Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
1. Juni 2014 7 01 /06 /Juni /2014 18:07

mann-001.jpg

 

Hier seht ihr Chester, wie er auf mich wartet

 

mann-002.jpg

 

Wir haben uns getroffen, und sind eine seiner "Spazirunden" abgelaufen.

Ich war schon bald ziemlich breit, und

 

mann-003.jpg

 

...blieb hinter Chester zurück, der

 

mann-004.jpg

 

...sich ganz lieb zu mir setzte und wartete,

bis ich mich etwas erholt hatte

 

mann-005.jpg

 

Chester hat mir dann noch seinen Garten gezeigt,

den ich nach vielem Wasser schlabbern,

sehr interessiert inspizierte

Chester ist übrigens ein richtiger Kavalier geworden

 

mann-006.jpg

 

Zum Abschied hat er mir ins Ohr geflüstert,

dass er sich schon auf unser nächstes Treffen freut, doch

 

mann-007.jpg

 

...erst einmal habe ich mich mit Benni getroffen,

es war wieder ziemlich warm,

und ich nicht sooo sehr ausdauernd

 

mann-008.jpg

 

Uiuiui, Benni hat mir ja eine Gegend gezeigt

Da sind wir ganz schnell weiter, und

 

mann-009.jpg

 

...Elfi hat uns beruhigend gestreichelt

 

mann-010.jpg

 

Nach gefühlten drundert Stunden haben die Zweibeiner Eis gefuttert,

und weder Benni, noch ICH, haben WAS abbekommen,

obwohl wir gaaanz lieb geschaut haben 

 

mann-011.jpg

 

Endlich wieder an unseren Dogomobilen angekommen,

war ICH wieder ganz schön "breit"

Sich jeden Tag mit jungen "Männern" zu treffen,

das wird dann doch langsam ZU anstrengend für mich

Natürlich ist das nur im Sommer so,

im Herbst und Winter bin ich wieder fit, aber nun

 

mann-012.jpg

 

...wird erst einmal ausgeruht und gepennt

Eure Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
31. Mai 2014 6 31 /05 /Mai /2014 05:23

stb-001.jpg

 

Hier schwitze stehe ich auf dem Großen Stein von Buchholz

Als ich zur Altersfrischeschau war,

hat Heidi das Teil in der Nähe des Platzes gesehen,

und mich dort raufgescheucht raufgeschickt

 

stb-002.jpg

 

105 Tonnen, boah das fand Heidi interessant, und 

 

stb-003.jpg

 

...stolperte ging noch ein Stück zurück,

um mehr von dem Riesenteil (den Stein, nicht mich)

auf's Foto zu bekommen

 

stb-004.jpg

 

Wenigstens habe ich Leckerchen bekommen, und durfte mich im Schatten einer Linde vom "Fotoshooting" erholen

 

stb-005.jpg

 

Hier sind die anderen "Felsbrocken" die dicht neben der Hinweistafel liegen, besser zu sehen. ICH sehe nur, dass es warm war,

und meine Zunge ziemlich weit raushängt

Heidi hat noch NIE einen SO großen Stein gesehen,

und deshalb habe ich mich überreden lassen,

ihn auch euch zu zeigen

Eure Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
29. Mai 2014 4 29 /05 /Mai /2014 17:07

be-001.jpg

 

Ich muss lachen, denn Heidi hat

 

be-003.jpg

 

...vor unserem Bäckerladen "Frau Ente" fotografiert,

die sich täglich dort satt futtern kommt

 

be 002

 

Wenn der "Wanst" voll ist, ruht sie sich aus

 

be-004.jpg

 

Ziemlich unruhig wird sie,

wenn Hunde in ihre Nähe kommen, dann

 

be-005.jpg

 

...haut sie lieber ab, und watschelt über den Fahrdamm,

wie gefährlich

 

be-006.jpg

 

Letztens brachte sie ihren "Ehemann" mit,

der sich auch gleich satt futterte

 

be-007.jpg

 

Auch er ruht sich satt "am Futtertrog" aus 

 

be-009.jpg

 

Frau Ente bewacht die Strasse, und

 

be-008.jpg

 

...ihr Ehemann futtert wieder weiter

Danke an die nette Verkäuferin unserer Bäckerei

 

pennt-010.jpg

 

Ätsch, Ente auf'm Hundeblog...

Eure Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
28. Mai 2014 3 28 /05 /Mai /2014 23:07

hifa-001.jpg

 

Früher habe ich keine Fete ausgelassen,

das hat mir meine Mutti Momo so beigebracht 

 

hifa-000.jpg

 

...SIE hat IMMER Himmelfahrt "gefeiert"

 

hifa-002.jpg

 

Heute hängt das Bier zu hoch für mich

Aber ihr solltet aufpassen, dass

 

hifa-003.jpg

 

... ALLE  Zweibeiner auch "Zweibeiner" bleiben

 

hifa-005.jpg

 

Macht es so wie ich, die feine englische Lady, und bleibt lieber daheim,

da seid ihr sicher, dass

 

hifa-004.jpg

 

...ihr keinen Doktor braucht

Wir wünschen euch ALLLEN einen netten Himmelfahrtstag

Isi & Co

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
28. Mai 2014 3 28 /05 /Mai /2014 08:10

...haben mich besucht, als ich am Sonntag

zur Altersfrischeschau in Berlin Karow war

 

bund-p-001.jpg

 

Freudige Begrüßung auf dem Platz

 

bundp-002.jpg

 

Da der Platz sehr groß ist, konnten wir etwas abseits alle DREI offline laufen. Vor Bernadett habe ich keine Angst mehr

 

bundp-003.jpg

 

Paula und ICH haben WAS entdeckt,

und laufen zielgerichtet darauf zu, und

 

bundp-005.jpg

 

...Paula wirft sich sofort hin, und parfümiert sich

Ich schaue neidisch zu

Ich weiss ja, dass Heidi guckt

 

bundp-006.jpg

 

Paula ruft sofort ihre Kumpeline Bernadett, die

 

bundp-007.jpg

 

...sich ebenfalls einparfümiert

Als ihre Menschen das sehen,

rufen sie die BEIDEN sofort, doch

 

bundp-008.jpg

 

...wie verabredet hocken sich BEIDE hin, und poop.png

Somit sind die Leinenhalter damit beschäftigt,

die Hinterlassenschaften zu entfernen,

und können gar nicht mit den BEIDEN meckern

Clever gemacht, finde ich

 

bundp-009.jpg

Ich kann mir also wirklich noch von Paula so einige Tipp's flüstern lassen!

 

bundp-010.jpg

 

Dann warten wir schläfrig, bis ich meine Bewertung und die Urkunde bekomme. Zwischenzeitlich haben die Zweibeiner Kuchen, Grillsteaks und Grillwurst gefuttert. Ich habe mich sehr gefreut,

dass mich Paula & Bernadett  dort besucht haben 

Danke ihr Lieben

Sagt die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
27. Mai 2014 2 27 /05 /Mai /2014 04:21

frisch-001.jpg

 

Am Sonntag war ich mal wieder zur Altersfrischeschau, daran darf man teilnehmen, wenn man das 8. Lebensjahr erreicht hat.

 

frisch-003.jpg

Suuuper leicht zu bewältigen der Parkur

Ich musste durch hängende Plastikflaschen, über eine Plastikplane, und über eine Wippe gehen, dann noch über

zwei kleine Hindernisse hüpfen, und

 

frisch-004.jpg

 

...feststellen, dass eine am Boden liegende Decke ganz tolle Gerüche hat. Wobei ich mich von den daneben flatternden Müllsäcken

gar nicht stören liess 

Das hab ich mit links geschafft

 

frisch-002.jpg

 

Eine feine Beurteilung haben DIE mir ausgestellt

Ich bin sehr zufrieden

Obwohl die Tante Dr. mich abgetastet hat, und schreibt, dass an der Haut keine "Neubildungen" zu fühlen sind, habe ich nicht protestiert, denn ich hab doch noch zwei kleine Lipome

 

frisch-005.jpg

 

Einer der ältesten und kleinsten Teilnehmer,

ein selbstbewusster Zwergpinscher

 

frisch-006.jpg

 

Hier der größte Teilnehmer, ein Leonberger im Alter von 10 Jahren,

ziemlich flott unterwegs

 

frisch-007.jpg

 

seit unserem Urlaub habe ich mit dieser Rasse nix mehr "am Hut"!! Die waren sooo nett, aber in meinem Gehirn habe ich mit diesen Typen

nur Mopsi in Erinnerung

 

frisch-008.jpg

 

Große Freude herrschte, als meine Freundin Paula mit ihrer Kumpeline Bernadett uns dort besuchen kam.

Wir düsten gleich umher

Nun habe ich auch keine Angst mehr vor Bernadett

 

frisch-009.jpg

 

Irgendwann war ich ziemlich müde, und hätte doch beinahe verpennt, dass ich für die erste eingegangene Meldung zu dieser Schau

 

frisch-011.jpg

 

...sogar noch einen Pokal bekommen habe

 

frisch-010.jpg

 

Diese Schauen finden im Frühjahr, und im Herbst statt, mal sehen, ob es im Oktober zeitlich passt, dass ich mich wieder zur Altersfrischeschau anmelden kann. Es macht viel Spass

Besonders, wenn da auch noch Freunde hinkommen

Danke Paula & Co,

sagt die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
25. Mai 2014 7 25 /05 /Mai /2014 22:16

  winner.jpg

 

...und träume von DENEN

Ich freue mich, dass ihr so zahlreich beim Kommentieren

zu meinem Jubiläum verteten wart

Damit ihr auch "Postboten liebt", habe ich mich beeilt,

und die Lose der Gewinner unseres "Jubiläumsglücksspiels

noch heute nach dem Besuch

der "Altersfrische-Schau"  gezogen

 

winner-000.jpgwinner-000a.jpg

 

Wir haben das mal so gemacht, wie Chris.

Also Leckerchen auf die Namenszettel, 

dann eingewickelt, und

 

winner-001.jpg

 

...zusammen gefaltet,  in das Lostöpfchen gelegt

 

winner-003.jpg

 

Schnüffel, schnüffel, und nochmals schnüffel, und

 

winner-004.jpg

 

...gleich mal 1 Los daneben gelegt, welches ICH sofort selbst öffnen wollte. Doch Heidi hat es in Sicherheit gebracht, damit ich es nicht zerfetze, und später noch der Name des Gewinners zu lesen ist

 

winner-005.jpg

 

Damit Heidi mir das Los nicht wieder wegnehmen kann,

wollte ich das nächste ganz und gar auffuttern.

Auch DAS musste ich wieder rausrücken

Zumindest habe ich aber schon

das Leckerchen daraus bekommen

 

winner-006.jpg

 

Solche Fotos hat Heidi natürlich auch gemacht

Sie meinte, ich wäre zu hektisch

 

winner-007.jpg

 

Dann habe ich gleich 2 Lose auf einmal aus dem Töpfchen gezogen.

Tja, da wird es wohl VIER Preise geben

 

winner-008.jpg

 

Hier die Gewinner Lose,

wo man die Namen gut erkennen kann

Für Joy hat Heidi ein anderes Buch eingepackt, denn sie hat ja "unseres" schon. 

Also können sich noch Angus und Emma & Lotte freuen

 

Ich gratuliere den Gewinnern ganz herzlich, und danke euch nochmals,

dass ihr hier kommentiert

 

winner-009.jpg

 

Morgen gehen die Päckchen auf die Reise, und ich hoffe, sie kommen bald an.

Das unterste Paket für Susanne, das ist etwas größer ausgefallen,

weil sie sich sooo lieb

um Miranda & Bachus kümmert

 

winner-010.jpg

 

Nun denkt mal nicht, dass ich die restlichen Leckerchen aus den anderen Losen einfach SO bekommen habe, nein,

die hat Heidi dann im Schnüffelteppich versteckt 

Da habe ich sie natürlich sofort gefunden

Bis denne, eure Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
25. Mai 2014 7 25 /05 /Mai /2014 05:04

damm-001.jpg

 

Ich DURFTE  auf der "Fahrstrasse" offline laufen

Chris war neulich so erstaunt darüber,

aber Heidi kann sich auf mich verlassen 

Diese Str. ist nicht stark befahren,

und auf 30 km/h  begrenzt

 

damm-002.jpg

 

Seht ihr im Hintergrund das Auto kommen

Sofort laufe ich zu Heidi, und

 

damm-003.jpg

 

...neben der Fahrstrasse sehen wir diese Käferansammlung

Heidi dachte erst, dass DIE dort "festgeklebt" sind, aber

 

damm-004.jpg

 

...die klebten nicht am Baumharz fest, sondern stillten ihren Durst,

weil sich dort Wasser angesammelt hatte

 

damm-005.jpg

 

Ich düste also weiter durch den Wald,

bergab, und

 

damm-006.jpg

 

  ...bergauf, und dann durfte ich

 

damm-007.jpg

 

...auch endlich zum See

IM Wasser Fotos gibt es nicht, die gab es ja letztens HIER,

als so viele Wellen auf dem See waren, aber

 

damm-008.jpg

 

...hier seht ihr mich aus dem Wasser kommen, wo ich eh nie weiter,

als zum Bauch hinein gehe

Eure Isi,

die demnächst die Auslosung der Bücher zum Jubiläum überwachen muss, und euch von der "Altersfrischeschau" erzählt.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
23. Mai 2014 5 23 /05 /Mai /2014 11:04

tv6683.jpg

 

Als Heidi ins rbb Programm schauen wollte,

hat sie mich mal wieder entdeckt

 

tv-rbb-0011.jpg

 

HIER könnt ihr selbst schauen, ich denke mal,

dass der Link mindestens eine Woche funktioniert.

Die Werbung, wo ich durchs Programm düste,

die lief ja 2012 ganze 6 Monate,

danach funktionierten die Links in meinem Post nicht mehr 

Aber wer damals noch nicht Leser meines Blogs war,

der kann ja trotzdem HIER mal schauen 

Eure TV und Film Diva Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
22. Mai 2014 4 22 /05 /Mai /2014 15:25

welle-001.jpg

 

Bei Klasse Wetter durfte ich zum Wasser düsen 

 

welle-002.jpg

 

Da ein ziemlicher Wellengang herrschte,

streckte ich meine Zunge gaaanz weit raus, um zu trinken,

dabei stand ich mit den Tatzen schon im See

 

welle-003.jpg

 

Ahh Wasser schlabbern, doch 

 

welle-004.jpg

 

...die Welle nahm das Wasser mit zurück in den See

 

welle-005.jpg

 

Uppps, die nächste Welle kommt, da bin ich lieber

 

welle-006.jpg

 

...abgehauen, damit ich nicht "überflutet" werde

 

welle-007.jpg

 

Doch da sehe ich, dass sich dieses Entenpärchen gaaanz dicht an mein Herrchen geschlichen hat. Das kann ich nicht gestatten, dass DIE meine Leckerchen bekommen,

also düse ich sofort zu ihm

 

welle-008.jpg

 

Zuerst haut der Erpel ab, und danach

 

welle-009.jpg

 

...watschelt seine "Trulla" im Eiltempo hinterher

 

welle-010.jpg

 

Nun hat ALLES wieder seine Ordnung:

Die Enten hinter mir im Wasser,

und ich vor Herrchen mit bettelndem Blick

Eure Isi,

die Wellen im Wasser nicht wirklich mag

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post