Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
9. Dezember 2013 1 09 /12 /Dezember /2013 00:04

Da ich noch immer zu müde bin, über den Elfi Besuch, und die Schlappohr Weihnachtsfeier zu berichten,

gibt es zur Überbrückung diese Rennstudie von mir

 

stud 001

 

Hier habe ich euch ja vom Schlappohr Rennen berichtet.

Die Mama meines liebsten Fan's Elfi, die hat mich beim Düsen intensiv geknippst.

Man kann so gut wie jede Bewegung von mir sehen.

 

stud-002.jpg

 

Voll konzentriert düse ich zu Heidi

 

stud-003.jpg

 

Ich gebe ALLES

 

stud-004.jpg

 

Ohren nach hinten, düse ich gaaanz schnell

 

stud-005.jpg

 

Das Fell rutscht nach vorn, die Zunge hängt raus

 

stud-006.jpg

 

Wieder Schwung geholt, und 

 

stud-007.jpg

 

Vollen Speed voran

 

stud-008.jpg

 

Beim Aufkommen auf dem Boden

rutscht das Fell wieder nach vorn

 

stud-010.jpg

 

Weiter, weiter, weiter...

Ich will euch nicht langweilen, aber die meisten Zweibeiner denken immer, dass ein Basset Hound nur faul auf dem Sofa rumliegt. Dabei gehören wir zu den Laufhunden,

was ich hiermit mal kurz beweisen wollte 

Eure Isi,

die sich für die Fotos bei der "Elfimama" herzlichst bedankt

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
8. Dezember 2013 7 08 /12 /Dezember /2013 13:19

jubi-000.jpg

 

Hier seht ihr, wie ich 2008 in Schweden,

der lieben Emma (Hanna-Emma) das Ohr langziehe

 

jubi-002.jpg

 

Hier seht ihr von links MICH, dann Emma, meine Mutti Momo, und meinen Bruder Egon (Idefix-Icke vom Kranichsee).

Das war in Harrachow,

wo wir ebenfalls gemeinsam Urlaub machten 

 

jubi-014.jpg

 

DAS bin ICH, mit Emma, Egon und Mopsi in Dänemark

Ja, und 2014 werde ich wieder

mit DENEN in Urlaub fahren dance

 

jubi-003.jpg

 

Das ist Frieda, (Hulda) sie hat hier grad in 2013 ihre Anwartschaft für den 

Veteranen Champion bekommen

 

jubi-004.jpg

 

Hier zeige ich euch nochmal Sir Henry

mit seiner Schwester Queena (Hertha),

bei denen ich im Sommer mit Heidi

ein paar Tage gewohnt habe 

 

jubi-005.jpg

 

DAS ist "Schröder" (Heinrich)

Leider wohnt er sooo weit weg von uns, dass ich ihn nie mehr getroffen habe,

seitdem er hier "ausgezogen" ist

Aber wir bekommen regelmäßig aktuelle Fotos,

und Berichte über ihn

 

jubi-007.jpg

 

Hier seht ihr Humboldt ganz brav sitzen

Als ich ihn letztens besucht habe, war er nicht so brav

ALLE, von denen ich hier geschrieben habe,

sind am 8.Dezember 2003 hier bei uns geboren

Es sind die "H - Kinder vom Kranichsee" laut Ahnentafel.

Glückwünsche zum 10 jährigem Burzeltag für

Emma, Frieda, Henry, Queena, Schröder und Humboldt

kommen hier von uns ALLEN

Bleibt gesund und feiert noch viele schöne Geburtstage

 

jubi-009.jpg

 

Hier hatte ich die Geschwister nach ca 1,5 Jahren

auf der Insel Usedom getroffen 

Leider durfte ich nicht mit auf's Foto

Hulda, Humboldt, Holly, Henry, Hertha und Hanna-Emma

hatten ohne mich posiert 

 

jubi-010.jpg

 

Ich möchte hier noch die Eltern des H-Wurfes vom Kranichsee zeigen. Nämlich links die liebe Merry (Bobass Marigold) 

und  "Franklin vom Kranichsee", die beide mit 13 Jahren

über die Regenbogenbrücke gingen

 

jubi 008

 

Last but not least hier noch Humboldts ehemalige

Mitbewohnerin und Schwester

"Holly vom Kranichsee"

die LEIDER schon mit noch nicht einmal 8 Jahren über

die Regenbogenbrücke gegangen ist 

Ich möchte heute noch einmal besonders lieb an sie denken.

ALLE sind beste Freunde und Verwandte von mir

ICH werde heute mit meinen Leinenhaltern

dieses 10 jährige Jubiläum feiern

Eure Isi,

die sich hier über Glückwünsche für meine Cousinen und Cousins freuen würde.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
7. Dezember 2013 6 07 /12 /Dezember /2013 19:11

pp-010.jpg

 

Eigentlich hatte ich ja hier versprochen, dass ich über Elfi's Besuch am Mittwoch berichten werde

Aber wie das so ist,

hatte ich doch wirklich keine Zeit - sorry

Auf jeden Fall könnt ihr hier sehen, wie sehr ich mich grad freue,

als Elfi mit ihrer Mama zu uns kam

 

pp-013.jpg

 

Heute war ich dann zum Schlappohrtreffen, mit anschliessender Weihnachtsfeier. Menno war das Klasse, ich habe Chester, Paula, und all meine anderen Freunde getroffen, mit denen ich umher gedüst bin.

Ihr könnt euch sicher denken,

dass ich mich jetzt

 

pp-003-Kopie-1.jpg

 

... mindestens 2 Tage ausruhen muss

Eure erschöpfte Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
6. Dezember 2013 5 06 /12 /Dezember /2013 13:55

nikolaus-001.jpg

 

Nachdem ich heute früh das Türchen Nr. 6 an meinem Advents Kalender "leergesaugt" habe, sollte ich neben "unserem" Nikolausstiefel posieren.

Der Stiefel ist so groß, weil er mal für Momo UND MICH angefertigt wurde.

Glück habe ich wohl insofern,

dass der Nikolaus nicht nur den kleinen Stiefel befüllt hat,

den ich mal von Sally bekommen habe

 

pp-003.jpg

 

Schaut mal, wie wunderschön der ist, ich wünschte,

Heidi könnte auch solch tolle Sachen basteln

 

nikolaus-002.jpg

 

Endlich durfte ich an den Stiefel, und

 

nikolaus-003.jpg

 

...habe blitzschnell einen Dentastix rausgezerrt, der war nämlich nicht eingepackt, und hat oberläcka geduftet

Ich glaube, das hat der Nikolaus mit Absicht gemacht,

damit ich GLEICH was zum Knuspern habe

 

nikolaus-004.jpg

 

Lecker, das ist BESSER, als Zähne putzen

Ich hoffe, dass der Nikolaus es auch bei euch geschafft hat,

eine Kleinigkeit vorbei zu bringen

Wünscht die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
5. Dezember 2013 4 05 /12 /Dezember /2013 18:46

0sonne-001.jpg

 

Einen richtig schönen Sonnentag hatten wir am Montag,

und fuhren zum Kleinen Müggelsee

Hier schaue ich über die Düne, und hoffe,

dass wir zum Wasser gehen

 

0sonne-002.jpg

 

ICH finde solche Bilder von mir viel schöner,

als diese blöden Posefotos

 

0sonne-003.jpg

 

Erstmal am Strand ALLES abschnüffeln,

ob nicht was Essbares zu finden ist

 

0sonne-004.jpg

 

Dann Wasser schlabbern,

und Ohren baden

 

0sonne-005.jpg

 

DAS muss SIE natürlich fotografieren

 

0sonne-006.jpg

 

Köstlich, ich könnte den See leertrinken

 

0sonne-007.jpg

 

Überall umherdüsen, an diesem dickem Baum

in die Kamera schauen, und

 

0sonne-008.jpg

 

Herrchen fragen, ob er mir Leckerchen gibt,

weil ich sonst verhungern würde

 

0sonne-009.jpg

 

An diesem Foto hat Heidi festgestellt, dass die Knipse DOCH ok ist, denn das Foto ist mit Zoom über die ganze Breite

des Müggelsees gemacht

 

0sonne-010.jpg

 

Hach, DIE liebt Spiegelbilder...

Jedenfalls sind wir fast 2 Std bei herrlichem Sonnenschein bis zum Großen Müggelsee, und nach Müggelhort

am Kleinen Müggelsee umhergedüst

Demnächst erzähle ich euch von einem erneutem Besuch

meines Liebsten Fan's Elfi bei mir, aber erst kommt trotz Sturm hoffentlich

der Nikolaus morgen zu mir

Eure Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
5. Dezember 2013 4 05 /12 /Dezember /2013 00:18

...ist der Tag, an dem ich wieder an den beliebtesten, bekanntesten, und berühmtesten Eisbären der Welt erinnern möchte

Heute wäre Knut  7 Jahre alt

 

kn-001.jpg

 

Die Fotos, die ich hier zeige, hat mir netterweise "Purzelbaum" überlassen, wofür ich mich nochmals ganz herzlich bedanken möchte!

 

kn-003.jpg

 

Knut an seinem 3. Geburtstag, und

 

kn-004.jpg

 

...hier an seinem 4. Geburtstag

Seinen 5. Geburtstag hat er LEIDER nicht mehr erleben dürfen

Seine Mutter Tosca lebt noch heute im Berliner Zoo

 

kn-005.jpg

 

Dieses wunderschöne Foto zeigt, dass Tosca die Leiden aus dem engem Käfig im Staatszirkus der DDR überwunden hat. Danke, auch dir, liebe Tosca, dass du uns Knut geschenkt hast, den Herr Thomas Dörflein mit der Flasche aufgezogen hat.

Wir werden Knut und Thomas Dörflein nicht vergessen !

Das versichert hier die Schlappohrleinenhalterin

Heidi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
2. Dezember 2013 1 02 /12 /Dezember /2013 09:10

schn 001

 

Am Samstag musste ich unterwegs bei Regenwetter

mein Futter suchen

 

schn-002.jpg

 

Logo düste ich mit der Nase am Boden

durch den Regenwald

 

schn-003.jpg

 

Durch dichtes Gestrüpp musste ich mich kämpfen

 

schn-004.jpg

 

Ich war so aufgeregt, dass ich gar nicht bemerkte,

dass es regnete

 

schn-005.jpg

 

Sonst darf ich nämlich NICHT futtern,

was ich im Wald finde

Diesmal hiess es: "suuuuch"

Ich habe ganz schön viel gefunden, aber ich glaube, dass Heidi dafür WENIGER in meinen Napf getan hat

 

schn-006.jpg

 

Gefunden habe ich diese "Fallgrube" an einem Hochstand,

da durfte ich nicht drinnen suchen, aber 

 

schn-007.jpg

 

...unser Dogomobil sollte ich dann auch noch finden,

was ich natürlich leicht erledigte, und

 

schn-008.jpg

 

...mit fliegenden Ohren hindüste

 

schn-009.jpg

 

Am Dogomobil wartete ich auf die langsamen Leinenhalter,

und deren Belohnung für meine gute Arbeit

Ich wurde abgerubbelt, und daheim verpennte ich den Rest des Tages,

weil der Regen nicht aufhörte

Berichtet die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
1. Dezember 2013 7 01 /12 /Dezember /2013 07:30

dez-001.jpg

 

...1. Advent Wie in jedem Jahr, gibt es hier einen neuen Adventskalender.

Ich schnüffel gleich mal, ob es läcka Dinge zum Futtern gibt,

doch Heidi meint,

dass ich NUR das erste Türchen öffnen darf

 

dez-002.jpg

 

...SIE hat den Kalender extra auf einen Karton gestellt, und mir gezeigt,

wo das erste Türchen ist,

denn lesen kann ich leider nicht

 

dez-003.jpg

 

Das Türchen stubse ich mit der Nase hoch,

und

 

dez-004.jpg

 

...sauge das erste Leckerchen ein

Fein, dass es nun wieder jeden Morgen ein EXTRA Leckerchen,

bis zur Bescherung, am 24. 12. gibt

Da heute auch der 1. Advent ist, wünschen wir ALLEN Lesern einen besonders netten Sonntag

Isi & Co

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
28. November 2013 4 28 /11 /November /2013 18:04

och-001.jpg

 

Gestern hatte ich ein date mit Chester

Wir haben uns BEIDE sehr gefreut, als wir uns trafen,

und sofort miteinander getobt

 

och-002.jpg

 

DAS hat so richtig Spass gemacht dance.gif

 

och-003.jpg

 

Was soll ich sagen,

die Tobebilder sehen ALLE so aus

 

och-004.jpg

 

Chester hat mir ein Stöckchen gebracht

Als ich es nehmen wollte,

hat er es nicht losgelassen, und

 

och-005.jpg

 

...ich habe gezogen, und gezerrt, und

 

och 007

 

...hatte es beinahe ganz für mich

 

och-008.jpg

 

Doch dann hat ER doch gewonnen,

und mir das Teil wieder weggenommen

Bis Chester ein Kavalier ist,

das wird noch dauern

 

och-009.jpg

 

Aber auf jeden Fall hat er schon eine ganze Menge gelernt,

denn als sein Frauchen ihn rief, düste er

mir nach, weil Heidi auch mich gerufen hatte

zu ihr, und

 

och-010.jpg

 

...wir fassten BEIDE Leckerchen ab

 

och-011.jpg

 

Chester ist ein hübscher junger Rüde

Er hat Respekt vor mir, und das Umherdüsen mit ihm,

erhält mich jung

Es war ein sehr schöner Spazi, und ich freue mich sehr, auch ihn zu unserer Schlappohr Weihnachtsfeier am 7.12. zu treffen

Ein wenig jungenhaft frech,

hat er mir dann zum Abschied doch

 

och-012.jpg

 

...noch seine Zunge rausgestreckt

Berichtet hier die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
26. November 2013 2 26 /11 /November /2013 10:13

kas-001.jpg

 

Hier habe ich euch verraten, dass mich Paula & Bernadett zu ihrer Burzeltagsfeier eingeladen haben. Wir sind zu "IHREN" Pferden gelaufen. Auf dem Foto entdecke ich grad die ersten Gäule

Dieser Beitrag heisst so, weil Heidi erst NACH dem Fotografieren entdeckt hat, dass sich die Knippse

in ihrer Hosentasche "verstellt" hatte

 

kas-002.jpg

 

Hier mein erster Anblick der Pferde, denkt einfach,

dass es neblig war Auf jeden Fall herrschte ein eisiger Wind,

und ein Hagelschauer hat uns am Ende

auch noch erwischt

 

kas-003.jpg

 

Paula's Kumpeline Bernadett erklärte mir, dass diese beiden Pferde GANZ neu auf dem Pferdehof sind. Da ging es wohl noch um die gewisse Rangordnung, denn der kleine Gaul, der hat den größeren Braunen

vor sich her gescheucht

 

kas-04.jpg

 

Der Friese, der schon ganz lange dort daheim ist,

der fühlt sich scheinbar ganz wohl

 

kas-005.jpg

 

So richtig schön dreckig sah er nach dem Wälzen aus,

neidisch schaute ich ihn an

 

kas-006.jpg

 

Aufgeregt und ununterbrochen

düsten die beiden NEUEN über die Weide

 

kas-007.jpg

 

DER ist hier auch schon so lange daheim,

wie der wunderschöne Friese

 

kas-008.jpg

 

Bevor ich endlich mit Paula & Bernadett über die Wiesen düsen durfte,

trafen wir noch Reiterinnen mit ihren Pferden. Fragend blicke ich zu Heidi, ob ich zu dem Pferd darf,

doch ich MUSSTE stehen bleiben

 

kas-009.jpg

 

Endlich durften auch Paula & Bernadett offline laufen,

und los ging es mit der Toberei

 

kas-010.jpg

 

Schaut mal, Paula mit Schiefnase

DAS muss ich auch mal üben

 

kas-011.jpg

 

Paula hat mir ihren Ort Mühlenbeck gezeigt

 

kas-012.jpg

 

Auf diese keifenden "Bewacher" eines Bauernhof's hätte ich allerdings gern verzichtet, man muss ja Angst haben,

dass sie einem von oben in's Genick springen

 

kas-013.jpg

 

Dieses Bild an einem Haus gefiel Heidi sehr,

bestimmt nur, weil ihre Tochter

 

Haus12.jpg

 

...auch ein Foto ihrer Hunde an der Hauswand hat

Obwohl die Fotos vom Sonntag "Käse" sind, habe ich Heidi erlaubt,

ein Picasa Album anzulegen,

welches ihr HIER anschauen könnt

Der Tag war jedenfalls sehr schön, und ich bedanke mich ganz herzlich bei Paula, Bernadett und ihren Leinenhaltern.

Auch von Heidi und Herrchen

kommen hier "Dankesworte"

Berichtet die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post