Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
21. August 2012 2 21 /08 /August /2012 11:01

unfall 006

 

Bei dieser Affenhitze haben uns gestern unsere Leinenhalter beim Einkauf daheim gelassen, damit wir in Herrchens Rasen wieder ein kühlendes Loch graben können

Auf der Landstrasse überholten sie einen Radler,

dessen schwarzer Hund ca 15 m hinter seinem Herrn herhechelte. Heidi wollte grad eine günstige Stelle zum Anhalten suchen, damit mein Herrchen dem Idioten Radler seine Meinung geigen kann, da knallte es laut, und der Hund schrie ganz schrecklich. Ein entgegenkommendes Auto hatte den Labrador erfasst, als der über die Strasse,

zu einem anderen Hund, laufen wollte

Logo haben meine Leinenhalter umgedreht und dem ziemlich verzweifelten Radler ihre Hilfe aufgezwungen angeboten

Hund und und Herr wurden

in unser Dogomobil eingeladen

 

unfall-007.jpg

 

 

Der Fahrer des Autos, der den armen Kerl erwischt hatte, war zu nix fähig, was Heidi gut verstehen konnte.

Sie ist allerdings in brenzligen Angelegenheiten

total cool

Sonst hätte sie wohl auch nicht diese Fotos machen können!

 

unfall-008.jpg

 

Mein Herrchen hält den Labi fest, während er dem Besitzer befiehlt,

hinten im Auto mitzufahren

Auweia, das ist verboten,

doch meinen Leinenhaltern war das egal

Herrchen rief sofort unseren Tierarzt an, der dann schon auf unser  Dogomobil wartete

Leider hatte die kleine 8 Monate alte Labi Hündin keinen Schutzengel, denn sie hatte sich bei dem Anprall

die Wirbelsäule gebrochen

Der Besitzer wohnt 11 km vom Unfallort entfernt, am Kesselberg, eine ziemlich verrufene "Siedlung". 

Die 8 Monate alte Labi Hündin ist also bei 33 Grad die 11 km hinter dem Radl hergelaufen

Ihr könnt euch sicher vorstellen, was der Penner Besitzer sich von meinem Herrchen und Heidi anhören musste...

Dummheit, oder tödlicher Leichtsinn ...

Trotzdem haben Heidi & Ulli Hund und Besitzer noch nach Hause gefahren, damit die Kleine dort begraben werden kann....

Meine Leinenhalter waren bedient 

Heidi hat die Nacht nicht wirklich schlafen können, denn der Knall und der Schmerzensschrei des Hundes

gehen ihr nicht aus dem Kopf

Das berichtet eure doch recht traurige Isi,

die euch für's Voten dankt und bittet, hier weiterhin für mich abzustimmen, damit ich Hundeskanzler werden kann 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Isi 08/31/2012 07:28


Danke!


Der Besitzer tut uns nicht einmal leid


Sagen die Schlappohren

Filou & Alec 08/31/2012 07:22


Daumen hoch für eure vorbildliche Hilfe in dieser Situation!


Für den "Besitzer" des armen Labbi fehlen mir die Worte.... :-(

Heidi 08/24/2012 15:01


Liebe Siggi,


als ALLES vorbei war, habe ich auch geheult, auch abends im Bett, und konnte nicht einschlafen Der Besitzer tut mir
absolut gar nicht leid Erstens war der
Hund viel zu jung, um solch lange Strecken zu laufen, zweitens bei dieser Bullenhitze am Radl und drittens ohne Leine direkt an der Strasse. Leid tut mir der Autofahrer, der die Kleine erwischt
hat, ausser den Schreck, den er erlitten hat, bleibt er noch auf dem Schaden am Auto sitzen...


Ach Siggi, was gibt es nur für Menschen


Liebe Grüße Heidi

Siggi 08/24/2012 11:38


Liebe Heidi, ich muss heulen. Der arme arme Hund :(  Ja, ein wenig tut mir auch der Besitzer leid, aber der Hund *heul* So jung und dein Foto auch noch - er sieht nicht krank aus ......
Nein, das kann ich gar nicht vertragen. Wie allein, kann man einen so jungen Hund überhaupt schon am Rad laufen lassen. Nicht nur, das die Erziehung, die Sicherheit noch fehlt, auch
gesundheitlich ist es nicht gut.....


....und der arme Hund muss mal wieder die Dummheit der Menschheit ausbaden.... :(((


Traurige Grüße von Siggi

Heidi & Co 08/23/2012 13:30


Hallo Iska & Co,


Schreibfehler übersehen wir generell


Ach, eine kleine Dogge....


Ich glaube, SOWAS vergisst man nie ganz


Liebe Grüße Heidi & Co

Schlunzis Iska und co. 08/23/2012 13:22


oder da ist einmal werden zu viel.....zu können soll es heißen....

Schlunzis Iska und co. 08/23/2012 13:21


das glauben wir, liebes Schlappohrenrudel..... 
wir denken heute noch an das angefahrene kleine Grautigerdöggelchen, das wir vor Jahren beim Tierarzt sahen und das leider auch zu schwer verletzt war, um gerettet werden zu
werden.....


*mal fest drück*....

Heidi & Co 08/23/2012 13:17


Hallo Iska & Co,


wir haben es noch immer nicht wirklich ganz verkraftet


Im Regenbogenland hat sie es gut


Es grüßt euch ganz lieb,


das Schlappohr Rudel


 


 

Schlunzis Iska und co. 08/23/2012 13:12


ohwei, Ihr Lieben.. wie schrecklich ist das denn.......?
 


gute Reise, armes keines Hundchen.......


.....was ist das für ein %&$... von Besitzer..... 


 


uns fehlen die Worte.....


 


ganz traurige Grüße......


 


P.S.: toll, daß Ihr Euch so eingesetzt habt... auch wenn es leider nicht mehr helfen konnte.... das hätte uns auch lange beschäftigt......

Momo & Isi 08/22/2012 22:39


Liebe Frida,


wir werden sehen, was wir machen können, DAS könnt ihr glauben Allerdings hat Heidi mit so manchem Amtstierarzt
ziemlich schlechte Erfahrungen gemacht Die meisten sehen das ALLES nicht so dramatisch Aber so manch "armem Würstchen" hat sie auch schon geholfen...


Liebe Wuffi's Isi & Momo

Frida 08/22/2012 19:14


Oh man was für ein Penner,boah bin ich sauer.Ihr habt doch gute Kontakte macht das öffentlich,eventuell können andere Hunde gerettet werden.Ich vote jetzt 10x für Isi als Hundekanzler,Isi haut
mit der Tatze auf den Tisch.Toll das ihr zur Stelle wart.

Isi 08/22/2012 15:55


Hallo Barry,


das ist auch zum Erschrecken!


Ich habe auch überlegt, ob ich diesen Post schreiben soll, dann mich aber doch dafür entschieden.  Diese Fotos soll ruhig jeder sehen, beim TA hat Heidi natürlich nicht mehr fotografiert.
Reporter fotografieren und veröffentlichen ganz andere Sachen, ich sehe es als Abschied für die kleine Labi Hündin.


Da ist sicher halt jeder anderer Meinung.


Vielleicht benötigt Heidi aber grad eure empörten Stimmen eines Tages.....


sagt hier die Isi

Barry 08/22/2012 15:45


Liebe Isi,


wir sind ganz erschrocken. Kürzlich haben wir so etwas ähnliches schon mal gelesen. 


Frauchen hätte dem Besitzer wohl auch eine ordentliche Standpauke gehalten... Allerdings hätte sie in der Situation keine Fotos gemacht... aus moralischen Gründen...


 


Leb wohl, kleine Freundin... 

Isi 08/22/2012 14:20


Liebe Paula,


ja, das war ganz schrecklich mit der kleinen Labi Hündin Solchen Leuten sollte man die Hundehaltung verbieten, und genau
DAS will Heidi versuchen, zu erreichen


Unsr Tierarzt wird schon sein Geld bekommen, ihr kennt ihn ja, er bleibt dran hat er gesagt Das Kompliment an meine
Leinenhalter gebe ich natürlich weiter - Danke Danke auch für's Abstimmen


Liebes Wuffi Isi

Paula 08/22/2012 13:26


Hi Isi,


die arme kleine Labbi-Maus!


Ich bin gestern gar nicht zum Lesen gekommen und bin jetzt ganz erschreckt über Deinen traurigen Bericht.


Auch mir fehlen die Worte.Da kann man ja nur wütend werden.


Kompliment an Deine Leinenhalter für Ihr Verhalten !


Hoffentlich kriegt euer  TA wenigstens sein Geld.


Kann man diesen Kerl verklagen wegen Tierquälerei oder so ???


Liebe Grüße Deine nachdenkliche Paula ,


die heute schon x-mal für Dich gestimmt hat und sich bei ihrem Dusty für die traurigen Grüße bedankt und ebensolche hierläßt.

Isi 08/21/2012 19:12


Liebe Bloodis,


ja, es ist nicht zu fassen, und es ist gut, dass Heidi & Ulli grad zur rechten Zeit am rechten Ort waren....


Liebes Wuffi Isi

Hero, Darcy & Bourbon 08/21/2012 19:01


Uns fehlen die Worte.... Soviel Unvernunft können wir gar nicht fassen. Was für ein sinnloser Tod!!!! Das einzige Glück was die Kleine hatte, war, dass Heidi und Ulli wenigstens da waren und ihr
somit helfen konnten.


Wuffheul die Bloodis

Isi 08/21/2012 18:40


Hi Purzelbaum,


Bingo, DER wäre mit Sicherheit


durch die Prüfung für einen Hundeführerschein gesaust


Das ganze Verhalten dieses 38 jährigen Mannes macht uns wütend ohne Ende


Er konnte auch den Vet. nicht bezahlen, aber wir sind uns sicher, dass der sein Geld bekommt


Das süsse kleine Lbrador Mädchen tut uns unendlich leid. Heidi versucht sich damit zu trösten, dass es wohl so sein sollte, damit ihr Schlimmeres erspart blieb. Denn 11 km bei dieser Hitze hinter
einem Radl herzuhecheln ist schon mehr als arg


Liebes Wuffi Isi, die froh über ihre Leinenhalter ist

purzelbaum 08/21/2012 18:23


Hi Isi,


mit so einem Schock-Bericht hatte ich jetzt ehrlich nicht gerechnet. Hut ab vor Deinen Leinenhaltern für ihr beherztes Verhalten.


Das Verhalten des Hundebesitzers macht sprachlos - der Hundeführerschein wäre nicht das Schlechteste und der wäre wohl durch die Prüfung gerasselt.


Es tut mir so wahnsinnig leid um die kleine Labradorhündin


Trotzdem Danke für den Bericht, der leider ohne Happy End blieb.


Liebe Grüße purzelbaum

Franklin 08/21/2012 18:12


Liebe Isi,


mir und meinem Anhang fehlen jegliche Worte .Mein Frauchen heult (war ja klar) und ich kann es gut verstehen.Wenn
Dummheit weh tun würde,würde DER den ganzen Tag schreien.ER müßte jede Nacht Albträume haben !!!!!! Armes kleines Labimädchen .


Liebe sehr traurige Grüße von Franklin

Basset Schlappohren 08/21/2012 18:26



Hallo Franklin,


dass dein Frauchen heult, das war ja klar Ein BESERES konntest du gar nicht finden


Ich wünsche DEM auch Albträume


Dummheit MUSS strafbar sein


Deine Isi



Isi 08/21/2012 17:40


Hast du nicht !

Hayka und A-Yana 08/21/2012 17:22


habe ich vielleicht vergessen meinen RIESENKOMMENTAR abzusenden!!!!!

Hayka und A-Yana 08/21/2012 17:15


Welch durcheinander der Gefühle!!! Ich bewundere euer beherztes und überlegtes Handeln..


Alles richtig gemacht.


Eine sehr, sehr traurige Geschichte.


Ich wohne ja am Radweg, da habe ich gestern eine Radlerin mit ihrem Kleinkind im Anhänger gesehen. Es waren ja auch 30° und diese Kinderanhänger sind ja mit Kunststoff gedeckt!!! Das Kind weinte
jedenfalls und ganz sicher hatte es auch zu heiss. Ich konnte aber nicht mäckern, da zu weit weg.


Morgen soll ja Hitzeende sein...


Grüessli Trudy


 


 

Basset Schlappohren 08/21/2012 17:54



Hallo Trudy,


die Tussi mit dem Kind im Anhänger muss genauso beknackt sein, wie DER von gestern mit dem Radl hier bei uns


Heidi wird versuchen dafür zu sorgen, dass DER keinen Hund mehr halten darf, was ganz schwierig sein wird


Erschütterte Wuffis Isi



Dixie 08/21/2012 17:08


Schlimm sowas :(  Dummheit ist keine Krankheit, es ist eine Plage und macht mich wütend!


traurige Grüße,


Dixie

Basset Schlappohren 08/21/2012 17:51



Bingo Dixie, es macht uns wütend Gestern waren wir nur traurig, obwohl Heidi den Typen am Liebsten geohrfeigt hätte.


Wuffi Isi



Nero 08/21/2012 16:41


Huhu Isi,


was für ein *darf-ich-nicht-schreiben* !!  Bei dem Wetter lässt uns Hanne nur für das Nötigste raus und unsere Runden drehen wir in der Morgen- und Abenddämmerung... Gut, dass ihr
vorbeigekommen seid, wer weiß, auf was für "schlaue" Ideen so einer noch hätte kommen können.  Und dann auch noch
Rauchen gehen, während die Kleene auf'm Untersuchungstisch liegt - da fehlen uns die Worte!  Traurig sind wir wegen der Kleinen - und ziemlich erbost wegen so einem
*darf-ich-wieder-nicht-schreiben*.


Liebe Grüße - Karton Bussis - Dein Nero samt Anhang

Basset Schlappohren 08/21/2012 17:49



Hi Nero,


ICH darf "Arschl..." schreiben Auch ich gehe bei dieser Hitze nur in der Früh mit Heidi, Momo gar nicht


DER hat was von Schock gefaselt und wollte warten


Heidi hat kurzerhand eine Decke raus, und gesagt, dass der Hund SOFORT zum Tierarzt muss Als die Kleine mit der
Decke im Auto war, hat Ulli DEM gesagt, dass er sich hinten zu seinem Hund hinsetzen soll - Basta! Während der fahrt hat er den Typen "rund" gemacht


Heidi und Ulli bekommen die Kleine gar nicht aus dem Kopf


Ich hoffe, DER bekommt NIE WIEDER einen Hund


Liebes wuffi deine Isi, die natürlich auch viele Bussis für dich hat



Archie 08/21/2012 16:32


Hallo Isi,


wie schrecklich! Mir fehlen auch die Worte.
Der arme Hunde... erst musste sie bei der Hitze hinter dem Rad her hecheln und dann passiert so was... uns macht das auch wütend! Wie kann man nur so mit einem Lebewesen umgehen? Man trägt doch
Verantwortung für den Hund!


Leider kann sich ein Hund sein Herrchen nicht aussuchen...


Liebe Grüße vom Gipfelstürmer

Basset Schlappohren 08/21/2012 17:43



Lieber Archie,


stimmt, leider kann ein Hund sich sein Herrchen nicht aussuchen


Ich glaube, dass der Besitzer das Wort "Verantwortung" nicht in seinem Wortschatz hat


Liebes Wuffi isi



Isi 08/21/2012 15:40


Hi Roki,


für mich sind das keine Menschen


Sagt die Isi

Roki 08/21/2012 15:17


Den hätte ich auch hinter meinem Fahrradstil hinter her laufen lassen.


Was sind das für Leute und wie gehen die mit ihren Kindern um ?


der Roki

Isi 08/21/2012 12:37


Hallo Regine & Müsli,


ja, da fehlen einem wirklich die Worte


Da kann man wirklich langsam über einen Hundeführerschein für Zweibeiner nachdenken.....


So ein kleines süßes Mädchen, auf dem Untersuchungstisch und dem Röntgen war sie ganz brav, und hat Heidi noch die Hand geleckt, während ihr Herr schnell mal draussen Rauchen musste...


Ich wollte das erst nicht erzählen, doch ich glaube, grad SOWAS ist wichtig....


Wuffi


die Isi

Regine & Müsli 08/21/2012 12:24


Hallo Isi & Schlappohr-Clan,


uns fehlen die Worte, armes kleines Hundemädchen.


Es ist so traurig, dass sich Jedermann ohne nötiges Wissen einen Hund anschaffen darf und diese armen Kreaturen dafür so bitter bezahlen müssen.


Traurige Grüße von Regine & Müsli


 

Isi 08/21/2012 12:18


Ach Dusty,


langsam schlägt meine Traurigkeit


in Wut um


Was bin ich froh, bei Heidi und Ulli sein zu dürfen


Liebes Wuffi Isi

Dusty 08/21/2012 12:14


Liebe Isi, welch trauriger Bericht!


Wir sehen auch immer wieder, daß bei dieser Hitze Hunde in der heissen Mittagszeit am Rad laufen müssen, während wir nur eine ganz schnelle Pipirunde machen. Danach lege ich mich auf die kühlen
Fliesen. Nur gut, dass Deine Leinenhalter gleich mit der Kleinen zum Arzt gefahren sind, und der sie dann erlöst hat. Vielleicht sogar vor einem sch... Leben


Ich lasse jetzt ebenfalls traurige Grüße hier, auch für meine liebe Paula


Was haben wir doch für Glück, dass wir so liebe und besorgte Leinenhalter haben,


Euer Dusty

Schlappohren.over-Blog.de

  • : Basset Schlappohren
  • Basset Schlappohren
  • : Ich bin die von Film & TV bekannte Isabella, und berichte hier über mich!
  • Kontakt

kaward7.jpg