Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
25. Juni 2017 7 25 /06 /Juni /2017 17:14
Julenhof Bassets

 

Ihr seht mich hier etwas traurig,

denn Heidi hat letzte Woche die Julenhof Bassets besucht,

ohne mich mitzunehmen. 

Sie meinte, dass es mir zu viel werden würde,

weil der Papa der kleinen Schlappohren mit seinen 3 Mitbewohnern,

und zur gleichen Zeit auch noch Nicola Huppmann

mit 2 Bassets zu Besuch dort waren.

MIR wird nix zu viel, denn zur Olympiade

waren es bestimmt 40 Vierbeiner, die da umher wuselten.

Egal, Heidi hat es sicher gut gemeint, und hat Fotos mitgebracht.

 

Julenhof Bassets

 

Besonders hat sich Heidi gefreut, ihre Freundin Ewa zu treffen.

Sie ist die Leinenhalterin des Hundepapa's

Heidi und sie kennen sich schon über 20 Jahre.

Leider hatten sie sich bestimmt 3 Jahre nicht gesehen. 

Kerstin Wenzel hat lecker Kuchen gebacken, und 

 

Julenhof Bassets

 

...KEINER klaut den Zweibeinern den Kuchen.

 

Julenhof Bassets

 

Logo haben die Schlappohrbabys VORHER gefuttert 

 

 

Es gefällt mir, das die Julenhof Kinder,

wie meine Geschwister und ICH früher,

ALLES an Futter kennenlernen. 

 

 

Wenn sie doch IMMER sooo brav beim Krallen schneiden

blieben, wie am Anfang...  meint Heidi

Ich halte zwar auch still, bin aber GAR NICHT begeistert. 

 

Julenhof Bassets

 

Danach flitzten sie überall umher. 

 

Julenhof Bassets

 

Ich hätte denen gern gezeigt, dass ich ein Babysitter Diplom habe.

Aber ihr könnt sicher sein,

dass Herrchen mich inzwischen daheim SEHR verwöhnt hat. 

 

Julenhof Bassets

 

Heidi war natürlich total verknallt in die Kleinen. 

ABER es wird hier kein Schlappohr NACH mir einziehen

 

Julenhof Bassets

 

Klein "Quenda vom Julenhof" hat schon mal geübt,

wie es sich auf dem Sofa liegt.

Bei Wenzels dürfen nämlich ALLE Hunde im Haus leben.

Ich glaube, Wenzels haben viel von Heidi gelernt,

denn die beiden ersten Bassets, die dort wohnten,

waren von Heidi. 

"Bavaria vom Kranichsee" (Jule) ist für den Namen des Kennels verantwortlich,

und mit "Dorothea vom Kranichsee" wurde die Zucht begründet.

Ich glaube, darauf ist Heidi ein wenig stolz.

ABER: Es sind noch ein paar kleine "Buben" zu haben,

die nur in allerbeste Hände abgegeben werden.

Also, Julenhof Link anklicken, und weitersagen, oder kaufen. 

Wufft die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Isi
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Paula 06/28/2017 20:38

Liebe Isi,

das ist aber schön,dass Heidi die Ewa mal wieder gesehen hat.Herrchen und ich haben uns gleich die Bilder bei ihr angesehen und logo hat uns natürlich ihr Codi wieder am besten gefallen.Der erinnert mich immer etwas anmeinen alten Humboldt.

Liebes Wau Deine Paula

Basset Schlappohren 06/30/2017 06:49

Liebe Paula,
ich kenne die Ewa auch sehr gut, und ich kann mir vorstellen, wie sehr sich BEIDE gefreut haben, sich mal wieder zu treffen.
Den Codi finden auch wir sooo toll, stimmt, er erinnert an Humboldt.
Liebes Wuffi deine Isi,
die Heileschlabberbussis für Bernadett mitschickt.

Isabella 06/27/2017 12:25

Liebe Isi,

ich bin mir ganz sicher, Du hättest einen tollen Babysitter-Job erledigt ... ber wenn Du ganz ehrlich bist, dann ist so eine Meute wilder Welpen schon anstrengend :) Heidi wollte Dich sicher nicht stressen und wusste genau, dass Herrchen Dir daheim ein paar schöne Stunden bietet und sicher auch die Wartezeit mit leckerchen verkürzt!

Liebe Grüße,
Isaella mit Damon und Cara

Isi 06/27/2017 12:30

Liebe Isabella,
stimmt, die kleinen Ratten waren letztens auch schon ganz schön anstrengend für mich.
Logo wußte Heidi, dass ich bei Herrchen bestens VERSORGT werde. :-)
Liebes Wuffi Isi

Fani und co. 06/27/2017 10:57

ja, das ist eine gute Einstelung und auch *vernünftig*, aber reizen würde es ja vielleicht doch.... ;) aber erstmal sollst Du ihnen ja noch gaaaanz lange erhalten bleiben....;)

Isi 06/27/2017 12:28

neeee, reizt nicht, weil SIE nicht wissen, WO dann das verwöhnte Teil hin soll.....
Ich bin ja noch total fit.
Wufft die Isi

Fani und co. 06/27/2017 10:44

hallo Isi,
was für ein niedliche kleine Welpenschar und das Krallenschneiden haben sie ja wirklich sehr brav mitgemacht.... super! Alles an Futter kennenlernen ist auch immer sehr gut...;)
und.... zieht nicht sowas kleines vielleicht zu Euch?

liebe Grüße von uns....

Fani und co. 06/27/2017 10:57

da bin ich in der Spalte verrutscht.....

Isi 06/27/2017 10:54

Liebe Fani & Co,
wir waren als Babys auch sooo brav beim Krallen Schneiden <3
Bei uns zieht kein Hund mehr ein!!
Wenn es mich mal nicht mehr gibt, dann nimmt Heidi andere Vierbeiner in Urlaubspflege oder Ähnliches......
Liebes Wuffi Isi

katerchen 06/26/2017 09:07

Isi ich würde auch GERNE einen von den wuseligen Kleinen einpacken..
aber ,man hat ab einen bestimmten ALTER sollte man die VERNUNFT walten lassen..es geht nicht.
DANKE DANKE für diesen wundervollen Beitag
mit einem LG zum Wochenstart vom katerchen

Isi 06/27/2017 10:55

Liebes Katerchen,
ganz genauso erging es Heidi, sie läßt die Vernunft walten!!!
Wir wünschen euch auch noch eine schöne Woche.
Liebes Wuffi Isi

Britta 06/26/2017 06:40

Liebe Isi,

kein Wunder, dass deine Heidi sich gleich verliebt hat. Die Kleinen sind ja zu goldig. Und dass sie stolz ist, dass die Julenhof-Zucht ausgerechnet auf einer Kranichsee-Hündin aufgebaut wurde, ist doch nur zu verständlich. Ich bin aber froh, dass Herrchen dich zu Hause ordentlich verwöhnt hat, wo Heidi dich einfach nicht mitgenommen hat.

Liebe Grüße

Britta

Isi 06/27/2017 10:59

Liebe Britta,
Heidi schwärmt noch immer.....
Stimmt, irgendwie kann sie schon stolz sein, dass die Julenhof Schlappohren auf eine "Kranichsee" Hündin aufgebaut wurde. Besonders toll findet sie die Haltung aller Hunde, sie leben mit ihren Zweibeinern zusammen, und vertragen sich perfekt.
Du kennst ja Herrchen, da bin ich fast froh, dass ich bei ihm daheim bleiben durfte :-)
Liebes Wuffi Isi

Emma 06/25/2017 22:40

Liebe Isi,
unser Frauchen hat jetzt einen Zuckerschock. Die kleinen Bassets sind aber auch zu niedlich und einer hübscher als der nächste. Aber warum die beim Krallen schneiden so ruhig sind, verstehen wir echt nicht. An die heiligen Bodelfüße lässt Hund doch freiwillig keinen Zweibeiner. Na, das lernen die vielleicht noch. An den Kuchen wären wir auch nicht gegangen, aber das Gemüse auf dem anderen Bild wäre nicht sicher gewesen. Sei nicht mehr traurig. So eine Wuselbande kann bestimmt auch sehr anstrengend werden und Leckerchen von Herrchen sind doch auch prima.
Liebe wauzis von Emma und Lotte

Isi 06/27/2017 11:04

Liebe Emma & Lotte,
das mit dem Zuckerschock der Zweibeiner kenne ich <3
Das Krallenschneiden lernen die gaaanz früh, so mit ca 10 Tagen, und dann sind sie brav!
Aber jeälter sie werden, desto mehr wehren sie sich dagegen - kenne ich - hust, obwohl ich ziemlich brav still halte.
ICH klaue ja auch nicht, ich hätte da ebenso brav gesessen.
Bin nicht mehr traurig, Herrchen war SEHR großzügig. <3
Liebes Wuffi Isi

Fellmonsterchen 06/25/2017 22:04

Liebe Isi,
ich gehe davon aus, dass Herrchen mit gaaaanz viel Leckerchen zumindest einen kleinen Ausgleich geschaffen hat? Du wärst da gut aufgehoben gewesen mit Deinem Babysitter-Diplom, aber vielleicht sollten die Kleinen nicht gleich mit so viel geballter Starpower konfrontiert werden, damit sie nicht dem Starkult verfallen.
Socksi: "Warum holen sich die Bassets nicht den Kuchen vom Tisch?"
Nelly: "Verstehe ich auch nicht, sie sind sooo nah dran!"
Ich: "Man nennt es Erziehung!"
Nelly zu Socksi: "Schnell weg, bevor Frauchen noch auf Ideen kommt!"
Liebe Grüße von der Monstermeute, heute ohne Schlabberküsschen, weil die beiden gerade auf der Flucht vor dem bösen E-Wort sind :-)
PS: Die Babys und auch die erwachsenen Bassets sind supersüß und schön!

Isi 06/27/2017 11:09

Liebes Fellmonsterchen,
logo hat Herrchen UNMENGEN von Leckerchen rausgerückt :-)
Mit dem Starkult hast du natürlich RECHT.
Heidi's Entscheidung war wohl richtig?!
Das E-Wort mögen Socksi & Nelly wohl gar nicht, was ICH nicht verstehe, denn meine Erziehung wurde mit gaaanz vielen Leckerchen liebenswert gemacht!!
Liebes Wuffi Isi,
die für die WEZ Wölfchen erzieherische Schlabberbussis schickt. :-)