Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
13. Oktober 2012 6 13 /10 /Oktober /2012 05:36

macke-001.jpg

 

Das ist Heidi's Brillen Sortiment Links oben die Zusammenklappbare mit dem Basset Motiv Etui, die benötigt sie, wenn sie mal fix was "entziffern" will  Daneben die Sonnenbrille für's Auto, so richtig entspiegelt Die rote, die blaue, die beige, und die weisse Sonnenbrille

müssen jeweils zum Outfit passen

Die anderen 4 sind Lesebrillen,

die sie überall "deponiert"

 

 

macke 002

 

 

Ihre Lieblingslesebrille habe ich noch vergessen

und

 

macke-004.jpg

 

...auch DIE, die immer im Schlafzimmer liegt

Seid mal ehrlich,

das grenzt doch an Macke - oder

Sie hat ja noch einen Tick,

den ich hier schon einmal gezeigt habe

 

 

macke-003.jpg

 

Weil das ja hier ein Hundeblog ist, zeige ich euch auch gleich noch

MEINE Sonnenbrille

Eure Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
12. Oktober 2012 5 12 /10 /Oktober /2012 12:04

gemein-000.jpg

 

 

Eine Runde in "UNSEREM" Wald ist mal wieder angesagt.

Wir trotten so dahin, doch plötzlich

 

 

gemein-001.jpg

 

 

...sehe ich gaanz viele Äpfel auf einer Lichtung liegen.

Logo düse ich sofort hin

 

 

gemein-003.jpg

 

 

Boah, ein "gedeckter Tisch"

 

 

gemein-004.jpg

 

Süss, saftig und läcka

 

 

gemein-005.jpg

 

Meiner Freundin Paula würde das hier auch gefallen:

Äpfel UND Eicheln liegen hier

Aber als ich hochschaue, weil Heidi mir,

und Momo verbietet,

ALLE Äpfel zu futtern, sehe ich

 

 gemein-008.jpg

 

...einen Hochstand

Obwohl wir Angst vor Wildschweinen haben, finden wir es gemein, dass sie hier mit lecker Äpfeln angelockt,

und dann einfach abgeknallt werden

 

 

gemein-006.jpg

 

 

Nahe der Lichtung sehen wir noch einen Leckstein 

Doch für welche Tierart Es schaut so aus,

als sollen da nur "Baumtiere" drankommen

Das ist ein wenig unverständlich, denn offensichtlich sollen hier ja Wildschweine "in die Falle" gehen

Schnell sind wir weiter gegangen - grusel 

berichtet eure Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
11. Oktober 2012 4 11 /10 /Oktober /2012 11:01

horror-001.jpg

 

Ich habe es geahnt,

heute sind die Anti Schling Näpfe eingetroffen

 

horror-002.jpg

 

Ihr seht RICHTIG,

es sind ZWEI Näpfe

 

horror-003.jpg

 

Wir durften die Teile gleich mal ausprobieren

 

horror-004.jpg

 

Menno, da artet ja das Futtern in Arbeit aus

 

horror-006.jpg

 

Da ist nix mit "EINSAUGEN"

 

horror-007.jpg

 

Schaut nur, Momo ist trotzdem eher fertig,

obwohl sie IMMER mehr bekommt, als ich

Ich glaube, bei Momo hilft nicht einmal solch Anti Schling Napf, für DAS Geld hätte Heidi lieber Leckerchen kaufen sollen...

Meint die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
10. Oktober 2012 3 10 /10 /Oktober /2012 05:27

ab-001.jpg

 

Sonntag früh war Heidi mit mir

an der großen Krampe zum "Abbaden"

Als wir zum Wasser kommen, düse ich gleich hinein

Aber uiuihh,

das Wasser ist schon ganz schön kalt

 

ab-002.jpg

 

Trotzdem schaue ich,

ob es was Essbares gibt

Dabei bade ich gleich meine Ohren

 

ab-003.jpg

 

Als mein Bauch dann nass ist, finde ich das nicht wirklich schön. Der Sommer ist eben vorbei

Deshalb

 

ab-004.jpg

 

...schüttel ich mir die Tropfen aus dem Pelz,

um

 

ab-005.jpg

 

...im Sturmschritt das kalte Wasser zu verlassen Für dieses Jahr ist die Bade Saison für mich "gelaufen"

Meint eure Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
9. Oktober 2012 2 09 /10 /Oktober /2012 05:13

mgold-001-Kopie-1.jpg

 

Gestern früh hat Heidi wieder Merry abgeholt,

diesmal ohne ihr Frauchen mitzubringen

Merrys Frauchen hatte etwas anderes geplant 

 

marigold-002.jpg

 

In unserem Garten düst Merry gleich die "Leiter" hinunter und eilt zur Zwischentür,

wo Momo und ich schon warten

 

marigold-004.jpg

Ein schönes Bild,

die beiden "alten Damen" nebeneinander

 

marigold-003.jpg

 

Zuerst geht Merry auf unsere Matratzen,

die in der Sonne liegen

 

marigold-005.jpg

 

Nachdem Heidi Merry's Bettchen ins Haus getragen hat,

habe ich es erst einmal besetzt

Merry schaut, und

 

marigold-006.jpg

 

...inspiziert indessen das Wohnzimmer

 

marigold-007.jpg

 

Dann legt sie sich zu Heidi ins Büro

 

marigold-008.jpg

 

Irgendwann "besetzte" Merry dann

mein Spielekörbchen

 

marigold-009.jpg

 

Schnell habe ich meinen Tiger "gerettet"

 

marigold-010.jpg

 

Zum Glück lag auch meine Regieklappe

ausserhalb des Körbchens

"Das ist MEINE"

Solange die Sonne schien,

waren wir im Garten

 

marigold-012.jpg

 

ICH inmitten der alten "Schachteln"

 

marigold-011.jpg

 

Abends ist Merry dann auf ihr Bettchen gegangen,

und wir auf unsere Couch Danach

 

marigold-054.jpg

...hat sie solange im Spielekörbchen gepennt,

bis Herrchen sie geweckt hat

Heidi hat nämlich Merry spät abends noch nach Hause zu ihrem Frauchen gebracht.

Da war auf beiden Seiten grosse Freude angesagt.

Es war spannend und schön mit Merry,

obwohl wir nicht miteinander umherdüsten.

Das berichtet hier die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
8. Oktober 2012 1 08 /10 /Oktober /2012 05:17

supi-001.jpg

 

Gestern spazierten wir durch den herbstlichen Müggelwald.

Momo war total gut drauf

Sie schaut direkt zu Heidi,,

und DIE ist happy

 

supi-002.jpg

 

Ich frag Heidi, ob ich "losdüsen" darf

Jipppiiie, ich darf

 

supi-003.jpg

 

Wir hatten sogar Sonne auf unserer grossen Runde,

und Momo hatte 0 Probleme Die verdoppelte Dosis der Herzmedis

schlägt gut bei ihr an

 

supi-004.jpg

 

Direkt an der Chaussee

kamen wir wieder aus dem Wald

Schaut mal, wie dicht der Linienbus am oberen Bildrand zu sehen ist.

 

supi-005.jpg

 

Trotzdem dürfen wir BEIDE offline laufen

Heidi vertraut uns Wir waren eine gute Stunde unterwegs,

und sind nicht getrennt gelaufen,

wie in letzter Zeit so oft

Momo ist wie "NEU"

 

supi-006.jpg

 

Der kleine weisse Fleck gaaanz hinten, am oberen Bildrand,

das ist unser Dogomobil   Ich frage Heidi,

ob ich schon losdüsen kann

Natürlich darf ich sooo weit nicht vorlaufen

 

supi-007.jpg

 

Aber dann...

Seht ihr links im Bild die Pfütze

 

supi-008.jpg

 

Herrlich Links im Bild die schwarze Nase "schaut" mir ganz entsetzt zu, und rennt sofort zu seinen Leinenhaltern, die über mich lachen, denn ihr Hund macht um jede Pfütze einen Bogen.

Ha, wie meine Momo

 

supi-009.jpg

 

Läcka Dreckpfützenwasser

 

supi-010.jpg

 

Das ist kurz vor unserem Isimomomobil, schaut auf Momo,

sie ist total cool und nicht erschöpft

 

supi-011.jpg

 

Sie ist sogar ERSTE am Dogomobil, wo Herrchen grad den Wassernapf füllt, denn Momo hatte natürlich NICHT

aus der Pfütze geschlabbert

 

supi-012.jpg

 

Ich dachte, dass Momo sich daheim gleich auf's Sofa verziehen,

und sofort schlafen würde Irrtum

Momo spielte noch eine Weile

mit unserem Hölzchen

Wir freuen uns wie verrückt,

dass es Momo wieder so gut geht 0680

Das berichtet eure Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
7. Oktober 2012 7 07 /10 /Oktober /2012 07:31

weih12-bass-001.jpg

 

Gestern Vormittag war Heidi EINKAUFEN  

Momo:"Isi, komm schnell her,

Heidi hat lauter läcka Sachen gekauft"

 

weih12-bass-002.jpg

 

Isi: "Boah, das sind ja wirklich alles Dinge,

die Hund mag"

Ganz schnell hat Heidi den Korb in ihr Zimmer getragen

Vielleicht sind das schon Weihnachtseinkäufe,

was meint ihr

Fragen die Schlappohren

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
6. Oktober 2012 6 06 /10 /Oktober /2012 05:36

botz-001.jpg

 

Wie im letzten Jahr am 3. Oktober, fuhren wir zur Altersfrischeschau. Das Neue daran war, dass meine Tochter Isi in diesem Jahr auch angemeldet war,

weil sie 8 Jahre alt ist

 

botz-002.jpg

 

Ganz besonders freute sich Isi, als sie unsere Blogfreundin Iska mit Kumpel Ernie sah

 

botz-003.jpg

 

Logo hat sie sich gleich mit Ernesto fotografieren lassen. Manchmal ist sie halt eine Streberin

 

botz-004.jpg

 

Iska und ich, wir beiden "Alten", wir hatten nur "Essen" in unseren "Köpfen"

 

botz-005.jpg

 

So ein kleines Teckelchen wurde schon mal kurz abgeschnüffelt, aber da hatte ich längst entdeckt, dass die vorgeführten Hunde unter den umherliegenden Kartons

Würstchen fanden

Also behielt ich lieber die "Kisten im Auge"

 

botz-006.jpg

 

Endlich war ich an der Reihe Tierarzt Untersuchung, den Parkour laufen,

das war schnell erledigt

 

botz-007.jpg

 

Von meinem "Gangwerk", der "Bemuskelung", und dem "Schub" aus der Hinterhand war der "Ringchef" beeindruckt. Wie jetzt, dachte DER,

ich kann nicht mehr laufen

 

botz-008.jpg

 

Endlich durfte ich DEN Karton herausfinden, wo das Würstchen drunter lag. Aber, es lag unter KEINEM der Kartons ein Würstchen Ausgerechtet bei mir hatten DIE das vergessen

Zum Glück hat Heidi unter die Kartons geschaut,

und somit wurde

 

botz-009.jpg

 

... mir mein Würstchen nachgereicht

Sofort hatte ich mehr als die Hälfte

von dem Teil abgebissen.

 

botz-010.jpg

 

Dann war Isi an der Reihe. Sie hatte ja gesehen, dass die "Würstchentante" mir so ein Riesenteil gegeben hat. Also hat Isi nicht einmal bemerkt, dass der Tierarzt sie untersuchte,

sondern sie himmelte

die Würstchenverteilerin an

 

botz-011.jpg

 

Parkour und diese kleine Hürde bewältigte Isi mit links, wofür sie natürlich auch viel Lob erntete

 

botz-012.jpg

 

Diesmal lag unter einem der Kartons ein Würstchen,

und Isi hat

 

botz-013.jpg

 

...das Riesenteil von Würstchen

in sich reingewürgt Ich hatte gehofft, sie würde mir etwas davon abgeben

Es war ein schöner Tag und ich wünsche mir, auch im nächsten Jahr dabei zu sein...

Eure Momo

PS: Die Urkunden sind die GLEICHEN, wie letztes Jahr, und die Beurteilungen von uns Beiden

zu 99,9 % identisch

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
5. Oktober 2012 5 05 /10 /Oktober /2012 05:31

park-001.jpg

 

Paula, Bernadett, Momo und ich, wir toben durch den grossen Ferienpark. Plötzlich sieht Heidi "Sir Henry" und "Queena"

Beide sind bei uns geboren, und als Heidi sie ruft, stutzen sie kurz, und kommen dann im Eiltempo zu ihr. Es ist schön, wenn die Hunde ihren Züchter nicht vergessen, und auf die ihnen bekannten Worte angedüst kommen.

Heidi war total happy

 

 park-002.jpg

 

Auch ich freue mich über die BEIDEN

Sie waren beim Schlappohrrennen fast so schnell,

wie ich

 

park-004.jpg

 

Obwohl Queena auch schon 8 Jahre alt ist,

schaut sie noch wunderschön aus

 

park-005.jpg

 

Ein Posefoto für die Leinenhalter

 

park-006.jpg

 

Am Meisten habe ich mich mit Paula amüsiert

 

park-007.jpg

 

Wir verstehen uns eben IMMER

 

park-008.jpg

 

DEN habe ich mal kurz "abgecheckt" bevor er von seinen Leinenhaltern gerufen wurde

 

park-009.jpg

 

Das ist DER, mit dem wir am Strand kurz umher gedüst sind. Momo sagt ihm,

wie er sich zu benehmen hat

 

park-010.jpg

 

Noch ein Posebild von mir 

 

park-011.jpg

 

Noch einmal die Schafi's, und

 

park-012.jpg

 

...das Abschiedsfoto

Paula & Bernadett wollten gern mit uns fahren

Bernadett wollte sich nicht von Paula trennen, Paula sich nicht von mir, und schwupps, saßen wir alle VIER in unserem Dogomobil,

was Momo zum Gähnen fand

Hier habe ich noch einige Fotos hochgeladen, ihr könnt ja mal schauen, wenn ihr mögt

Eure Isi, die Urlaub SPITZE findet 0680

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
4. Oktober 2012 4 04 /10 /Oktober /2012 05:01

aus-001.jpg

 

Am Sonntag fuhren wir nach Rostock

zur Internationalen Rassehunde Ausstellung

Da ich ja jetzt in der Veteranen Klasse starte, bemühte ich mich um die zweite Anwartschaft für den Veteranen Champion des VDH. Ohne zu üben,

stand ich PERFEKT Logo habe ich

die Anwartschaft auf Anhieb bekommen

 

aus-004.jpg

 

SUPER Beurteilung

Somit habe ich dem Richter erlaubt

 

aus-003.jpg

 

...mit mir auf einem Foto

vor dem Platz 1 Schild zu posieren

Darauf kann er ganz schön stolz sein

 

aus-002.jpg

 

Hier seht ihr noch zwei meiner "Mitbewerber"

um den BESTEN Basset Hound des Tages

Das wurde natürlich dieser schmucke Junge aus DK,der in der Mitte steht,

und dem ich herzlich dazu gratuliere

 

aus-005.jpg

 

Ausserhalb der Halle, auf dem Ausstellungsgelände, sollte durfte Momo Heidi's Rucksack bewachen, während ich mich von der Ausstellungsstrapaze erholte. Derweil haben die Zweibeiner

läcka Eis gekauft, und

 

aus-006.jpg

 

...sofort baten wir Heidi,

dass sie uns von ihrem Eis ein wenig abgibt

Die Waffel haben wir dann von ihr bekommen

 

aus-007.jpg

 

Die "langbeinigen" Schlappohren haben wir WIEDER nicht getroffen, wir haben nur ihr Dogomobil

auf dem Parkplatz gesehen

 

aus-008.jpg

 

"Daheim", am Ferienhaus, habe ich Paula ganz stolz meine Medaille, die Urkunde,

und die gebackenen Hundekekse gezeigt

 

aus-009.jpg

 

Schaut doch gut aus - oder Die Keksis habe ich natürlich geteilt, das passte so gut,

weil ich vier Stück bekommen hatte Paula's Herrchen hat einen Scherz gemacht,

und ein Keksi auf sein Käsebrot gelegt 

 

aus-010.jpg

 

...ganz schnell hat er dann das Keksi seiner Bernadett gegeben. Sein Glück aber auch,

sonst hätte ich ihn wohl gebissen

Gemeinsam sind wir dann noch einmal zum Strand gelaufen, wo ich vor dem "Markgrafenheider Wetterstein"

posieren musste sollte

 

rostock-043.jpg

 

ICH posiere perfekt,

doch von der Schrift  ist nix zu sehen

Deshalb

 

aus-013.jpg

 

...hier der Text,

der Stein ist WIEDER nicht mit drauf Der hing sooo weit unten, dass dann der Text nicht zu lesen wäre. Ich werde Heidi eh fragen, ob sie sich endlich mal an ein Album getraut, welches wir dann mit dem Rest der Fotos verlinken können...

 

rostock-204.jpg

 

Hier zeige ich euch noch mein schönstes "Strandfoto" von diesem Tag.

Paula und ich ketchen

So schaut der Ausschnitt aus

 

aus-011.jpg

 

Wir sind so richtig schön voller Sand

Auch der Sonntag war also ein schöner Tag

Morgen zeige ich euch noch die restlichen Fotos von einem Spazi im Gelände.

Eure Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post