Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
18. Oktober 2012 4 18 /10 /Oktober /2012 05:07

natter-001.jpg

Während unseres Spazi's gestern blieb Momo stehen,

und zeigte Heidi "Etwas" an

 

natter-002.jpg

Ich wollte sofort losstürzen, doch Heidi's Kommando liess mich in der Bewegung erstarren

 

natter-003.jpg

Eine riesengrosse Ringelnatter

schlängelte sich durch's Gras  Noch nie habe ich solch ein Tier gesehen 

 

natter-004.jpg

Sie war ca einen Meter lang, und als Heidi näher trat,

fauchte sie sogar

 

natter-005.jpg

Blitzschnell verschwand sie im dichten Gras

 

natter-007.jpg

Ganz brav warteten wir, bis Heidi uns erlaubte

AUF DEM WEG weiter zu gehen

 

natter-008.jpg

Hier zeige ich euch die zweite Sensation unseres Spazi's,

nämlich einen Schirmpilz Das ist in diesem Jahr der erste Pilz, den wir hier sehen. Es wachsen nicht einmal giftige Pilze. Sonst schaut es in unseren Wäldern immer so aus, wie bei Trudy

 

natter-009.jpg

Wir schnüffelten weiter durch den Wald. Die Sensation "Ringelnatter" hätte uns schon interessiert,

der Pilz war uns piep egal

Berichtet eure Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Isi 10/19/2012 22:38


Hallo Fellmonsterchen,


das hört sich ja doch ziemlich dramatisch an


Heidi erfragt im Ausland auch immer, die Anschrift des Tierarztes. Hier sieht man mal, wie wichtig das ist


Liebes Wuffi Isi

Fellmonsterchen 10/19/2012 21:59


@Isi: Ja, ich hatte auch totale Panik und bin sofort zum Tierarzt (da ich mich vor Urlaubsantritt schlaugemacht hatte, wo dort einer ist, entfiel zumindest die stressige Suche nach einem Doc).
Das war auch wichtig, denn ohne Behandlung wäre das wohl nicht gut ausgegangen. Der Tierarzt meinte damals, dass ältere Hunde trotz Behandlung an so einem Biss auch sterben könnten. Rakko war
damals zum Glück noch jung und war nach der Spritze schon ein paar Stunden später wieder topfit, obwohl der TA meinte, das kann 2 Tage dauern... Es war jedenfalls zuerst ein Riesenschreck, weil
ich gar nicht wusste, was überhaupt los war. Rakkos Schnauze schwoll auf Tennisballgröße an, aber dass das von einem Schlangenbiss kam, erfuhr ich erst vom Tierarzt.

Isi 10/19/2012 09:59


Hi Diva,


ICH habe auch zum ersten Mal solch ein Teil im Wald gesehen Schickt mir doch eure Pilze für Heidi


Liebes Wuffi Isi

Diva 10/19/2012 09:17


Boah eine Schlange! Hab ich hier noch nie gesehen, nur in Norwegen, aber eine viel kleinere! Pilze gibt es bei uns ganz viele, aber wir pflücken die NIE! 


L.G. Diva

Isi 10/18/2012 23:28


Hallo Fellmonsterchen,


DIE war wirklich beachtenswert


Wir Basset's haben eine "Supernase", Momo ganz besonders, weil sie kaum noch etwas hören kann Da staunt die Molly,
das glaube ich


Auweia, Hund von einer Kreuzotter gebissen, Heidi hätte Panik gehabt und wär zum Vet. gedüst Im Ausland ist das
nicht wirklich einfach Ein Glück, dass ALLES gut gegangen ist.


Liebes Wuffi Isi

Fellmonsterchen 10/18/2012 23:08


Wow, was für ein Prachtexemplar von Ringelnatter! Zum Glück sind die harmlos. In Dänemark ist mir mal ein Hund von einer Kreuzotter gebissen worden, das war gar nicht so ohne, ist aber zum Glück
gut ausgegangen.


Molly als Stöberhund ist jedenfalls beeindruckt, wie Momo die Schlange aufgestöbert hat. :-)

Isi 10/18/2012 23:02


Hallo Joy,


bei solch Teil muss man ja als Hund neugierig sein Oooch, da ist Heidi bestimmt neidisch, dass bei euch Pilze im
Wald wachsen Heidi kennt sich da ganz gut aus, findet aber auch Fliegenpilze hübsch


Liebes Wuffi Isi

Joy 10/18/2012 22:59


Boah, die Schlange ist ja ....brrrrrr........ Gänsehaut eklig...... b(sagt Frauchen - ich wäre bestimmt auch neugierig!!)


Pilze haben wir hier gaaaanz viele, aber da Frauchen sich nicht auskennt, würde sie nie welche sammeln. Wir freuen uns aber immer welche zu sehen - ist ja schließlich auch hübsch :)


Liebes WauWAu die Joy

Isi 10/18/2012 22:31


Hallo Emma & Lotte,


Heidi kannte Ringelnattern aus ihrer Kindheit, da hat sie oft mit denen gespielt Allerdings waren die viel kleiner,
meint sie. Erkannt hat sie die an den Flecken am Kopf. ICH habe noch nie eine Schlange gesehen und fand DIE sehr interessant


Liebes Wuffi Isi

Emma 10/18/2012 21:26


Hallo Isi,


das war ja wirklich eine Sensation. So eine Schlange haben wir noch nie getroffen. Bestimmt habt ihr euch erschreckt. Alle Achtung das Heidi gleich gewusst hat das es eine Ringelnatter war. Das
wäre unserem Frauchen bestimmt nicht gleich eingefallen. So ein großes Teil. Ne, ne, ne.


Liebe wauzis von Emma und Lotte

beagle-tibi 10/18/2012 21:10


Bohhh das war ein interessanter Spazi und für Heidi später leckerer ...


In Natura so eine große Ringelnatter ist echt toll...und die Fotos davon sind einsame Spitze. Danke dafür.


Deine Beiden waren echt sooo lieb sitzen geblieben ...da kannst du mit stolz geschwellter Brust uns die Fotos einsetzen.


Liebe Grüße von Sylvia und Tibi


 

Basset Schlappohren 10/18/2012 22:34



Hallo Tibi & Silvia,


das war wirklich interessant, weil es absolutes "Neuland" für uns war. Zum ersten Mal habe ich eine Schlange gesehen, und dann gleich noch so eine GROSSE Wir merken genau, wenn Heidi ein Kommando ganz ernst meint Manchmal "schlampern" wir nämlich auch Momo hat
fast immer Narrenfreiheit


Liebe Grüße & Wuffis,


Isi & ihr Rudel



Isi 10/18/2012 19:57


Hallo Franke,


weisst du doch, dass es nur ein Scherz war


Liebes Wuffi Isi

Franklin 10/18/2012 19:42


Nein ...bitte bitte nicht,wir werden schon einen passenden Tag finden.Eingeschnappt steht dir nicht .


Trotzdem liebe Grüße von Franklin

Isi 10/18/2012 19:09


Hi Franke,


jetzt bin ich eingeschnappt - SO


Wuff die Isi

Franklin 10/18/2012 19:06


Morgen ist Frauchen mit dem Auto unterwegs,Reifen usw.Sie sagt es wäre ungüstig. Hier ist an Wochentagen zur Zeit volles Programm!!!


L.G. von Franke

Isi 10/18/2012 19:02


Hallo Franke,


so ein Mist, das Wetter soll so schön werden. Ich frag mal Heidi, ob es auch MORGEN schon geht.


Wie schauts bei dir aus


Liebes Wuffi Isi

Franklin 10/18/2012 18:58


Liebe Isi,


ich würde mich SEHR doll freuen,wenn du mich besuchen würdest.Leider kommt Herrchens Sohn am Samstag .Da hätten wir wenig
Zeit uns zu berüsseln,Mist.Ob es ein anderes Mal klappen würde?Frag mal Heidi---es gibt noch mehr Samstage,oder?


Nochmal liebe Grüße von Franklin

Isi 10/18/2012 18:48


Hallo Franklin,


ich hätte sie schon gern etwas näher untersucht, aber du weisst ja,


ich durfte nicht Bingo, auch hier sind nicht einmal Fliegenpilze zu sehen


Hast du Lust, mich Samstag zu begrüssen


Liebes Wuffi Isi

Franklin 10/18/2012 18:35


Hi Isi,


so eine große Schlange habe ich noch nie gesehen .Uns sind die eigentlich etwas unheimlich!Gut,daß sie sich so schnell
verdrückt hat.


Du hast es richtig erkannt,in diesem Jahr sind die Pilze sehr rar.Nicht mal Fliegenpilze waren zu sehen.....


Liebe Grüße von Franklin

Paula 10/18/2012 17:41


Mein lieber Dusty,


ich bin ganz gerührt,dass Du mein "Rennfoto" als Hintergrundbild auf den PC bekommst  (vielleicht ).Ich kenne das Foto auch nur aus dem Kalender.Das hat wohl Humbolds Frauchen geknipst.Wenn
ich mich recht erinnere ,sind dort noch meine Bernadett und zwei von ihren Kindern mit drauf.Ich finde das Bild auch sehr schön.


Liebe Grüße und viele Küsschen von Deiner Paula,


die sich freut,dass sie von Dir auch ein Bild hat


 

Paula 10/18/2012 17:30


Hallo Isi,


die "Riesenschlange" ist ja wirklich eine Sensation.Toll,daß Momo sie aufgespürt hat und prima,daß sie nicht gefährlich war und gleich geflüchtet ist.


Ich hätte bestimmt einen ordentlichen Schreck bekommen und meine Zweibeiner erst recht .


Ich hab auch schon mal so ne Ringelschlange gefunden,die war aber tot.Leider durfte ich trotzdem nicht dran knabbern und mich auch nicht mit ihrem Duft parfümieren 


Hoffentlich war der Pilz genauso ungiftig wie die Schlange  Kerstin kennt keine Schirmpilze,Uwe sagt die sind läcka
! Mir sind Pilze egal


Liebe Grüße ,Deine Paula

Basset Schlappohren 10/18/2012 18:20



Hallo Paula,


Momo hat noch immer die bessere Spürnase von uns Beiden. Ausserdem hat sie ja mal eine jagdliche Gebrauchsprüfung absolviert Heidi hatte auch eine kurze Schrecksekunde, aber dann ist sie mit der Knippse dem Riesenteil nachgelaufen
Schirmpilze sind oberläcka, das kannst du Uwe glauben. Der hier war zu klein, aber so richtig grosse Pilze schmecken paniert und gebraten oberläcka, ich weiss das auch


Auf solch toter Ringelschlange hätte ich auch gern mal mein Parfum erneuert War ja klar, dass du das nicht durftest



Liebes Wuffi Isi



Dusty 10/18/2012 10:31


Liebe Isi,


vor so einer großen Schlange hätte ich bestimmt Angst gehabt. Ich habe noch nie eine Ringelnatter gesehen. Nur gut, dass Dein Frauchen gleich wußte, dass die nicht giftig ist. Aber sie ist ja
auch auf der Flucht gewesen, und hatte sicher Angst vor Euch Kompliment, dass Ihr so brav sitzen geblieben seid, bis
Heidi sie fotografiert hatte. (und Euch auch) Am Wochenende waren die Oma und wir auch wegen Pilze im Wald, auch wir
haben leider keine gefunden. Deine Freundin Trudy ist ja richtig süchtig nach PilzenDanke für diesen spannenden
Bericht und liebe Grüße,


Dein Dusty


Liebe Paula, ich habe jetzt das "Rennfoto" von Dir, ich wünsche mir, dass es Frauchen als Hintergrundbild auf unseren PC bringt. Meine Chancen stehen gut


Liebe Grüße und ein ,


Dein Dusty

Basset Schlappohren 10/18/2012 18:24



Hallo Dusty,


einen Schreck habe ich schon bekommen, doch dann wollte ich das sich bewegende "Tau" festhalten Logo durfte ich das ja
nicht


Ich glaube, es gibt in Berlin und Brandenburg in diesem Jahr eher keine Pilze Es ist mir zwar egal, aber meine
Zweibeiner futtern Pilze sehr gern


Liebes Wuffi Isi



Isi 10/18/2012 10:20


Hallo Enya,


die Momo ist einfach PERFEKT


Liebes Wuffi Isi

Mein-Irish-Terrier 10/18/2012 08:04


Da sieht man's mal wieder! Die Momo weiß schon, was wirklich wichtig ist!


LG, Enya

Isi 10/18/2012 07:28


Liebe TT,


Heidi wusste nach der ersten Schrecksekunde, dass es sich um eine Ringelnatter handelt. Allerdings hat sie ein sooo grosses, dickes und langes Teil auch noch nicht gesehen


Den Pilz hat sie dann doch mitgenommen, denn heute wär der bestimmt nicht mehr da. Sie hat ihn in ihr "Eieromelett" getan


Hehehe, wir sind Frühaufsteher, die Heidi und ICH


Habt auch einen schönen Tag...


Viele schöne Pilze wünscht der Schlappohr Clan

Hayka und A-Yana 10/18/2012 07:08


Du meine Güte, das alles auf einem einzigen Spazi. Die Heidi war aber mutig, denn die Schlange musste ja erst bestimmt werden und das ist in der Aufregung nicht so einfach. Ringelnattern kommen
hier am See gelegentlich vor, aber eher junge, solch eine lange habe ich noch nie gesehen. Aber es hat sich auch schon mal die Eine oder Andere bis in unseren Garten verirrt. Heutzutage wo der
Garten aber doppelt bewacht wird eher nicht mehr.


Da bin ich gespannt, ob Heidi den Pilz wieder findet, wenn er dann schön Tellergross geworden ist... 


Wir jedenfalls gehen heute sammeln und in die Pilzkontrolle. Trudy ist vom Virus befallen, sie kann nicht mehr stoppen.


Einen schönen Tag wünschen Trudy und DIE TIBIS (IHR seid aber heute früh online!!)

Schlappohren.over-Blog.de

  • : Basset Schlappohren
  • Basset Schlappohren
  • : Ich bin die von Film & TV bekannte Isabella, und berichte hier über mich!
  • Kontakt

kaward7.jpg