Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
10. April 2014 4 10 /04 /April /2014 14:06

bien-001.jpg

 

Ich schaue nach oben, und 

 

bien-002.jpg

 

...sehe, und höre

 

bien-003.jpg

 

...ein Bienchen in unserem Blumenkasten

Weil ich nach DENEN NICHT schnappen darf

 

bien-004.jpg

 

...bin ich brav auf die Gartenbank gehüpft,

und habe mich zum Pennen hingelegt

 

bien-005.jpg

 

Dort rutschte mein Köpfchen immer weiter runter, bis

 

bien-006.jpg

 

...Heidi mich weckte, doch

 

bien-007.jpg

 

...ich bin sofort wieder eingepennt. DAS ist nicht unbequem,

das könnt ihr mir glauben

Dürft ihr nach Bienchen oder Wespen schnappen

Fragt die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Susanne 04/12/2014 10:16


Wow, das traut man eigentlich keinem Schlappohr zu! Habt ihr das Bombi abgewöhnen können? Campa killt auch Vögel, Mäuse, Ratten, Maulwürfe usw. wenn ich nicht aufpasse. Sie frisst die auch mit
Haut und Haar (Federn). Campa hatte sich in Spanien sehr erfolgreich selbst versorgt. Sie war in einem guten Ernährungszustand, als die Tierschützer sie endlich einfagen konnten. Bei Campa muss
ich immer aufpassen, sonst wird es gefährlich für Kleintiere...


LG Susanne

Basset Schlappohren 04/12/2014 20:11



Hallo Susanne,


wenn Bombi unbeobachtet war,


dann hat sie natürlich weiter gejagt


Da blieb nicht eine Feder übrig


Liebes Wuffi Isi



Susanne 04/11/2014 08:59


Hallo Isi,


meine Spanier schnappen nicht nach Biene & Co. Die wissen wohl von allein, dass das gefährlich ist. Als ehemalige Straßenhunde mussten die ja selbst auf sich aufpassen. Chica jagt aber
Fliegen und bekommt die meistens auch. Campa lässt das kalt. Als Ratonero würde die lieber Mäuschen killen... Aber da habe ich auch noch ein Wörtchen mitzureden.


LG Susanne (die denkt, dass dein Bienchen ein Hummelchen ist)

Basset Schlappohren 04/11/2014 10:17



Hallo Susanne,


stimmt, das Bienchen ist eine Hummel, aber ich hab's dem Söckchen schon erklärt,


dass bei uns auch Wespen und Hummelb "bienchen" heissen


Ich glaube, dass ehemalige Strassenhunde instinktiv VIIIEL mehr Ahnung von all den Gefahren haben, die auf uns lauern können


Ich darf auch keine Mäuschen killen, aber meine Großmutter Bombi, die war so ein Naturhund, die hat Vögel, Mäuse und Ratten gefangen, und auch sofort mit Haut und Haaren gefressen


Sie kam erst mit 1,5 Jahren zu uns,


und hatte eine schlimme Kindheit


Liebes Wuffi Isi



Isi 04/10/2014 23:16


Liebe Joy,


ich freue mich, dass dir meine Pennfotos gefallen


Herrchen passt ganz sehr auf, wenn er ein Bienchen in meiner Nähe sieht Hier hat es heute den ganzen Tag im
Kirschbaum laut gesummt Sonne war auch ab und an mal da


Liebes Wuffi deine Isi

Joy 04/10/2014 22:46


Ach, was für himmlische Schlafbilder von dir :)  zum Schluss rutscht dein Köpfchen aber doch fast durch die Lehne. Sehr schöne Fotos mit Gemütlichkeit!


Joooh, ich darf nach Sumsen schnappen- Frauchen sagt, ich bekomme die eh nicht. Stimmt aber nicht, den manchmal habe ich doch Glück - ätsch Frauchen. Naja, vor allem sagt sie, steht sie eh nicht
den ganzen Tag neben mir und es würde sich nciht lohnen es das eine mal zu verbieten, wenn sie grade mal dabei ist. Hm, hat sie vielleicht auch Recht. 


War es denn bei euch heute sonnig? Bei uns so gar nicht, dabei könnten die Kirschblüten dringend summenden Besuch gebrauchen....


WauWau deine Superschnucke Joy

Emma 04/10/2014 21:36


Liebe Isi,


wir dürfen natürlich nicht nach Bienen und Hummeln schanppen. Frauchen passt da immer sehr auf. Hat uns bis jetzt eigentlich auch nicht interessiert. Aber dieses Jahr haben wir hier so komische
Hummeln. Die kreiseln immer auf dem Boden rum, oder genau vor unserer Nase. Warum die nicht in den Blüten sind wissen wir nicht. Jetzt dürfen wir nicht mehr allein raus ins Gärtchen, weil
Frauchen Angst hat das wir doch mal nach den frechen Viechern schnappen. Die ärgenr uns nämlich immer.


Liebe wauzis von Emma und Lotte

Basset Schlappohren 04/10/2014 23:07



Liebe Emma & Lotte,


das sind bestimmt Erdhummeln, die sind etwas kleiner, als die normalen, da müsst ihr gaanz vorsichtig sein


Euer Frauchen wird schon aufpassen


Liebes Wuffi Isi



Socke-nHalterin 04/10/2014 21:18


 


Mich regen diese Viecher nur auf. Aber ist das nicht eine Erdhummel?


Fragt Deine Socke

Basset Schlappohren 04/10/2014 22:40



Liebes Söckchen,


du hast RECHT, aber wir sagen zu all den Teilen immer "Bienchen" auch zu den Wespen


Aufregen Na ja, ich beobachte sie


Liebes Wuffi Isi



Isi 04/10/2014 20:20


Liebe Paula,


waaas, du reisst den Fliegen die Beine aus Ich kau die durch, und spuck sie wieder aus, wenn ich mal eine aus
Versehen fangen kann.


Das mit dem Käfer finde ich gemein, unsere Nasen sind doch sooo empfindlich


Logo hätte Heidi das Kissen von meiner Couch holen können, aber ihre Tochter war grad hier, da hatte Heidi wohl keine Zeit


Liebes Wuffi deine Isi, die hofft, dass euer PC nun endgültig perfekt ist

Paula 04/10/2014 20:13


Hallo Isi,


logo dürfen wir auch nicht nach Bienechen & Co schappen.Aber wenn die so schön summen oder rumkrabbeln find ich die Immer SOO spannend ! Mücken und Fliegen reiss ich gern Beinchen und Flügel
aus,wenn sie dann rumliegen,interessieren sie mich nicht mehr.


Ich bin mal von einem ganz grossen Käfer in die Nase gezwickt worden,der wollte gar nicht mehr loslassen.Bernadett ist letztes Jahr von einer Wespe am Ohr gestochen worden,war aber zum Glück
nicht schlimm.


Dass es Dir auf der Gartenbank nicht unbequem war, glaub ich gerne.Trotzdem hätte Heidi lieber das Kissen ,das ich Dir mal extra als Ohrhalter geschenkt habe,holen können,statt Dich zu wecken !


Liebes Wau Deine Paula,


die sich freut,dass sie Dir wieder schreiben kann

Fellmonsterchen 04/10/2014 19:38


Hallo Isi,


hier ist Raspu! Ich darf auch nicht nach diesen nervigen Flugteilchen schnappen, mache es aber trotzdem manchmal. Irgenwdwie muss ich ja meinem Spitznamen "Höllenhund-Titan" alle Ehre machen. Ich
erwische sogar manchmal Fliegen. Das Monster sagt, das hätten ihre anderen Hunden nie geschafft. Die waren einfach zu langsam. Aber sie meinte, Bienen und Wespen können gefährlich sein, falls ich
sie verschlucke, und Bienen seien ja überhaupt auch so niedlich und nützlich. Pah, ICH bin hier der niedliche!


Liebe Grüße und ein paar vorsichtige Schlabberküsschen (ich kann es nicht so gut wie Molly es konnte)


Dein Fan Raspu

Basset Schlappohren 04/10/2014 20:24



Liebes Raspu,


naja, du als "Höllenhund Titan" bist dann letztendlich bestimmt immun gegen die Stiche der Wespen, Bienen oder Hummeln


Ich glaube, DIE Piekedinger stehen sogar unter Naturschutz


Liebes Wuffi deine Isi,


die sich über die vorsichtigen Schlabberbussis sehr freut, weil sie die vielen drundert Bussi's von Molly vermisst


Ich schicke dir ein paar zarte Stubser



Isi 04/10/2014 19:31


Hallo Müsli,


ehrlich, ich kann Bienen auch nicht wirklich von normalen Fliegen unterscheiden, und deshalb darf ich auch keine "Fluginsekten" fangen


Zum Glück hat mich nur mal eine Wespe in die Tatze gestochen, das war sicher nicht sooo schlimm, wie bei dir.


Liebes Wuffi Isi,


mit Grüßen von Heidi für dein Frauchen.

Müsli 04/10/2014 19:24


Hallo Isi,


also bei mir sind Bienchen grundsätzlich PFUI. Aber selbst bei Fliegen schimpft Frauchen, wenn ich nach denen schnappe. Sie sagt, ich Tüffel kann eh nicht unterscheiden, was Biene und was Fliege
ist, somit sind alle Fluginsekten tabu. Hatte als Welpi auch mal nee ziemlich unangenehme Bekanntschaft mit Erdwespen gehabt und sah dann zwei Tage lang ziemlich unförmig im Gesicht aus, seit dem
versuche ich Frauchen dann doch ernst zu nehmen.


Liebe Grüße von Müsli & Regine

Isi 04/10/2014 18:47


Hallo Purzelbaum,


sicher habt ihr Zweibeiner RECHT, dass ihr uns das Schnappen nach solch fliegenden "Insekten" verbietet


Ich freue mich, dass dir meine Schlafbilder gefallen


Liebes Wuffi Isi,


die von Heidi ganz lieb zurückgrüßen soll.

purzelbaum 04/10/2014 18:43


Hi Isi,


also ich halte weder von Bienen, Hummeln oder Wespen etwas und kann mir nicht vorstellen, dass es dir gut tun würde, wenn du nach solch einem Teil schnappst und es eventuell verschluckst



Deine Schlafbilder sind allerliebst; grüße Heidi ganz lieb von mir, sie weiß schon, warum


Liebe Grüße purzelbaum

Isi 04/10/2014 18:13


Huhu Angus,


logo bin ich schon wieder wach


Hier ist das Schnappen nach fliegenden nervigen Teilen auch total untersagt, ich mach das auch nicht heimlich, ich beobachte sie meist nur


Dann behalte mal die "Sofaalternative" im Hinterkopf


Liebes Wuffi Isi

angus 04/10/2014 17:34


Huhu Isi,


bist du schon wieder wach ???? 


Bienenschnappen ist hier allerhöchst untersagt. Sie könnte ja ins Maul stechen (meint Frauchen). Hmm. Dabei liebe ich es, in die Luft zu schnappen und zu sehen, ob ich das nervige Teil nicht doch
erwische.


Die Alternative, sich auf dem Liegestuhl zurückzuziehen, ist auf jeden Fall im Hinterkopf zu behalten . Hihi.


Grüßle, Angus

Chris 04/10/2014 16:24


Liebe Isi,


 


ich glaube dir sofort, dass das nicht unbequem ist. Hm, naja, dürfen darf ich gar nix. Ich darf weder nach Bienen, noch nach Wespen, Hummeln oder Fliegen schnappen. Aber manchmal, da mache ich
das trotzdem. Gerade hat sich hier so eine nervige Sumsi einquartiert, die will ich immer jagen, aber irgendwie bekomme ich sie nie.


 


Wuff-Wuff dein Chris

Basset Schlappohren 04/10/2014 18:10



Lieber Chris,


auweia, du schnappst manchmal DOCH nach DENEN


Ist wohl ganz gut so, dass du DIE nicht wirklich kriegst


Liebes Wuffi deine Isi



Isabella 04/10/2014 16:15


Liebe Isi,


Du bist aber sehr brav - bei uns wird zwar auch nicht nach den Bienen geschnappt, aber Laika behält die gerne im Auge :)


Dein Schläfchen auf der Gartenbank ist Dir von Herzen gegönnt - und ich finde es total niedlich, wie Dein Öhrchen vorgerutscht ist (wahrscheinlich extra für mich)!


Liebe Grüße und Krauler,


Isabella mit Damon und Laika

Basset Schlappohren 04/10/2014 17:40



Liebe Isabella,


stimmt, eigentlich bin ich ziemlich brav Aber ich geb zu, dass ich das Schläfchen nur gehalten habe, weil ich vorher
extra für DICH mit Gianni umher gedüst bin, weil du so gern Düsefotos von mir siehst



Ich war ziemlich müde, deshalb rutschte ich auch fast durch die Gartenbank, das Öhrchen natürlich ebenfalls extra für DICH


Hier eine kleine "Kostprobe" für dich:





Der Rest folgt dann demnächst im Blog 


Liebes Wuffi Isi,


die sich für die Krauler bedankt, und für Damon & Laika Schlabberbussis schickt.



Schlappohren.over-Blog.de

  • : Basset Schlappohren
  • Basset Schlappohren
  • : Ich bin die von Film & TV bekannte Isabella, und berichte hier über mich!
  • Kontakt

kaward7.jpg