Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
18. September 2017 1 18 /09 /September /2017 18:53
Giardien

 

Heute hatte ich meine "Testuntersuchung" wegen der blöden Giardien.

 

Giardien

 

Ihr seht mich am Boden zerschmettert.

Die Tabletten haben die Parasiten nicht vertrieben,

ich muß jetzt andere Pillen nehmen.

So ein Mist, Heidi hat andauernd meine Bettchen gewaschen,

wir haben uns ganz große Mühe gegeben, ALLES richtig zu machen.

Jetzt muß ich eine Woche "Metrobactin" nehmen.

Bitte drückt mir die Daumen, dass ich dann die Giardien los bin.

Eure verzweifelte Isi

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Hilfe für Miranda 09/21/2017 16:44

Ach man, die ollen Dinger sind auch total schwer weg zu bekommen. Bei uns sind auch alle Pfoten, Hufe und Daumen gedrückt!
LG Susanne

Isi 09/21/2017 16:59

Dankeschön,
liebe Susanne, das MUSS ja jetzt klappen, wenn so viele "Teile" gedrückt werden.
Liebes Wuffi Isi

Bonjo 09/20/2017 21:47

Ich drück die Pfote....

Schlabbergrüße Bonjo

Isi 09/21/2017 16:58

Danke
lieber Bonjo.
Wuft die Isi

Emma 09/19/2017 21:27

Liebe Isi,
wir drücken alle ganz fest die Pfötchen und die Zweibeiner die Daumen das sich diese ungebetenen Viecher bald verziehen. Die neuen Tabletten werden sie bestimmt vertreiben. Genieße dein schönes Sonnenplätzchen.
Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

Basset Schlappohren 09/19/2017 23:15

Liebe Emma & Lotte,
DANKE für's Pfötchen drücken, ich hoffe, es hilft.
Auch Danke an eure Zweibeiner.
Liebes Wuffi Isi,
die hier traumhaftes Wetter hat.

Paula 09/19/2017 11:10

Ach Isi,

das tut mir sooo leid,dass Du die blöden Dinger immer noch nicht los bist.Bernadett und ich bellen die von hier aus ganz laut an und drücken die Pfoten ,damit die Biester endlich verschwinden.Die Zweibeiner drücken die Daumen und wünschen Dir das natürlich auch.

Liebes Wau Deine Paula

Basset Schlappohren 09/19/2017 23:17

Liebe Paula,
das Anbellen wird ganz bestimmt dazu beitragen, dass die Teile endlich verschwinden - Dankeschön.
Wenn ihr dann ALLE noch Daumen UND Tatzen drückt, dann wird das endlich, da bin ich ganz sicher, dass ich komplett gesund werde.
Liebes Wuffi deine Isi

Isabella 09/19/2017 08:45

Liebe Isi,

das ist echt blöd - wir hatten so gehofft, dass die blöden Giardien jetzt weg sind. Aber auch bei Laika hatten wir damit immer mal wieder Probleme und brauchten einige Behandlungen, bis wir keine Giardien mehr hatten. Cara hat die ja damals auch aus dem Tierheim mitgebracht, aber die waren wir ganz schnell los.

Wir hoffen, die ziehen bald bei euch aus und senden liebe Grüße,
Isabella mit Damon und Cara

Basset Schlappohren 09/19/2017 23:19

Liebe Isabella,
Cara war ja noch ein junger Hüpfer, da sind bestimmt die Abwehrkräfte noch besser, als bei mir alten "Schachtel"
Wir sind trotzdem zuversichtlich !!
Liebes Wuffi Isi

Fellmonsterchen 09/18/2017 23:41

Liebe Isi,
so ein Mist, aber beim nächsten Durchgang klappt es bestimmt. War damals bei Molly und Raspu auch so. Diese Giardienviecher sind anscheinend sehr hartnäckig. Immer Näpfe sehr gründlich gereinigt, also "ausgekocht", Schlafplätze gereinigt, und die fühlten sich trotzdem lange wohl. :-(
LG und von Nelly und Socksi viele Gesundmachbussis

Isi 09/18/2017 23:49

Liebes fellmonsterchen,
hier laufen beide Waschmaschinen täglich! Futter und Wassernapf werden auch überbrüht und all meine Kuschelkissen sind gegen blöde Badetücher ausgetauscht, weil man DIE kochen kann. Andauernd flitzt Heidi mit Desinfektionsmittel durch das Haus, und Herrchen hat schon mit dem Kärcher fast den ganzen Garten "behandelt".
Wenn aber bei Molly & Raspu die Teile auch so hartnäckig waren, dann haben wir Hoffnung - Dankeschön <3
Liebes Wuffi Isi,
die sich für die Gesundmachbussis bedankt.

Blinde Simulantin 09/18/2017 20:30

Ich drück ganz fest die Daumen das ihr schnell die Viecher vertrieben bekommt.l.g.Anja

Basset Schlappohren 09/18/2017 22:03

Dankeschön, hoffentlich klappt es nun endlich!!!
Liebes Wuffi Isi