Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
27. November 2012 2 27 /11 /November /2012 06:54

rube-001.jpg

 

Gestern sind wir nach Rübezahl gefahren, um dort die neuen Ferienhäuser anzuschauen Aus unserem Dorfblättchen haben wir erfahren, dass die Anlage bereits bezugfertig ist .

Letztens waren nur die Fundamente zu sehen 

 

rube-002.jpg

 

Ich düse am provisorischen Zaun hin und her. Heidi hat mich genau im Visier, denn Rübezahl liegt ja dicht am Müggelsee, wo die mit Nägeln gespickten Würstchen liegen sollen

 

rube-003.jpg

 

Die Ferienhäuser sind bestimmt super, doch sooo dicht nebeneinander, dass man sicher jeden "Beller" im Nachbarhaus hören würde

 

rube-005.jpg

 

Boah, ein Geier neben der Eingangstür,

da bekommt man ja einen Schreck

 

rube-006.jpg

 

Wir haben das ganze Areal umrundet und Heidi lässt uns nicht "aus den Augen"

Keine 3 Meter dürfen wir vorlaufen

 

rube-008.jpg

 

An der Gaststätte angelangt, stelle ich fest,

dass dort sogar ein Wuffi wohnt

 

rube-009.jpg

 

Kurz vor dem grossen Anlegesteg

"finde" ich noch eine kleine Pfütze

 

rube-010.jpg

 

Immer mit der Nase am Boden,

Herrchen bekam fast einen Herzkasper

 

rube-011.jpg

 

DIE haben natürlich schon geschlossen,

denn die Boote sind

 

rube-012.jpg

 

... bereits auf dem Land untergebracht

Ende gut, alles gut, nix eingesaugt, werden wir den Müggelsee weiterhin noch meiden

Sagt die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Isi 11/27/2012 20:17


Liebes Monsterrudel,


fein, dass ihr meiner Meinung seid. Heidi mag das Laubraschelbild auch


Man muss doch die Nase am Boden haben, damit einem nix entgeht


Besonderes Wuffi für Molly & Vampi


Liebes Wuffi Isi

Fellmonsterchen 11/27/2012 20:09


Hallo Isi,


wir mögen es auch nicht, wenn Häuser so dicht beieinander stehen. Bisschen Platz drumherum ist schon schöner...


Schöne Fotos, vor allem das Schlappohren-durchs-Laub-raschel-Bild.


Molly ist auch immer mit der Schnut am Boden.


Liebe Grüße vom Monsterrudel

Isi 11/27/2012 18:38


Hallo Archie,


WIR sind auch immer mit der Nase am Boden, vorläufig gehen wir dort nicht mehr hin


Ich finde diese Ferienhäuser nicht wirklich erholungsbedürftig, weil sie zu dicht aneinander stehen. Nö, wir würden dort nicht wohnen wollen


Liebes Wuffi Isi

Archie 11/27/2012 18:15


Hallo Isi,


mein Frauchen wäre auch besorgt gewesen! Wir würden den Ort meiden... ich bin ja auch immer mit der Nase am Boden.


Also DORT würde ich nicht wohnen wollen, viel zu dicht an dicht. Es sind zwar schöne Häuser, aber ob man da wirklich seine Ruhe hat? Man kann den Nachbar ja aufs Brot gucken, wenn er im Garten
frühstückt. Das wäre nichts für uns.


Liebe Grüße vom Gipfelstürmer

Isi 11/27/2012 17:56


Liebe Paula,


Bingo, wir meiden in Zukunft den Müggelsee. Für Bassets sind Treppen eh nix, wir bevorzugen auch ebenerdige Unterkünfte
Mit dem Kneipenhund bin ich ein wenig am Zaun hin und her gedüst, das war ganz witzig


Dann wünsche ich dir für morgen schon mal ein gutes Erwachen, und einen traumhaften Tag


Liebes Wuffi Isi

Paula 11/27/2012 17:45


Hallo Isi,


schon wieder ein Spazi am Zaun entlang ,und dann noch unter verschärfter Beobachtung,das müßt ihr wirklich nicht wiederholen.


Die Häuschen sehen ganz hübsch aus,aber drinnen sind bestimmt Treppen. Meine Zweibeiner und ich mögen Treppen nämlich gar nicht 


Der "Geier" sieht lustig aus .Der würde uns auch gefallen.


Schade,daß Du mit dem Wuffi von der Gaststätte nicht düsen kontest.


Liebes Wau Deine Paula,


die sich schon auf morgen freut .


PS.Küsschen für Dusty


 

Dusty 11/27/2012 16:53


Liebe Isi,


die Häuser sehen hübsch aus, Komfort stimmt, aber auch ich finde, dass sie zu dicht beieinander stehen. Dass Heidi und Pötschke Angst um Euch hatten, das kann ich mir vorstellen. Nur gut, dass
Ihr in Zukunft den Müggelsee meidet.


Ich finde Euch Beide im Laub sehr gut getroffen


Liebe Grüße Dein Dusty, der natürlich für seine Paula einen dicken Knutscher hierläßt

Basset Schlappohren 11/27/2012 18:35



Hi Dusty,


wir meiden das Areal in Zukunft dort Danke für's Foto Kompliment


Liebes Wuffi Isi



Isi 11/27/2012 16:49


Hallo Franke,


Bingo, da kann das Haus noch so super sein, wenn man dem Nachbarn auf den Tisch schauen kann, wollen wir dort nicht hin


Liebes Wuffi Isi

Franklin 11/27/2012 16:31


Hi Isi,


der Ausflug zum Rübezahl war ja toll.Die Häuser sehen chic aus,aber wie du schon bemerkt hast, viel zu dicht nebeneinander. Da wollen wir nicht hin,oder?


Liebe Grüße von Franklin

Isi 11/27/2012 15:40


Hallo Angus,


ja leider gibt es solche niederträchtigen Zweibeiner Wir meiden das Gebiet um den Müggelsee eigentlich. ICH würde auch
Nachbars Grillbar besuchen Kläffer sind wir auch nicht, aber es steht ja wirklich Haus neben Haus


Liebes Wuffi Isi

angus 11/27/2012 15:11


Wie ? Würstchen, gespickt mit .... ! Oh Mann. So eine Scheiße (sorry). Frauchen schwillt der Hals an, ich seh es. Was gibt es nur für Mistkäfer-Menschen.


Dann ist es mal gut, dass ihr so beobachtet werdet.


Die Häuschen sehen ja nicht schlecht aus. Klar, ein bisschen dicht-an-dicht. Hmmm. Da ich ja nie belle, wäre es also kein Problem. Ich besuche höchstens Nachbars Grill-Bar  .


Also, passt weiterhin auf euch auf.


Liebe Grüße, Angus


 

Isi 11/27/2012 15:07


Hallo Susanne,


machen wir auch nicht, Heidi & Ulli wollten sich nur die Ferienhäuser anschauen


Liebes Wuffi Isi

Susanne 11/27/2012 09:36


Das ist ja kein entspannter Spaziergang. Ich würde da auch erst mal nicht mehr hin gehen...