ganz grosse Klasse, wie ihr die Schlafplätze aufgeteilt habt. Wir freuen uns zu hören, dass Wilma sich mit ihrem Schicksal arrangiert hat und das grosse Glück hatte, so eine tolle Gastfamilie zu
finden.
Hayka musste auch mal in die Ferien zu unseren Freunden. Auch ihr ging es da von Tag zu Tag besser. Und sie geht da immer noch gerne hin, den Futternapf kontrollieren.
Frauchen hingegen im Spital hat nachts vor Heimweh geweint. Frauchen hält es eben ohne Hundi nicht aus.
Der Doktor hatte ein Einsehen und hat Frauchen etwas früher als geplant heim geschickt. Daheim hat Hayka sehr erfolgreich die Therapie übernommen, indem sie jeden Tag die Spazierrunden weiter
ausdehnen wollte. Das war ein tolles Erlebnis und bald ging es aufwärts mit Frauchen.
Liebe Grüsse an euch alle, auch an Wilmas Frauchen gute Genesung


Basset Schlappohren 12/15/2009 10:31


Hallo Hayka, Trudy, Ayana und Leinenhalter,
dann kannst du, liebe Hayka, ja gut nachfühlen, wie Wilma zumute ist...
Wilma's Frauchen weint natürlich auch, doch der entscheidende Unterschied ist, SIE weiss, dass sie bald heimkommt, Wilma weiss das nicht.
Dafür wird dann die Freude doppelt so groß sein
Hi Roki,
wir geben unser Bestes
Lieber Indi,
yes, Basset Damen Gang ! DAS passt
Hallo Wasco,
wenn wir Frauchen ein Kissen für den Fußboden geben, dann kannst du sicher in ihren Sessel, mußt dich aber zusammenkringeln. Ich würde vorschlagen, du kommst zu mir auf den Dreier, ich bin sicher,
Herrchen nimmt sich dann einen Stuhl - hihihi, hat er schon öfter gemacht, als wir noch 5 Vierbeiner hier waren....
Liebes Wuffi isi


Wasco 12/14/2009 21:07


Das sieht ja gemütlich aus aber woooo (??) könnte ich bei einem Besuch noch liegen ? Nur "unter Euch" und Ihr 3 schaut dann auf mich herab !!! Oder - gibt es vielleicht noch einen Sessel für mich
?
Liebe Grüße von Eurem Kumpel
WASCO


Indigo 12/14/2009 08:28


wo könnte es Wilma besser gehen ?
Ihr seid ja eine richtige Basset Damen Gang :-)
und Sofa Besetzer hi hi hi
schöne Bilder !!!!
Stubs, Knuff Indi


Roki 12/14/2009 00:58


Naja, ihr seid eben ganz tolle Gastgeber und Tröster!
der Roki


Dustylein 12/13/2009 23:16


Liebe Isi,
ich weiss, wie schön es bei euch sein kann...
Trotzdem ist es besonders schlimm für so eine old Lady, wenn sie von daheim weg muß. Ich halte die Pfoten, dass ihr Frauchen bald wieder gesund ist.
Liebe Grüße Dein Dusty


Basset Schlappohren 12/13/2009 23:31


Ach Dusty,
die Wilma hat uns so leid getan, weil sie doch am ersten Tag so traurig war. Aber auch ich mußte erstmal einsehen, dass sie eigentlich zu bedauern ist.
Hallo Joy,
ja, es wäre arg, wenn Wilma's Frauchen sich noch um sie sorgen müßte. Sie hat nämlich noch 3 Operationen vor sich....
Aber zwischenzeitlich darf sie für einige Wochen heim und Wilma natürlich auch.
Hi Sally,
Danke für's nette Kompliment, aber wir geben uns wirklich richtig Mühe!
Hallo Mae Belle,
Du hast richtig gesehen, Wilma war gestern  eine Power Lady! Ist sie hier auch, und wir denken, dass sie nicht mehr ganz so arg traurig wie am ersten Tag ist. Du warst ja auch schon einige
Stunden bei uns und hast nicht geweint. Aber du hattest damals deine "Adoptivmutti" Holly dabei, die nicht ganz so cool wie du war.
Liebes Wuffi Isi, die sich ganz sehr Mühe gibt


Joy 12/13/2009 23:08


Total schön, das Wilma so liebe Hundis und Menschen hat, die sie aufnehmen. So kann das Wilma-Frauchen auch in Ruhe gesund werden. Wäre ja furchtbar, wenn sie sich um Wilma sorgen müsste.
WauWau Joy


Sally 12/13/2009 20:43


Das ist schön zu hören. Aber ich habe mir niemals Gedanken gemacht, das es Wilma nicht schaffen würde sich bei Euch einzuleben.
Eine bessere Pension hätte Wilma niemals finden können.

Liebes WUUUH
Sally


Mae Belle & die Bloodis 12/13/2009 20:16


Hallöchen Isi, wir konnten ja gestern auf unserem Spaziergang und beim anschließenden gemütlichen Beisammensein deutlich sehen, dass sich Wilma zwischenzeitlich sehr gut bei euch eingelebt hat. Am
erstaunlichsten war zu erleben, wie doll die Old Lady gespielt hat, fast so, als wäre sie ein Teenager. Man kann sagen, wenn schon Pension, dann so eine gute :).
Ein herzliches Wuffwau Mae Belle