Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
1. September 2013 7 01 /09 /September /2013 19:45

tollensesee-001.jpg

 

Hier habe ich euch ja erzählt, dass wir in einen Kurzurlaub gestartet sind. Logo habe ich dazu meine Metrocard unter die Tatze gelegt, und den neuen Knisterteddy mitgenommen. Ich wollte zwar noch Günther mitnehmen, doch Heidi meinte, dass mein "Momo Ersatz",

und das Knisterbärchen ausreichen

 

 

tollensesee-002.jpg

 

Als Ersatz für die vielen nicht fotografierten Sehenswürdigkeiten der "Viertorestadt" Neubrandenburg gibt es hier dieses Foto, denn Heidi hatte das Akkuladegerät

für die Knippse daheim vergessen Da sie, als sie DAS noch nicht wusste, am Anfang viel und grosszügig fotografiert hat,

war dann für die herrliche Altstadt

und die Stadtmauer nix mehr mit KNIPPSEN

Tja, liebe Paula, sag deinem Herrchen, dass das Internet ganz viel hergibt von der Stadt mit seinen schönen Erinnerungen...

Aber erst einmal sind wir zu UNSEREM Hotel gefahren,

und ICH habe uns angemeldet

 

 

tollensesee-003.jpg

 

 

Schliesslich hatte ich meine Metrocard dabei,

da kann ich das Anmelden selbst übernehmen

Ihr seht mich hier zum Eingang des Hotels düsen

 

 

tollensesee-004.jpg

 

 

So,nach erfolgter Anmeldung, düste ich zur Rückseite unserer Unterkunft, und entdeckte schräg gegenüber von unserem traumhaftem Zimmer, (mit Ausgang zum "Gassigebiet")

den Hotelhund "Bruno"

 

 

tollensesee-005.jpg

 

 

Nun sagt nicht gleich, dass DER immer im Zwinger hocken muss, denn dort ist er nur für einige Stunden am Tag,

was ich hiermit wirklich BEZEUGEN kann

Denn

 

 

tollensesee 006

 

 

...zur Begrüßung durfte ich gleich mit Bruno umherdüsen,

was nach der langen Fahrt im Dogomobil

natürlich besonders Klasse war

 

 

tollensesee-007.jpg

 

 

Ihr seht hier,

dass wir wirklich so richtig Spass hatten

 

 

tollensesee-008l.jpg

 

 

Weil unsere Freunde in Schönbrunn wohnen, allerdings im Bayr. Vogtland, sind wir hier eingekehrt, und die Zweibeiner haben einen Eisbecher geschleckert. Das hätten sie lieber in UNSEREM Hotel tun sollen, wie sie am nächsten Tag feststellen mussten

ALLES BESSER

 

 

tollensesee-009.jpg

 

 

Wir haben dann noch eine Seerundfahrt auf dem Tollensesee gemacht, von der ich euch demnächst hier berichten werde. Doch erst einmal ein Lob an die Crew, und den Koch UNSERES Hotels, denn ICH bin überall willkommen, und die Zweibeiner fanden das 3 Gänge Menü mehr als perfekt,

nämlich oberlecker

 

 

tollensesee-010.jpg

 

 

Tja, und mit diesem Foto,

war der erste Urlaubstag "gelaufen"

Berichtet eure Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Mit Lucy um den Blog 09/04/2013 22:22


Hallo Isi, was will man mehr als ein hübsches Hotel  mit einem höflichen Hof - äh- Hotelhund, einem Menü für die Zweibeiner, bei dem Du bestimmt auch nicht leer ausgehen musstest, und vor
allem: Einem leeren Foto-Akku, damit die Zweibeiner endlich auch mal was anderes machen, als immer nur zu fotografieren? 1001 schöne Ausflugstage wünscht Euch Lucy mit Anhang

Archie 09/03/2013 19:42


Hallo Isi,


wow - das hört sich ja nach einem gelungenen Start an!


Schön, dass du gleich mit Bruno düsen konntest... nach einer langen Autofahrt ist es immer gut sich erstmal richtig auszutoben. Wir schnüffeln gleich mal in den nächsten Bericht rein.


Liebe Grüße vom Gipfelstürmer

Basset Schlappohren 09/03/2013 22:56



Hallo Archie,


der Start, und auch der Rest des Urlaubs waren bestens Logo fand ich das Düsen mit Bruno total Klasse, denn nach der
Autofahrt war das genau das RICHTIGE für mich


Liebes Wuffi Isi



Isi 09/03/2013 15:01


Huhu Joy,


Frauchen soll auf jeden Fall noch düngen, DIE Riesen wachsen dann auch noch


Da Heidi nicht mehr auf den Hundeplatz geht, und ich selbst keinen Tunnel daheim habe, werde ich das wohl nie lernen, da durchzugehen


Meine Anerkennung ist dir gewiss


Es sollen ja auch mal andere Hunde mehr können, als die Schauspielerin Isabella


Liebes Wuffi Isi

Joy 09/03/2013 09:57


Hey Isi, wir hegen nun grade noch Hoffnung, das unser noch grünen Riesen, doch noch etwas schwerer werden. Frauchen fragt sich, ob sie sie noch mal düngen sollte?


Der Tunnel auf dem Hundeplatz war ein ganz schönes Stück Arbeit. Ich hatte immer eine riiiiesen Angst vor dem Ding und es hat geschlagene 4 Monate gedauert, bevor ich auch nur einen Vorderfuss in
den Tunnel gesetzt habe (und wir sind mitunter 2 mal die Woche auf dem Platz) dann musste ich lernen auch mal einen Schritt mit dem Vorderfuss darin zu tun und zu guter letzt war es eine
wahnsinns Hürde, auch die Hinterfüsse dort hinein zu setzten. Als ich das mir getraut habe, bin ich immer rein, bis zum Leckerchen und dann umgedreht und zurück. Frauchen hat immer weiter rein
geschmissen und irgendwann bin ich zögerlich zum Ende durch :) Boah, war das schwer für mich!! Nun üben wir durch den leicht gebogenen Tunnel zu gehen - bald dann, wenn der Tunnel ganz gebogen
ist. Mal sehen wie ich das mache ;)


Liebes WauWau deine Joy Tunnelschnucke


PS: Meine Sonntagsausflugsfotos sind auch online

Isi 09/02/2013 18:29


Hallo Purzelbaum,


meine Urlaubsbekanntschaft "Bruno" war einfach super


Wenigstens hatte Heidi ja noch einen zweiten voll geladenen Akku dabei


Liebes Wuffi Isi

purzelbaum 09/02/2013 17:29


Hi Isi,


das geht ja schon richtig gut los mit den Urlaubsberichten Das vergessene Akkuladegerät ist natürlich ärgerlich
Immerhin hast Du in Bruno ja eine tolle Urlaubsbekanntschaft gefunden Der Sonnenuntergang gefällt mir auch sehr gut


Liebe Grüße purzelbaum

Paula 09/02/2013 16:07


PS. Wir finden Eure Tomate riesig  Da soll sich Dein Herrchen mal nicht ärgern.


Unseren Harzfeuer geht jetzt auch so langsam die Luft aus .Für den Salat,den wir zum Rennen mitbringen,müssen wir sicher wieder Tomaten zukaufen 


Liebes Wau Deine Paula,


die sich schon auf den Bericht von der Dampferfahrt freut

Basset Schlappohren 09/02/2013 18:23



Huhu Paula,


Herrchen ärgert sich schon ein wenig, dass die größte Tomate nur knappe 800g wiegt Die Harzfeuer gehen jetzt nochmal
richtig los, da muss langsam geerntet werden


Liebes Wuffi Isi,


die die Seefahrt gar nicht sooo spannend fand



Paula 09/02/2013 16:01


Liebe Isi,


das sieht ja wirklich nach einem schönen Kurzurlaub aus.Schade,dass Günther und das Ladegrät nicht mit durften 


Das "Ohren-Düse-Foto" und den Sonnenuntergang find ich am schönsten.


So ganz alleine im Hotel anmelden , hätte ich mich bestimmt nicht getraut 


Und Bernadett hätte den netten Hotelhund bestimmt angepöbelt 


Supi,dass es Euch im Hotel sooo gut gefallen hat und dass Du vielleicht mit den riesigen Doggen noch mal hin fährst.


Liebes Wau Deine Paula


 

Basset Schlappohren 09/02/2013 18:21



Liebe Paula,


Witzbold, das Ladegerät hätte schon mitgedurft Wenn ICH nicht an ALLES denke...


Das Ohrendüsefoto ist wirklich gut gelungen


Ach, das mit der Anmeldung war ganz einfach


Logo hätte Bernadett den Bruno angepöbelt, lieb, wie DER ist, hätte er nicht zurück gemotzt


Ich hoffe, dass es im nächsten Jahr klappt, dass ich nochmal mit den Doggen dort wohnen kann



Liebes Wuffi Isi



Isi 09/02/2013 14:26


Hallo Joy,


naja, so wirklich ist ER nicht zufrieden Sonst sind die GROSSEN immer erst im Oktober so weit, aber durch die Hitze sind
sie schneller reif geworden


Herrchen ist ganz sehr gespannt, und ich soll euch sagen, dass DIE, die am blödesten ausschauen, am besten schmecken


Liebes Wuffi Isi

Joy 09/02/2013 13:43


Ohhh, bitte sagt Meister Pötschke, das er auf jeden Fall zufrieden für dieses Jahr sein kann!!! Wo die Saison doch erst sooooo spät angefangen hat. Wir haben noch nicht geerntet, also die großen,
denn sie fangen grade mal an etwas rötlich zu werden und wir hoffen noch, das sie noch ein paar Gramm 'zunehmen'  


Wir sind aber auch schon gespannt, was die größten so bringen - auf jeden Fall aber keine 800 g, das ist schon mal sicher. Wenn eine die 500g knackt, dann wären wir zufrieden. Im letzten Jahr die
schwerste hatte ja irgendwie so 430 g......500g wäre schon klasse.....mehr natürlich besser


Liebes WauWau von Joy, der Tomatenhüterin

Isabella 09/02/2013 10:15


Hallo Isi,


das Hotel macht einen prima Eindruck - ich habe es mir mal gespeichert :)


Dein Bericht liest sich wirklich gut - ihr hattet wohl wirklich alle viel Spaß und auch etwas Erholung. Besonders toll war es sicher, dass Du mit Bruno etwas rumdüsen konntest. Nach einer langen
Autofahrt gibt es doch nichts besseres, oder?


Liebe Grüße,


Isabella mit Damon und Laika (die Dir ganz viele Schlabberbussis schicken)

Basset Schlappohren 09/02/2013 10:59



Hallo Isabella,


das Hotel kannst du mit ruhigem Gewissen in deine "Sammlung" aufnehmen Ich werde dir demnächst noch mehr Links zu
hundefreundlichen Unterkünften schicken.


Stimmt, es war super, dass ich nach der Autofahrt gleich mit Bruno umherdüsen konnte Es war wirklich ein schöner
Kurzurlaub


Liebes Wuffi Isi,


die natürlich auch für Damon & Laika Schlabberbussis mitschickt.



Joy 09/02/2013 09:33


Hey Isi, das du euch im Hotel angemeldet hast, das finde ich schon mal oberklasse! Du bist eben ein Hund v on Welt :)  Der Hotelhund war aber auch ein netter und er schaut auch sehr hübsch
aus, finden wir!


Aber am wichtigsten ist ja, das das Hotel soooooo Hundefreundlich war/ist. Das findet man wirklich nicht an jeder Ecke und ist auf jeden Fall ein Hinweis für Reisewillige wert!!!


Wir freuen uns schon auf weitere Fotos :)


WauWau, deine Joy Heidespazierschnucke (die Fotos kommen auch noch)

Basset Schlappohren 09/02/2013 10:25



Hallo Joy,


das Hotel kann man sich wirklich merken Das mit der Anmeldung habe ich natürlich mit links gebracht Der Bruno ist ein gaaanz netter Hotelhund, der würde sicher auch mit dir umherdüsen


Übrigens:


Unsere schwerste Tomate für dieses Jahr steht fest:





Knapp 800g, Meister Pötschke ist nicht zufrieden


Liebes Wuffi Isi



Isi 09/01/2013 23:15


Liebes Fellmonsterchen,


ja, ja, wenn ich mich nicht um ALLES kümmere...


Vielleicht fahren wir mal mit der Doggentruppe dort noch einmal hin Ich dachte mir schon, dass dir die flach fliegenden Ohren von mir gefallen


Liebes Wuffi Isi, die für Molly gaaanz viele Schlabberküsschen mitschickt

Fellmonsterchen 09/01/2013 22:35


Schade mit dem Akkuladegerät, aber dann müsst Ihr halt noch mal da Urlaub machen. :-)


Schöne Fotos, besonders epochal ist das mit den flach fliegenden Ohren.


Liebe Grüße und von Molly viele Schlabberbussis