Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
6. Januar 2016 3 06 /01 /Januar /2016 09:23
Endlich Schnee

 

Heute früh lag hier endlich Schnee  

 

Endlich Schnee

 

Ich habe den langen Weg vom Haus, bis vor zur Gartentür,

und vor dem Grundstück Schnee gefegt, dann    

 

Endlich Schnee

 

...hat mich Heidi's Tante von gegenüber gerufen.

 

Endlich Schnee

 

Ein fragender Blick zu Heidi, ich darf mit  

 

Endlich Schnee

 

SIE ist mit mir ins Haus gegangen, und was meint ihr,

warum ich auf dem Weg nach draussen an ihren "Fersen" klebe  

Bingo, ich habe drinnen ganz viele Leckerchen bekommen 

 

Endlich Schnee

 

SIE hat ihrem Ehemann auch noch Leckerli für mich gegeben,

die ER auf die Erde warf, und

die ich dann suchen durfte  

 

Endlich Schnee

 

Heidi hat mich dann gerufen, und aus unserem Garten

schaue ich noch einmal zu den Leckerchen Verteilern, doch dann  

 

Endlich Schnee

 

...hat mich Heidi drinnen trocken gerubbelt,

und so eingepackt, werde ich nun mich erholen pennen,

bis wir zum Spazi fahren 

Wufft die Isi  

Diesen Post teilen

Repost 0
2. Januar 2016 6 02 /01 /Januar /2016 23:43
Blöder Weg, aber ruhig

 

Am Neujahrstag sind wir in ein ruhiges Waldgebiet gefahren,

weil ich von der Knallerei genug hatte  

 

Blöder Weg, aber ruhig

 

Leider lagen dort überall umgestürzte Bäume im Weg  

 

Blöder Weg, aber ruhig

 

Düsen konnte ich trotzdem   

 

Blöder Weg, aber ruhig

 

Schon wieder liegt solch Teil direkt auf dem Weg   

 

Blöder Weg, aber ruhig

 

Früher bin ich lässig über jede Hürde gehüpft,

heute umgehe ich solche Hindernisse  

 

Blöder Weg, aber ruhig

 

Menno, so ein blöder Weg aber auch  

 

Blöder Weg, aber ruhig

 

Aber auf jeden Fall haben wir dort nicht einen einzigen

Nachzügler von Silvester Knaller gehört 

Da habe ich den blöden Weg doch gern inkauf genommen.

 

Blöder Weg, aber ruhig

 

Auf dem Weg zum Dogomobil musste ich mich noch anmotzen lassen  

Irgendwie war der Neujahrsspazi anders als sonst 

Meint die Isi

 

Diesen Post teilen

Repost 0
1. Januar 2016 5 01 /01 /Januar /2016 12:46
Jahreswechsel

 

Bis kurz vor Mitternacht habe ich gepennt   

Dank Adaptil und Haschkeksi's    

habe ich von der Knallerei nix gehört,

doch dann durfte ich in diesen Pfannkuchen Berliner beissen  

 

 

 

 

Jahreswechsel

 

Menno, mit dem Pfannkuchen wollte mich Heidi nur wecken,

weil sie mich mit dem Glücksschwein fotografieren wollte  

 

Jahreswechsel

 

Ich bin nach Mitternacht mit meinem Körbchen

ins Schlafzimmer der Leinenhalter umgezogen, und habe weiter gepennt 

Logo, Herrchen hielt seine Hand in mein Körbchen   

 

Jahreswechsel

 

Gut ausgeschlafen habe ich heute früh ALLES untersucht  

 

Jahreswechsel

 

Nachdem im Garten alles ok war,

habe ich auf die Strasse geschaut  

 

Jahreswechsel

 

Ärgs, hier lag ein Stöckchen einer abgebrannten Rakete umher 

 

Jahreswechsel

 

Ich laufe weiter bis zur nächsten Strasse, und

weit und breit sehe ich keine Silvester Feuerwerk Abfälle  

 

Jahreswechsel

 

Also wurde überall entweder gut aufgeräumt,

oder auf die blöde Knallerei in unserer Gegend verzichtet. 

Noch ein Raketenstöckchen finde ich bei unserem Nachbarn. 

Vorbildliches Wohngebiet  

Ich wünsche nochmals ALLEN Lesern 

ein gesundes Neues Jahr  

Eure Isi,

die heute wohl den Neujahrstag verpennen wird  

Diesen Post teilen

Repost 0
30. Dezember 2015 3 30 /12 /Dezember /2015 12:16

ICH

ICH

 

...habe mir vorgenommen,

dieses blöde Silvester einfach zu verschlafen 

Rutscht gut rein in ein gesundes und schönes Neues Jahr 2016 

                                                 

                                             Eure Isi und deren Leinenhalter 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
26. Dezember 2015 6 26 /12 /Dezember /2015 21:58
Tradition

 

Es ist bei uns Tradition, dass am 24.12. für jeden Hund

ein Geflügel Würstchen unter dem Tannenbaum liegt 

Ich habe schon einmal Momo's Würstchen UND meins 

im Mäulchen gehabt.   

Aber nun bin ich ja hier der einzige Vierbeiner im Haus....

 

Tradition

 

Wenn die Kerzen am Baum brennen, dann ist hier Bescherung,

und ich stehe mit glänzenden Augen vorm Tannenbaum   

 

Tradition

 

Ich habe mein Würstchen erschnüffelt, 

und darf es mir nehmen   

 

Tradition

 

Blitzschnell war ich wieder, denn 

 

Tradition

 

...mit Knipsen war nix mehr,

weil ich das Teil mit Papier und Schleife verschlingen wollte. 

Die Serviette hätte ich vielleicht noch verdaut, aber die Schleife sicher nicht.

Also hat Heidi mir alles weggefetzt und das Würstchen gegeben.

Ich glaube, das nächste Würstchen wird nicht eingewickelt  

 

Tradition

 

Hier seht ihr noch die tolle neue Leine, 

die mir der Weihnachtsmann geschenkt hat.

Für mich genügt dieser kleine Karabiner, weil ich nicht ziehe.

Den "Gelben Hund" habt ihr sicher schon unter dem Tannenbaum sitzen sehen  

Nach dem Würstchen bin ich dann auf meiner neuen Decke  

 

Tradition

 

...eingepennt  

Der Tag war sooo aufregend, ich habe so viel erlebt,

Leckerchen, und Geschenke bekommen. 

Ich war "breit"   

Nur zur Info:

Das ist kein echtes Fell, sondern Polyester 

Erzählt euch die Isi

PS: Ich hoffe, ihr hattet auch so einen super Heiligabend, wie ich    

 

Diesen Post teilen

Repost 0
25. Dezember 2015 5 25 /12 /Dezember /2015 11:40
Treffen am 24.12.

 

Am 24.12. traf ich mich mit Benni im Futterhaus  

Benni sollte in die Kamera glotzen lächeln,

während Heidi mein Gewicht fotografierte überprüfte   

Boah, schon wieder abgenommen,

ich schaff die 27 kg bald  

 

Treffen am 24.12.

 

Während mich die nette Verkäuferin des Ladens

mit dem Gelben Hund beschäftigt hat,

habe ich gesehen, dass Benni  

 

Treffen am 24.12.

 

...nur die "Versorgung" im Kopf in der Nase hatte   

Typisch Kerl eben  

 

Treffen am 24.12.

 

Aber ICH war ja eigentlich nur wegen meines liebsten Fan's Elfi dort.  

Elfi's Mama wollte mich doch nach dem Einkaufen

ganz heimlich in ihr Auto locken  

 

Treffen am 24.12.

 

Brems, also DAS wollte ich dann doch nicht  

Heiligabend wollte ich daheim mit Heidi & Ulli verbringen  

 

Treffen am 24.12.

 

Also weg vom "Laubfrosch" und rein in's Dogomobil   

Elfi verabschiedet sich von mir  

 

Treffen am 24.12.

 

Wir versprechen uns, dass wir uns bald wieder treffen  

 

Treffen am 24.12.

 

Gefühlte 2 Std später:

"Ciao Isi, ich komme wieder - versprochen"  

Wie es dann daheim am 24.12. weiterging,

das erzähle ich euch morgen.

Eure Isi,

die sich für die lieben Weihnachtsgrüße und Wünsche bedankt. 

Diesen Post teilen

Repost 0
24. Dezember 2015 4 24 /12 /Dezember /2015 07:40
Weihnachtswünsche

 

So sitzen wir sitze ich und warte (n) auf den Weihnachtsmann 

An dieser Stelle steht immer unser Tannenbaum,

wo für mich dann, wie in jedem Jahr  

 

Weihnachtswünsche

  

...ein Geflügel Würstchen eingepackt unter dem Tannenbaum liegt  

Also her mit dem Weihnachtsbaum,

damit Weihnachten "losgehen" kann  

Wir wünschen ALLEN Lesern ein gesundes und schönes

                                           

                               Weihnachtsfest

                               Isi, Heidi & Ulli

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post
20. Dezember 2015 7 20 /12 /Dezember /2015 18:59
Ford

 

Wat'n dit für 'ne Karre   

Was ist DAS für ein Auto?

 

Ford

 

Ich schaue Heidi an,

ob sie eine Erklärung hat, und   

 

Ford

 

...gucke mir das Teil auch von der Seite an  

Also ich kann mir nicht vorstellen,

dass mein "Lieblingsisimobil" gegen so eine Karre eingetauscht wird  

Was meint IHR   

Fragt die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
17. Dezember 2015 4 17 /12 /Dezember /2015 07:56
Frieda

 

Das ist Frieda, die habe ich schon oft getroffen

wir busseln uns zur Begrüßung gleich ab   

 

Frieda

 

Frieda macht sich anfangs immer ganz klein  

 

Frieda

 

Natürlich düsen wir auch umher  

 

Frieda

 

Frieda ist daheim, und unser Dogomobil parkt in der Nähe  

Frieda

 

Wer sooo süß schaut, der bekommt natürlich Leckerchen, also 

 

Frieda

 

...bleiben wir noch ein wenig hocken, bis   

 

Frieda

 

...es keine Leckerchen mehr gibt, und die Zweibeiner endlich "ausgequatscht" haben.

Ich bin schon mal aufgestanden, weil ich endlich heim will  

Ich war nämlich "breit" und müde  

Wir hatten gestern so richtiges "Frühlingswetter",

da kommt also auch noch die Frühjahrsmüdigkeit bei mir durch 

WER denkt da schon daran,

dass in ein paar Tagen der Weihnachtsmann kommt  

Eure Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
14. Dezember 2015 1 14 /12 /Dezember /2015 10:42
Diebe hier im Garten!

 

Als Dana mich besucht hat,

hat sie mit meinen beiden Knistertieren gespielt.

Die Teile blieben dann draussen auf der Terrasse,

unter unserem Gartentisch, vorm Haus liegen  

Als ich heute früh aus dem Haus kam,

lag der Knisterteddy im eingezäunten Blumenbeet  

 

Diebe hier im Garten!

 

Ich wollte das gar nicht glauben, und schaute über den Zaun,

ob noch jemand zu sehen ist  

 

Diebe hier im Garten!

 

Also da lag der Knisterteddy wirklich total hilflos

auf dem Rücken in unserem Blumenbeet    

 

Diebe hier im Garten!

 

Ich schaute immer wieder, weil ich nicht glauben konnte,

dass ein Dieb gerade MEINEN Knisterteddy klauen würde  

Erinnert ihr euch an diesen Post, wo WER  

auf Nachbar's Auto gekackt hatte  

Nachts treiben sich hier Füchse, Marder und Dachse im Garten rum  

Heidi meint, dass bestimmt ein Fuchs meinen Knisterteddy

direkt von der Haustür bis in Herrchens Blumenbeet geschleppt hat. 

Ich glaube, ich muss mal die "Ratten" für eine Weile zu uns einladen,

damit hier ALLE Diebe verschwinden  

Wufft die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0

Schlappohren.over-Blog.de

  • : Basset Schlappohren
  • Basset Schlappohren
  • : Ich bin die von Film & TV bekannte Isabella, und berichte hier über mich!
  • Kontakt

kaward7.jpg