Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
21. November 2013 4 21 /11 /November /2013 22:34

oh-000.jpg

 

Ich hatte vergessen zu erzählen, dass wir einen Schreck bekommen haben,

als wir neulich bei den Pferden waren

 

oh-001.jpg

 

Wir haben nämlich gesehen, dass ALLES "vollgeäppelt" war.

Da wir das von dort nicht kennen,

haben wir uns Sorgen gemacht, denn so

 

oh-002.jpg

 

...sah es auch beim Tatzenlatscher aus

 

oh-003.jpg

 

ER hat Heidi gar nicht so überschwänglich, wie sonst begrüßt,

und Heidi hat als erstes geschaut,

ob die Pferde Wasser haben

 

oh-005.jpg

 

Leckerchen hat ER trotzdem genommen Heidi hat mit der Besitzerin Kontakt aufgenommen, und erfahren, dass der Weidezaun dem großem Sturm, der hier war, nicht standgehalten hat, und deshalb die Pferde in dem kleinem Paddock bleiben mussten. Täglich wurde gefüttert und gereinigt,

also ALLES im Grünem Bereich

Wir waren nur zu einer ungünstigen Zeit dort

 

heimat-018.jpg

 

Inzwischen ist der Zaun repariert, die Pferde können wieder umherdüsen,

und es ist auch wieder SAUBER dort,

was wir heute feststellen konnten 

Berichtet die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Isi 11/23/2013 17:36


Hallo Purzelbaum,


obwohl wir ja von Katrin inzwischen wussten, warum es SO bei den Pferden aussah,


sind wir nochmal schauen gegangen


Ein beruhigendes Gefühl,


dass ALLES wieder perfekt ist


Liebes Wuffi Isi

purzelbaum 11/23/2013 15:41


Hi Isi,


naja, der Anblick ist wirklich bedenklich, da würde man sich Gedanken machen, wenn man weiß, dass es dort normal anders zugeht. Aber nun ist ja wieder alles im Lot Fein, dass Ihr dort noch einmal vorbeigeschaut habt und Euch vom ordnungsgemäßen Zustand überzeugt habt


Liebe Grüße purzelbaum

Mit Lucy um den Blog 11/23/2013 12:00


Hallo Isi, ich finde es toll, dass Heidi sich so kümmert - einmischen ist besser, als immer wegzuschauen, zumal sich die Pferdchen selbst ja nicht helfen können :-) Der Sturm hat so einige Zäune
erwischt diesmal ... 1001 Dackelbussis von Lucy

Basset Schlappohren 11/23/2013 17:38



Huhu Lucy,


Bingo, die Pferdchen können sich selbst nicht helfen


Heidi schaut nie weg, wenn WAS nicht stimmt


Der Sturm war aber auch wirklich arg


Liebes Wuffi Isi



Isi 11/23/2013 10:35


Hallo Emma & Lotte,


stimmt, es hätte jemand krank sein können, das dachten wir nämlich im ersten Moment


Wir sind beruhigt, dass nun wieder ALLES perfekt ist


Liebes Wuffi Isi,


die euch ebenfalls ein schönes Wochenende wünscht.

Emma 11/22/2013 23:27


Liebe Isi,


das ist sehr nett von euch das ihr euch Sorgen um die Pferdchens macht. Es hätte ja auch jemand krank sein können. Gut das ihr euch erkundigt habt. Zum Glück ist ja nun der Zaun wieder repariert
und für die Pferde ist alles wieder wie gewohnt. Habt alle ein schönes Wochenende.


Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

Paula 11/22/2013 20:21


Hallo Isi,


Ihr seid immer so aufmerksam.Ich find das gut.Schön ,dass bei den Pferden jetzt wieder alles in Ordnung ist. (Herrchen mopst sich bestimmt wieder Pferdebilder).


Wir haben auch nachgefragt,weil bei uns auf der Koppel  die Hälfte der Pferde verschwunden sind.Jetzt wissen wir,dass einige Eigentümer ihre "Einsteller" woanders untergebracht haben.Hier
gibt es ja einen Putzplan.Jeder Eigentümer ist mal mit Misten dran.Hoffentlich klappt das auch weiterhin so gut wie bisher,wo doch jetzt jeder öfter dran ist


wünscht sich Deine Paula,


die sich schon mächtig auf Sonntag freut 

Basset Schlappohren 11/23/2013 10:40



Hallo Paula,


uns hat das natürlich gar keine Ruhe gelassen, und hat Heidi sich gleich mit Katrin, der der Tatzenlatscher gehört, in Verbindung gesetzt. Eigentlich gehen wir immer mit "offenen Augen" durch die
Gegend


Ihr dürft ALLE Fotos mopsen


Es ist ja schade, dass bei euch jetzt weniger Pferde sind


Ich freue mich auch schon ganz dolle auf Sonntag


Liebes Wuffi Isi



Fani Flausch & co. 11/22/2013 11:51


hallo Isi,


das habt Ihr gut gemacht, daß Ihr nachgefragt habt.... sicher ist sicher..... 


fein, daß alles gut ist und sie nun wieder flitzen können!



liebe Grüße von uns..... 

Basset Schlappohren 11/22/2013 23:43



Hallo Fani Flausch & Co,


Ehrensache Danke für euer Lob


Es ist natürlich schön, dass nun wieder ALLES ok ist


Liebes Wuffi Isi



Andrea 11/22/2013 10:57


Nachfragen kann nicht schaden, besonders, wenn man etwas so nicht gewohnt ist. Ich freue mich sehr darüber, dass die Pferde dort so gut versorgt sind. Leider keine Selbstverständlichkeit,
besonders in den Wintermonaten...


LG und ein schönes Wochenende


Andrea und Linda

Basset Schlappohren 11/22/2013 23:42



Hallo Andrea,


ja, die Pferde haben es dort wirklich gut,


und es wird sich gekümmert


Da fällt natürlich Ungewöhnliches auf


Liebes Wuffi Isi,


die für Linda einen Stubser hierlässt.



Isi 11/22/2013 09:56


Danke, liebe Susanne,


für dein großes Lob, welches ich gern entgegen nehme


Liebes Wuffi Isi

Susanne 11/22/2013 09:47


Ich finde es auch toll, dass ihr so aufmerksam seid! Viele Menschen machen sich leider keine Gedanken oder schauen lieber weg, auch wenn sie helfen könnten!


Großes Lob!!!


LG Susanne

Basset Schlappohren 11/22/2013 23:39



Liebe Susanne,


Danke für dein Lob, grad von dir, da bin ich sehr stolz


Liebes Wuffi Isi



Isabella 11/22/2013 09:08


Liebe Isi,


auch ich finde es toll, dass ihr euch kümmert. Das ist leider etwas, was heute nicht mehr selbstverständlich ist - und wenn sich jemand kümmert, dann leider oft auch falsch. Statt beim Besitzer
mal nachzufragen wird dann gleich ein Amt oder der Tierschutz informiert.


Wir hatten auch schon wegen falscher Eindrücke den Tierschutz vor der Türe stehen - weil die Hunde angeblich nie raus kommen, außer abends mal für 5 Minuten in den Garten. Hätte der Nachbar mit
uns gesprochen, dann hätte er schnell erfahren, dass er die Hunde nur deshalb tagsüber nicht sieht, weil sie mit mir im Büro sind und Abends (beim Heimkommen) nur noch kurz ihren Garten
inspizieren ;)


Liebe Grüße, 


Isabella mit Damon und Laika - die Dir viele Schlabberbussis senden

Basset Schlappohren 11/22/2013 23:38



Liebe Isabella,


stimmt, so einigen Leuten ist einfach ALLES egal,


sie schauen lieber weg


Das war ja total daneben bei euch mit der Klage, dass die Hunde nicht rauskommen


Heidi hat ja auch erst nachgefragt, warum das so ist, und nicht gleich "die Pferde scheu gemacht"


Liebes Wuffi Isi,


die ebenfalls für Damon & Laika Schlabberbussis schickt.



Fellmonsterchen 11/21/2013 23:34


Hallo Isi,


schön, dass Ihr ein wachsames Auge auf die hübschen Pferde habt!


Liebe Grüße von der ganzen Meute und Molly hat mir wieder sehr viele Schlabberbussis für Dich mitgegeben, wie sich das gehört

Basset Schlappohren 11/22/2013 23:35



Liebes Fellmonsterchen,


das war so ungewöhnlich, da musste Heidi sich erkundigen


Liebes Wuffi Isi,


die Mollys Schlabberküsschen erwidert



Schlappohren.over-Blog.de

  • : Basset Schlappohren
  • Basset Schlappohren
  • : Ich bin die von Film & TV bekannte Isabella, und berichte hier über mich!
  • Kontakt

kaward7.jpg