Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
18. August 2013 7 18 /08 /August /2013 21:36

cvet-001.jpg

 

...musste Heidi gestern abend noch

mit Chester zum Tierarzt fahren

Er hatte gaaanz dolle Bauchaua, hat sich andauernd übergeben,

und hatte Durchfall wie Wasser

 

cvet-002.jpg

 

Als er vom Doc. Spritzen bekommen hat, war er nicht sehr tapfer,

er hat laut gebrüllt - ein Junge eben

Deshalb habe ich mich daheim ganz dicht neben ihn gelegt,

und ihn getröstet Er hat heute früh schon Magen Darm Diät Futter gefressen, und ist auch ansonsten wieder sehr munter.

Keine Darmgeräusche, kein Fieber, kein Durchfall

 

cvet-003.jpg

 

Er hat zwar heute noch ganz viel geschlafen,

aber wer das folgende Foto sieht

 

cvet-004.jpg

 

...der weiss, dass er morgen, wenn er abgeholt wird,

wieder gesund ist

Allerdings bekommt er früh nochmal eine Spritze vom Doc -

armer Chester

sagt die Isi

PS für Paula:

Das Plakat der Blindenführhundschule hatte Heidi schon in der Woche irgendwann fotografiert. Die Knippse lag bei der Veranstaltung im Dogomobil, es waren keine Parkplätze vorhanden, und das Auto stand gaaaanz weit weg. Deshalb gibt es auch keine Bilder Aber bei Interesse kannst du ja

auf der HP nachlesen, wie es war

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Isi 08/20/2013 15:46


Hi Joy,





Liebes Wuffi Isi

Joy 08/20/2013 15:26


Also, bei FB würde ich 'gefällt mir' drücken


 


WauWau die Joy Frechschnucke

Joy 08/20/2013 11:36


Oh je, der arme Lütte - wie gut, das es ihm schon besser geht!!!


WauWau die Joy Schnuckendoc

Basset Schlappohren 08/20/2013 13:32



Hi Joy,


jaaaa, am nächsten Tag war ER frech wie immer


Liebes Wuffi Isi



Isi 08/19/2013 22:37


Liebes Fellmonsterchen,


zum Glück war er ganz schnell wieder gesund Ich MUSSTE einfach ankuscheln, er tat mir sooo leid


Tja, nun wird er mich bestimmt auch vermissen, und an unsere Kuschelei denken


Ich kann Raspu gut verstehen, von Molly habe ich das so erwartet, sie ist eben cool


Liebe Wuffis für euch ALLE,


herzlichst die Isi

Fellmonsterchen 08/19/2013 21:02


Och, der arme Kerl, aber zum Glück ist er wieder fit. Das Aneinanderkuschelfoto ist sooooo niedlich!


Und nun isser wieder zu Hause? Arme Isi, aber bestimmt kommt er Dich bald wieder besuchen, oder?


Raspu ist übrigens beim Tierarzt auch ein Angsthase. Ohne Worte. Während Molly alles duldsam über sich ergehen lässt und keinen Pieps sagt, muss man bei Raspu aufpassen, dass er nicht vor
Nervosiät das Behandlungszimmer "zerlegt". Einmal hatte er sogar vor Aufregung hingepieselt, die Bangbüx... Zum Glück hat er in den letzten Jahren die Praxis nur 1 x jährlich zum Impfen sehen
müssen, hoffen wir mal, dass das noch lange so bleibt.


Liebe Grüße und viele Schlabberbussis von der tapferen Molly

Fani Flausch & co. 08/19/2013 17:48


Hallo Isi,


achje.... armer Chester... das hätte ja nun zum Abschluss nicht sein müssen.... recht gute Genesung :)

liebe Grüße von uns...... 

P.S.: mit dem 7. wissen wir leider noch nicht genau..... aber sagen auf alle Fälle noch Bescheid.... 

Basset Schlappohren 08/19/2013 22:39



Hallo Fani Flausch & Co,


tja, es wäre schön gewesen, wenn er gesund GEBLIEBEN wäre Danke für eure lieben Wünsche, aber ER ist wieder topfit



Wir würden uns freuen,


wenn ihr am 7.9. mal schauen kommen würdet


Liebes Wuffi Isi



purzelbaum 08/19/2013 16:51


Hi Isi,


das tut mir sehr leid für Chester - er schaut auch ganz traurig und bedröppelt drein auf dem Weg zum Doc Das ist lieb
von dir, dass du dich um ihn gekümmert hast und später ging es ihm ja scheinbar wieder ganz gut Schade, dass ihr heute
Abschied nehmen müsst.


Liebe Grüße purzelbaum

Basset Schlappohren 08/19/2013 20:21



Hallo Purzelbaum,


stimmt, er sah richtig krank aus, aber jetzt ist er wieder gesund, UND daheim...


Liebes Wuffi Isi



Smilla & Jasper 08/19/2013 16:49


Huhu Isi *wedelwedel*


Oh jeee, der arme Chester.. sowas ist immer total plöde :-( Gut, dass es ihm schon wieder besser geht. Aber wenn er dich als Krankenschwester hatte ist das ja auch kein Wunder ;-)


Liebes *wau*


die Smilla

Basset Schlappohren 08/19/2013 20:08



Hallo Smilla,


jaaa, mit mir als Krankenschwester MUSSTE ER doch ganz schnell gesund werden


Nu issa weg


Liebes Wuffi Isi



Isi 08/19/2013 14:52


Liebe Paula,


du kennst ja unseren Tierarzt, der hat Chester ganz schnell wieder gesund gemacht, ich habe mit dem Kuscheln natürlich dazu beigetragen Wenigstens hat er heute bei der Spritze nicht gebrüllt Ich bin schon traurig, dass er bald abgeholt wird, aber ich brauch auch mal wieder etwas Ruhe Seine
Leute werden ihn schon erkennen, nur ob er mit ihnen heim will...


Liebes Wuffi Isi

Paula 08/19/2013 14:39


Liebe Isi,


schön,dass der arme Chester sich schon wieder erholt hat.


Lieb von Dir,wie Du zum Trost zu hause mit ihm gekuschelt hast.Bestimmt ist er nur davon gesund geworden.


Zum Tierarzt mag ich auch nicht  Da will ich immer ganz schnell wieder rauslaufen 


War denn der Chester heute bei der Spritze schon etwas mutiger


Hoffentlich bist Du nicht so traurig,wenn er heute abgeholt wird.Ihr habt Euch so schön aneinander gewöhnt.Vielleicht erkennen ihn seine Leute ja gar nicht wieder (weil er bei Dir so viel gelernt
hat und sich so verändert hat) und nehmen ihn dann doch nicht wieder mit  Er hätte bestimmt nichts dagegen,bei
Dir zu bleiben.


Liebes Wau Deine Paula,


die schon die ganze HP von den Blindenführhunden abgeschüffelt hat

Isi 08/19/2013 11:44


Hallo Isabella,


wir haben ja auch erst hier erzählt, als es Chester wieder besser ging, denn sein Frauchen liest mit Sie sollte im
Urlaub nicht beunruhigt sein


Unser Tierarzt kommt auch zu uns, wenn es sein muss, aber auch da habe ich erstmal Angst


Laika kann ich gut verstehen, ich hoffe, morgen gibt es gute Erkenntnisse.


Liebes Wuffi Isi, die schon ziemlich traurig ist, weil Chester bald abgeholt wird


Trotzdem schicke ich Tröste-und Heilungsbussis für Laika, und dem Damon einen netten Stupser

Isabella 08/19/2013 11:32


Hallo Isi,


ich bin froh, dass es Chester schon wieder gut geht - manchmal ist es nicht schlecht, wenn man nur unregelmäßig im Internet gucken kann ;)


Du und Heidi, ihr habt euch sicher toll um ihn gekümmert - Jungs brauchen DAS.


Was Tierärzte angeht habe ich da sehr gemischte Erfahrungen gemacht. Dingo mochte alle Tierärzte und war total gerne dort. Lady mochte den Tierarzt nicht, hat aber immer alles mit sich machen
lassen und auch nie geautscht.


Damon mag unseren Tierarzt eigentlich gerne - nur Spritzen, die mag er nicht, lässt sie sich aber geben. Laika war zu oft beim Tierarzt - die bekommt nur bei dem Wort schon Panikattacken. Daher
kommt der Tierarzt meistens zu uns - aber das macht es nicht besser :( Mal sehen, was morgen passiert - da kommt er wieder!


Euch weiterhin alles Gute,


Isabella

Isi 08/19/2013 10:00


Hallo Susanne,


Danke, aber er ist schon wieder der Junge Wilde


Liebes Wuffi Isi

Susanne 08/19/2013 09:46


Ach man der arme, kleine Chester! Gute Besserung wünsche ich!!!


LG Susanne

Isi 08/19/2013 08:04


Hallo Archie,


ich hab mich schon gewundert, dass du nicht kommentiert hast, und dachte, dass ihr vielleicht in Urlaub gefahren seid. Dabei ist dein Frauchen krank, oh weh, meine Leinenhalter und ich, wir
wünschen ganz schnelle Besserung und schicken Heilungswünsche rüber


Stimmt Spritzen sind bösartig, aber sie helfen eben ganz schnell


ER wird mir fehlen, das weiss ich schon jetzt


Liebes Wuffi Isi, die auch immer beim TA von den Zweibeinern festgehalten wird

Archie 08/19/2013 07:58


Hallo Isi,
oh je, der arme Chester. ABER schön zu lesen, dass es ihm wieder gut geht! Nur schade, dass die Zeit mit ihm jetzt schon wieder vorbei ist... er wird dir bestimmt fehlen.


Und zur Spitze: Die Dinger sind aber auch böse! Ich mag die auch nicht und würde jedes mal am liebsten vom Behandlungstisch springen, aber die Zweibeiner halten mich immer fest.


Liebe Grüße vom Gipfelstürmer (der momentan leider nicht posten und nur selten mitlesen kann, weil es seinem Frauchen nicht so gut geht)

Isi 08/19/2013 07:28



Lieber Chris,


natürlich sind nicht ALLE Jungs solche Mimosen Aber Heidi kennt das von den Welpen, als sie noch gezüchtet hat. Beim
Chippen haben die Jungs meist gebrüllt, die Mädchen entweder gar nix gesagt, oder nur leise gequiieckt. Dass Du natürlich nicht beim Tierarzt brüllst, das habe ich mir schon gedacht, das hat
mein Opa Bruno auch nicht getan Aber bis auf ihre Doggen, haben Heidis Hunde alle vorm Tierarzt Angst gehabt,


ich ganz besonders


Chester ist wieder TOTAL gesund, doch um die Spritze nachher, da kommt er nicht drumrum


Liebes Wuffi Isi

Chris 08/19/2013 07:09


Huhu Isi,


 


ohje, der arme Chester. Aber ich hoffe, es geht ihm bald wieder besser. Die Spritzen vom TA helfen ja meist sehr gut. Eines noch: ICH habe auch furchtbare Angst vorm Doc, aber wenn ich Spritzen
kriege, dann brülle ich nicht, obwohl ich ein Junge bin. Die merke ich meistens nicht einmal! Nur mal, um mit deiner Pauschalisierung aufzuräumen *zwinker*


 


Wuff-Wuff Chris

beagle-tibi 08/19/2013 01:50


Armer Cheester...


schnell Kopftätschel....morgen ist es bestimmt wieder gut, außer er hat Bauchschmerzen wegen des bevorstenenden Abschieds...Isi du bist so lieb den Buben zu trösten.


Eine echte Freundin.


Wuff und schlabberbussi für euch beide


Tibi

Basset Schlappohren 08/19/2013 07:19



Hi Tibi,


er ist total fit Vom Abschied weiss er ja noch nix, der denkt nämlich, dass er IMMER hier bleibt


So arme kleine Jungs MUSS man einfach trösten


Liebes Wuffi Isi



Emma 08/18/2013 23:08


Liebe Isi,


puh, so ein Schrecken. Ein Glück das es Chester wieder besser geht. Bestimmt hast du ihn gesund gekuschelt. Mach ihm ein bisschen Mut, wenn er morgen noch einmal zum Doc muss. Vielleicht erträgt
er dann die Piekse ein bisschen besser.


Liebe wauzis von Emma und Lotte

Basset Schlappohren 08/19/2013 07:17



Hallo Emma & Lotte,


menno, die 3 Tage hätte er auch noch gesund bleiben können


Logo habe ICH ihn gesund gekuschelt Ich bin ja selbst so ein Schisser beim Tierarzt, und bin froh, dass Heidi nachher
mit Chester allein zum Doc. fährt Aber ich spreche ihm natürlich Mut zu


Er ist wider total gesund und frech


Liebes Wuffi Isi



Isi 08/18/2013 23:01


Hallo Elfi Mama,


entweder hatte er sich ein Virus eingefangen, was Heidi vermutete, oder er hat zu viel an den Haselnussbäumen geknabbert Ich habe es ihm immer verboten, er wollte nicht hören Heidi hatte übrigens auch Bauchaua Fein, dass bei Elfi das Bauchweh verschwunden ist, Chester ist wieder total gesund


Liebes Wuffi Isi

Elfi Mama 08/18/2013 22:55


Oh nein!!!!!!!!! Der süße Mausezahn... wer weiß was im das Bäuchlein verknaddelt hat,wo er doch so viele Sachen und
Plümchen zerfetzt hat.Lieb von dir Isimotte,dass du dich neben ihn gekuschelt hast.Elfi hatte heute auch Kopf und Bauch-Aua und ich musste Dr. ISI spielen,die mit ihr "NASE" macht,weil nur so das
ganze Aua weggehen würde meint Elfi ;-) Gute Besserung für Chester und hoffentlich bis ganz bald!!!

Schlappohren.over-Blog.de

  • : Basset Schlappohren
  • Basset Schlappohren
  • : Ich bin die von Film & TV bekannte Isabella, und berichte hier über mich!
  • Kontakt

kaward7.jpg