Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
17. Februar 2014 1 17 /02 /Februar /2014 20:09

zu-002.jpg

 

Boah, 571g Hähnchenstreifen für 1,50 €

 

zu-003.jpg

 

Hähnchenbrust für 2,80 €, und

 

zu-004.jpg

 

..ein ganzes Hähnchen ebenfalls für 2,80 €,

da hat Heidi heute "zugeschlagen" 

Die Truhe ist voll, und

 

zu-001.jpg

 

...ich könnte vor Freude eine Wand hochhüpfen

Wer schon lange hier Leser ist, der kennt ein ähnliches Bild von mir. Das hier hat ebenfalls Maak Roberts fotografiert, als ich für das

Bundesministerium für Arbeit und Soziales Werbung gemacht habe,

ABER

 

zu-006.jpg

 

...heute musste ich noch endlos warten, bis ALLES verstaut, und für mich ETWAS gekocht war. Die Tür zur Küche ist offen, wie ihr seht,

und meist gehe ich da eh nicht rein

 

zu-007.jpg

 

Aber als Heidi da ewig in der Küche "werkelte",

da hat sie mich DOCH ausgesperrt

Wie gemein von ihr, denn ich gehe wirklich nirgends ran

Sie sagt, dass sie keinen Schritt in der Küche laufen konnte,

weil ich IMMER im Weg war

Glaubt ihr das

Fragt die Isi, die inzwischen so richtig schön satt ist

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Susanne 02/19/2014 09:59


Ich finde du machst das richtig, liebe Isi. Als berühmte Schauspielerin (in Rente oder nicht) solltest du nur dein Personal in die Küche lassen.


LG Susanne


PS: Das Wandfoto ist der Oberhammer!!!

Basset Schlappohren 02/19/2014 11:01



Ah Susanne,


menno, darauf bin ich gar nicht gekommen


Ich habe zwar mein Personal,


aber die Küchendüfte überwältigen manchmal meinen Verstand


Heidi liebt das Wandfoto auch


Liebes Wuffi Isi



Isi 02/18/2014 22:23


Hallo Paula,


Hendl haben wir nur 1 gekauft, von den anderen Sachen gaanz viel Heidi hab ich was abgegeben, und Herrchen hat
heute Brühnudeln mit Hühnchen gefuttert


Naja, das mit dem Gitter finde ich ja nicht so arg, Hauptsache ich kann Heidi sehen


Du, die Zweibeiner haben 0 Ahnung, sie hätten weniger Arbeit, wenn ich die Küche reinigen könnte


Liebes Wuffi Isi

Paula 02/18/2014 20:16


Hallo Isi,


da habt Ihr aber mächtig "zugeschlagen".Ist das alles für Dich,oder gibst Du Heidi und Ulli auch was ab???


 Uh,Du hinter Gittern,das geht doch gar nicht!!!Auf dem Bild siehst Du schon richtig mager und entkräftet
aus


Liebes Wau Deine Paula,


deren 2Beiner auch immer behaupten,dass wir in der Küche im Weg sind .Dabei müssen wir doch aufpassen,dass die alles richtig zubereiten und wir müssen den Küchenfussboden sauber
halten

Isi 02/18/2014 17:31


Hallo Purzelbaum,


das sind natürlich "Schnäppchen", aber ich kann dir sagen, dass das MEISSTE für mich ist


Ich bin schon brav im Wohnzimmer geblieben, doch als es dann so richtig lecker geduftet hat, da wollte ich in die Küche, und Heidi hat leider das Gitter zugemacht


Liebes Wuffi Isi,


die eigentlich SEHR brav ist

purzelbaum 02/18/2014 17:20


Hi Isi,


Gratulation zu Eurer erfolgreichen Lebensmittel-Schnäppchenjagd Ich finde es gut, dass du Geduld mit deinen
Leinenhaltern hast und abwartest, bis sie ihre Einkäufe verstaut haben - immerhin war ja wohl auch etwas Leckeres für dich dabei, so wie du in die Höhe hüpfst vor Freude Klasse Foto


Liebe Grüße purzelbaum, die es übrigens absolut bemerkenswert findet, dass du während der Koch-Arie nicht in die Küche gehst 


Liebe Grüße purzelbaum

Mit Lucy um den Blog 02/18/2014 13:03


Offene Küchentür, das lob´ich mir! Aber, liebe Isi, ich kann Dir gar nicht sagen WIE OFT mein Frauchen in der Küche schon über mich gestolpert ist: Vor der Spülmaschine, am Herd, am Mülleimer -
ja, selbst unterm Tisch krieg´ich von allen Seiten Tritte ab! Dabei bin ich dorch wirklich NIE im Weg. Ich kann gar nicht im Weg sein, so klein wie ich bin. Oder, wie siehst Du das? 1001
Dackelbussis von Deiner "Leidensgenossin" Lucy

Basset Schlappohren 02/18/2014 17:24



Siehste, liebe Lucy,


weil Heidi angeblich schon so oft in der Küche über mich gestolpert ist,


hat sie mich dann DOCH noch ausgesperrt


Du bist natürlich soooo klein,


dich bemerkt man ja gar nicht


Liebes Wuffi deine Isi



Isabella 02/18/2014 09:44


Liebe Isi,


da habt ihr ja wirklich gut zugeschlagen - bei solchen Angeboten auch verständlich. Dass Du nicht mit in die Küche durftest ist natürlich nicht nett. Hat Heidi denn kein Verständnis für die
schwere Arbeit, die Du zu leisten bereit bist: sofortige Säuberung des Bodens ;)


Ich glaube gerne, dass Du nie etwas klauen würdest.


Liebe Grüße,


Isabella mit Damon und Laika - die gerne (in Ermangelung einer Tür) in der Küche liegen, aber dann auch nicht überall hinlaufen dürfen, wenn gekocht wird!

Basset Schlappohren 02/18/2014 17:20



Liebe Isabella,


ICH finde das ja keinesfalls in Ordnung, dass ich nicht den Fussboden in der Küche säubern darf, aber was soll ich machen,


SO ist SIE nun mal


Da in der Küche nicht wirklich ein fester Platz für mich ist, kann es schon MANCHMAL vorkommen,


dass ich minimal im Weg stehe


Aber mopsen tue ich WIRKLICH NIX


Liebes Wuffi Isi,


die für Laika & Damon etwas neidische Schlabber Bussis schickt



Joy 02/18/2014 08:55


Du??? NIE !!! Nein, ich glaube nicht, das du Heidi jemals in der Küche gestört hättest. DIE behaupten sowas immer, damit wir da nicht rein dürfen, WEIL..........DIE dann heimlich an den
Kühlschrank dürfen OHNE mir eine Stück Käse reichen zu müssen. Jawohl, so ist das - und ich befürchte, bei dir ist das auch so. Da behaupten DIE dann einfach, wir würden ewig den Weg
versprerren....tsstsstst...


Aber gut, das du noch sagst, das du ordentlich satt geworden bist. Das ist wichtig und freut mich ungemein.


Liebes WauWau von deiner Joy Käseschnucke

Basset Schlappohren 02/18/2014 17:15



Liebe Joy,


du hast es ganz genau beschrieben DIE reden sich nur damit raus, dass wir im Weg liegen, weil sie uns NIX extra
geben wollen, wenn SIE WAS futtern


Jaaaa, ich bin total satt gewesen


Liebes Wuffi Isi



Isi 02/18/2014 08:23


Bingo lieber Chris,


Heidi weiss meine Fähigkeiten nicht zu schätzen


ICH wär nämlich auch ihr automatischer Staubsauger, das kannst du glauben


Liebes Wuffi deine Isi

Chris 02/18/2014 07:43


Liebe Isi,


 


ich finde es immer noch gemein. Gerade, wenn Frauchen in der Küche ist, MUSS ich dabei sein. Ich bin doch der automatische Bodenstaubsauger, wenn mal was runterfällt. Deine Heidi weiß einfach
deine besonderen Fähigkeiten nicht zu schätzen.



Wuff-Wuff dein Chris

Diva 02/18/2014 06:24


Hallo Isi


Hinter Gittern siehst du ja schon ganz traurig und ausgehungert aus! Heidi soll sich mal beeilen! :)


Liebe Grüsse Diva

Basset Schlappohren 02/18/2014 08:20



Hallo Diva,


ich war ja fast am Verhungern


Liebes Wuffi Isi



Roki 02/18/2014 04:40


Ach die Vorfreude, die ist doch schön.Geflügeldinner!


der  Rok

Basset Schlappohren 02/18/2014 08:19



Huhu Roki,


Geflügeldinner ist IMMER oberlecker


Liebes Wuffi Isi



Isi 02/17/2014 22:31


Nee, nee, manchmal muss man halt Geduld haben, bis Overblog auch DAS zeigt,


WAS er "vereinnahmt" hat


Bussi Isi

Fellmonsterchen 02/17/2014 21:19


Ist Mollys Kommentar weg oder spinnt Overblog wieder? Wenn Molly sich schon mal selbst zu Wort meldet, darf das Blog doch nicht einfach spinnen...

Fellmonsterchen 02/17/2014 21:18


Hallo Isi,


ich soll Dir was von Molly ausrichten.


"Liebe Isi, mein Monsterfrauchen behauptet auch ab und zu, dass ich in der Küche öfter mal im Weg stehen würde. Aber das stimmt auch überhaupt nicht. Und überhaupt, mit einem Stück Pute kann man
mich immer überreden, ein Stückchen aus dem Weg zu gehen -- man muss den Menschen wirklich viel beibringen. Ich muss jetzt noch ein paar mal gegen den Türrahmen bollern, damit ich
Nach-Nach-Nachtisch bekomme! Das klappt hier auch nicht von allein! Ich sende Dir viiiiiiiele Schlabberbussis!!!!"


Soweit die Motte... Ich sag nur so viel: Immer die Augen offenhalten, wo man langgeht, sonst legt man sich schnell mal lang hin...

Basset Schlappohren 02/17/2014 22:40



Liebe Molly,


ich wusste, dass du ähnlich denkst, wie ich Logo könnte man auch mich mit Pute oder Ähnlichem überreden aus dem Weg zu
gehen, doch Heidi sagt, ich würde das runterwürgen, und weiterhin im Weg stehen.


Also irgendwo gegenbollern, das mach ich nur gegenüber, bei Heidi's Atze, da trete ich sofort gegen die Haustür, weil, wenn die aufgeht, bekomme ich von den Bewohnern dort IMMER Leckerchen



Unsere Zweibeiner müssen halt noch viel lernen,


da stimme ich dir zu


Ich schicke dir ganz viele drundert Mio Schlabberbussis, und hoffe, dass du auch immer so satt bist, wie ich heute


Grüß dein Frauchen bitte von Heidi,


ich glaub, DIE sind sich eh einig


Liebes Wuffi Isi