Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
25. Dezember 2013 3 25 /12 /Dezember /2013 12:13

0baum-001.jpg

 

Schon immer wird am 24. der Weihnachtsbaum in unser Wohnzimmer geholt, und geschmückt. Für die Vierbeiner lagen IMMER Geflügel Würstchen unter dem Tannenbaum 

Ich schaue grad, ob das auch in diesem Jahr so ist,

weil ich doch nur noch allein hier bin

 

0baum-002.jpg

 

Erst einmal die Geschenke abschnüffeln , da ist mit Sicherheit

auch ETWAS für mich dabei

 

0baum-003.jpg

 

Jaaaa, ich rieche es, die Geflügelwürstchen liegen schon unter dem Weihnachtsbaum, aber "Bescherung" ist erst, wenn die Kerzen brennen,

das weiss ich genau

 

0baum-004.jpg

 

Endlich brennen die Kerzen am Baum, ich zeige Heidi,

wo die Würstchen liegen

 

0baum-005.jpg

 

Menno, nun mach schon,

ich kann's kaum noch erwarten

 

0baum-006.jpg

 

Da, wo das gelbe Kreuz unter dem Tannenbaum ist,

da liegen sie, und ich

 

0baum-007.jpg

 

...habe sie endlich bekommen. Ausgepackt hat dann Heidi, damit ich nicht noch Weihnachtspapier verschlucke

Ich finde, das mit den Würstchen ist eine schöne Tradition. Bisher hat übrigens noch KEIN Hund die Kerzen, oder den Baum "angerempelt".

Auch unsere Doggen waren früher immer gaaanz vorsichtig.

 

inka-derry003.jpg

 

Wir lieben echte Wachskerzen, und ihr

Fragt die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Fellmonsterchen 12/27/2013 22:12


Hallo Isi,


dafür werdet Ihr aber eine ausgeschlafene Weltherrscherin haben, das ist auch wichtig.


Ulli hat recht. Die angezeigte Uhrzeit auf dem Becher ist tiefste Nacht!


Liebe Grüße und viele Schlabberküsschen von Molly, die auch eher eine Nachteule ist (hat sich mir wohl angepasst...)

Basset Schlappohren 12/27/2013 22:40



Liebes Fellmonsterchen,


das ist allerdings wichtig,


dass eine Weltherrscherin ausgeschlafen ist


Ja, ja, diese Langschläfer...


Liebes Wuffi Isi,


die die Schlabberküsschen an die Nachteule Molly erwidert



Archie 12/27/2013 19:13


Hallo Isi,


echte Wachskerzen machen einfach eine ganz besondere Atmosphäre.


Meine Zweibeiner haben aber leider "nur" elektrische Kerzen am Baum, das war irgendwie schon immer so. Die erste Hündin von Frauchen hat mal den Baum fast umgeschmissen, sie fand Lametta immer
besonders interessant und als einmal keiner aufgepasst hat, ist die hochgesprungen und hat versucht es zu schnappen. Tja, dabei hat sie wohl einen Ast erwischt und plötzlich kippte der Baum...
doch das war auch ihr erstes Weihnachten, deswegen waren die Zweibeiner auch nicht böse auf sie. Die anderen Jahre gab es keine Unfälle.


Ich weiß nicht, ob ICH so brav auf die Wurst warten könnte.


Liebe Grüße vom Gipfelstürmer

Basset Schlappohren 12/27/2013 19:21



Huhu Archie,


Heidi hatte Glück mit uns ALLEN, hier ist nie was schief gegangen, und wir waren schon mal 6 Hunde auf einmal 


Man kann das erlernen, auf etwas zu warten


Liebes Wuffi Isi



Fellmonsterchen 12/26/2013 22:43


Hallo Isi,


ich sehe gerade das epochale Geschenk für Herrchen und möchte meine Solidarität bekunden. Auch eines meiner Mottos lautet, dass der frühe Vogel mich mal kann. Ich habe ein Notizblockmousepad mit diesem Spruch. Der Vogel sieht allerdings nicht so drollig aus wie der auf der
Bettwäsche, aber der Spruch ist einfach so wahr für uns Eulen...


Liebe Grüße und viele Knuddeleinheiten sowie Mollybussis schickt die Langschläfermeute

Basset Schlappohren 12/27/2013 11:15



Tja, mein liebes Fellmonsterchen, genau deshalb dauert es bei dir noch ein wenig mit der Weltherrschaft Auf der Tasse,
und auf den Servietten, die Herrchen mal von Paula geschenklt bekommen hat, ist eine Uhr:





Ulli behauptet, dass die Zeit da drauf für ihn noch "Nacht" bedeutet


Liebes Wuffi Isi,


die sich dann doch mehr nach Heidi richtet, aber der Molly auch ganz viele Bussis schickt



Joy 12/26/2013 21:04


Eine schöne Tradition habt ihr! Wir haben übrigens auch echte Kerzen am Baum, aber auch eine Licherkette. Frauchen möchte den Baum immer leuchten sehen, wenn sie daheim ist. Sie liebt das.
Herrchen findet echte Kerzen ganz besonders toll, weil seine Eltern das früher auch hatten (Frauchens Eltern immer Elektro) und somit kommen die Beiden sich 'entgegen' mit beiden Sorten auf dem
Baum :)  Nein, und von dem Baum habe ich auch noch nie was gerissen oder so. Bin da auch eher vorsichtig.


Allerdings würde Frauchen für mich keine Würstchen unter den Baum legen. Schade....Aber da hätte sie doch Angst, das ich mich da unter quetsche zum schnuppern....hihi


WauWau deine Weihnachtsschnucke Joy

Basset Schlappohren 12/26/2013 22:18



Liebe Weihnachtsschnucke Joy,


ich finde das total super, dass dein Herrchen und Frauchen da einen Kompromiss eingehen.


Ich bin auch beim Schnüffeln nach den Würstchen


gaaanz vorsichtig


Liebes Wuffi Isi



Susanne 12/26/2013 10:18


Die Tradition mit den Geflügelwürsten ist wirklich schön! Toll dass das bei euch so weiter geht. Wow, ihr habt sogar
echte Kerzen. Das ist natürlich viel schöner als die elektrischen, aber man muss auch immer sehr auf den Baum aufpassen.


Ich finde es erstaunlich, dass nie eine Kugel bei euch kaputt gegangen ist. Meine Dogge hatte schon mal eine Kugel aus dem Baum gewedelt. Einmal eins mit der Rute verpasst, flog die Kugel quer
durchs Wohnzimmer, an die gegenüberliegende Wand. Die Dogge war ganz erstaunt.


 


LG und habt einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag!


Susanne


PS: Ich habe jetzt keinen Baum mehr. Das hat aber nix mit den Hunden zu tun...

Basset Schlappohren 12/26/2013 22:03



Hallo Susanne,


aufpassen muss man natürlich bei richtigen Wachskerzen, aber das ist es Heidi und Ulli wert Die Doggen waren immer
sehr vorsichtig drinnen, sie kannten das Kommando "starr", da wurde auch nicht gewedelt. Das hat Heidi dann gegeben, wenn sie in die Nähe des Baumes kamen. Es bedurfte natürlich einger
Leckerchen, um das Wort zu "erlernen" Wir "Erdnuckel wedeln ja nicht in dieser Höhe


Liebes Wuffi Isi,


die ohne Baum ja nicht wüsste, wenn es ausser der Reihe Geflügelwürstel gibt



Fellmonsterchen 12/25/2013 22:45


Hallo Isi,


schön, dass Heidi die Tradition mit den Geflügelwürstchen aufrechterhalten hat, aber das war ja eigentlich auch klar, weil Du eine ganz Liebe bist.


Es geht nichts über echte Wachskerzen, die sind viel schöner als Lichterketten. Bei uns gibt es allerdings keinen Tannenbaum. Obwohl Rasputin ein vorsichtiger Hund ist, aber so groß sind die
Räume hier nicht, und einmal zu doll mit der Rute gewedelt, zack, könnte es doch passieren.


Liebe Grüße und einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag wünscht die ganze Meute. Molly hat wieder ganz viele Schlabberküsschen für Dich im Gepäck.

Basset Schlappohren 12/26/2013 11:21



Liebes Fellmonsterchen,


DU hast das richtig erkannt, ich bin eine ganz Liebe


Hier werden die Kerzen nur angezündet, wenn einer der Zweibeiner im Zimmer bleibt. Es ist wirklich viel schöner, als elektr. Kerzen, wo schon niemand mehr hinschaut


Habt ALLE noch einen schönen 2. Feiertag,


liebes Wuffi Isi,


die Molly's Küsschen erwidert,


und von Heidi ganz lieb grüßen soll



Chris 12/25/2013 18:36


Liebe Isi,


 


das ist eine tolle Tradition, die ihr da habt. Hier gibt es ja keine mobile Hundetoilette, also kein CHRISbaum für mich. Deshalb erübrigt sich die Frage mit den Kerzen wohl auch, dafür gibt es
aber Geschenke ganz allein für mich und ich darf sie auch selbst auspacken.


 


Hab noch eine schöne Zeit mit deinen Zweibeinern.


 


Wuff-Wuff dein Chris

Basset Schlappohren 12/26/2013 11:11



Lieber Chris,


also DAS würde ich dir keinesfalls zutrauen, dass du einen Tannenbaum als "Stammbaum" benutzen würdest


Ich tue mich beim Auspacken schwer,


ich habe dafür mein Personal


Schönen 2. Weihnachtstag noch,


und liebes Wuffi Isi



Paula 12/25/2013 17:51


Liebe Isi,


das mit den Geflügelwürstchen ist wirklich eine sehr schöne Tradition bei Euch.


Aber ich glaube,wenn so was bei uns unterm Baum liegen würde,dann würden wir nicht so brav warten wie Du,sondern den Baum ganz sicher nicht nur anrempeln


Deshalb gibts bei uns zwar auch echte Kerzen,aber sicherheitshalber nur hundesicher oben auf dem Tisch


Die vielen Geschenke unter dem hübschen Baum bei Euch sind doch wohl nicht etwa alle für Dich


Liebes Weihnachts Wau Deine Paula,


die sich gestern endlich Deinen schönen Film auf DVD angesehen hat


(Wir sind alle schwer beeindruckt von Deiner schauspielerischen Leistung )


 

Basset Schlappohren 12/26/2013 11:09



Liebe Paula,


bisher haben ALLE Hunde hier brav auf die Würstchen gewartet. Auch DU würdest das bei Heidi lernen


Natürlich sind die Geschenke nicht ALLE für mich Ich hatte ja vorab schon ein neues Spielekörbchen bekommen, und jetzt
nur Kleinigkeiten.


Aber schau mal, was Herrchen bekommen hat:





Die Tasse hat Heidi ihm ja schon auf der Insel Usedom gekauft,


aber jetzt hat ER noch solche Bettwäsche vom Weihnachtsmann gekriegt "Der frühe Vogel kann mich mal" das wär doch
mal ein Motto, wenn ICH in Herrchens Bett liege


Danke für das Kompliment meiner schauspielerischen Leistung


Liebes Wuffi Isi,


die jetzt zum Weihnachtsspazi geht



purzelbaum 12/25/2013 17:45


Hi Isi,


das ist doch schön, das Du die Lieblingsspeise auch gestern wieder unter dem Weihnachtsbaum gefunden hast Klar, dass
man in solch einer Situation an das Vorjahr zurückdenkt und dass du in diesem Jahr allein unter dem Weihnachtsbaum auf die Geschenke wartest... Finde ich logisch, erst müssen die Kerzen brennen,
dann darf beschert werden, so kenne ich das auch und so lange muss man leider warten


Ich wünsche Dir und dem Clan noch feine Weihnachtsfeiertage.


Liebe Grüße purzelbaum

Basset Schlappohren 12/26/2013 11:17



Hallo Purzelbaum,


stimmt, meine Leinenhalter haben sogar ein Tränchen vergossen, aber ICH hatte nur die Würstchen im Sinn


Das habe ich gelernt, dass es die Würstl erst gibt, wenn die Kerzen angezündet sind.


Hab auch noch einen schönen 2. Feiertag.


Liebes Wuffi Isi,


mit Grüßen von Heidi & Ulli



Isi 12/25/2013 16:11


Lieber Angus,


gern kannst du kommen, ich teile mit dir Aber wenn so tolle Fleischstückchen vom Himmel fallen, das ist ja auch gut -
oder


Ich hab's jetzt schnell noch geändert, Doggen waren früher hier daheim,


die gefleckte Inka kenne ich noch


Ich find's super, dass ihr noch richtige Wachskerzen habt, auf die die Zweibeiner natürlich aufpassen müssen


Ich wünsche dir noch schöne "Restweihnachten".


Liebes Wuffi deine Isi

angus 12/25/2013 15:20


Huhu liebe Isi,


nächstes Weinachten komme ich bei dir vorbei, bei mir liegen nämlich KEINE Würstchen unterm Baum . Immerhin fielen ganz
wundersamer, engelhafter Weise vom Raclette Speck und Schinkenstücke vom Tisch ("Frauchen, ich liebe dich").


Und wie ??? Wo kommen denn die Doggen her ? Ich kenne sie nicht. Weihnachtsgeschenke ?


Wir haben auch immer echte Kerzen an. Diese Jahr wurden sie vor lauter Ratschen vergessen und sind bis in den Kerzenhalter hinein abgebrannt. uppps. Hihi. Aber der Baum stand nicht in Flammen.


Ganz tolle Tagen noch, liebe Isi.


Dein Angus