Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
13. April 2013 6 13 /04 /April /2013 13:51

kro-001.jpg

 

Nachdem wir schon eine Weile durch den Wald gedüst sind,

und diesen

 

kro-000.jpg

 

...kleinen Beagle getroffen haben, der LEIDER gar nix

mit mir zu tun haben wollte...

 

kro-002.jpg

 

...sehe ich diese "Absperrung" 

 

kro-003.jpg

 

Aha, hier werden also Kröten über die Strasse getragen,

damit sie nicht plattgefahren werden

Wir müssen da wohl selbst aufpassen, uns trägt NIEMAND

über die Strasse

 

kro-008.jpg

 

Dann musste SIE unbedingt noch diesen Baum knippsen, das verstehe ich nicht,

was gibt es daran schon zu sehen

Dann doch eher

 

kro-004.jpg

 

...schnell noch ein Posebild, und ein schöner, und spannender Spazi

ist wieder vorbei...

Berichtet die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Joy 03/31/2014 09:19


Hey Isi, jetzt musste ich mir doch euren Krötenzaun auch mal anschauen. Meinste echt, der ist niedriger? Naja, vielleicht doch ein wenig. Aber lustig ist das bei uns allemal. Ich glaube das steht
da nur, weil dort gegenüber das NABU Gelände ist. Noch niemals haben wir in den Jahren seit sie den Zaun aufbauen aber auch nur eine Kröte in einem der Eimer gesehen. Entweder gehen die Kröten
einen Umweg.....oder es gibt dort keine ;)


Lustig die Menschen, gell :)


WauWau deine Joy Beobachtungsschnucke

Basset Schlappohren 03/31/2014 15:20



Hallo Joy,


doch, doch, der bei euch ist viel höher, schau doch mal, welch Erdnuckel ich bin WIR haben schon gesehen, dass Kröten
eingesammelt wurden hier


Liebes Wuffi Isi



Isi 04/21/2013 13:21


Hallo Peter,


du meinst sicher frösche, denn wenn man Kröten anstupst, dann sondern sie ein ekliges Sekret ab, und Hund stupst sie nie wieder an.


Danke für's Foto Kompliment


Liebes Wuffi Isi

Peter 04/21/2013 12:55


Deine Hunde sind ja echt knuffig! :) Meine Hundedame Emmi ist auch immer sehr an Kröten interessiert, sie ist dann immer irritiert wenn sie weg springen weil sie mit ihrer Schnauze dran kommt!

Isi 04/15/2013 10:27


Hallo Archie,


ich finde das mit dem Zaun zwar gut, mag aber nicht wirklich Kröten, deshalb war ich gar nicht bös, dass noch keine im Eimer waren Ja,ja, diese Zweibeiner, was DIE alles fotografieren...


Liebes Wuffi Isi

Archie 04/15/2013 01:54


Huhu Isi,


solche Krötenzäune sind wirklich praktisch. Nur schade, dass ihr keine Kröte gesehen habe... aber vielleicht beim nächsten mal.


Ich verstehe auch nicht, was so toll an dem Baum ist... mein Herrchen fotografiert immer Blumen, ich bin dann jedes mal ungeduldig und möchte lieber weitergehen. Die Zweibeiner sind schon
komisch.


Liebe Grüße vom Gipfelstürmer

Isi 04/14/2013 20:00


Hallo Lucy,


leider, oder zum Glück... habe ich keine Kröte gesehen


Die Idee finde ich aber okay


Auch das mit dem Angestellten bei euch am Flughafen ist wohl richtig


Liebes Wuffi Isi

Mit Lucy um den Blog 04/14/2013 19:57


Hast Du auch eine der Kröten sehen können? So richtig schön sind die ja nicht, aber es ist wirklich nett, dass ihnen über die Straße geholfen wird! Bei uns gibt´s am Flughafen einen Angestellten
eigens für "Wildtiere" und deren Rettung! 1001 Grüße von Lucy

Diva 04/14/2013 09:15


Ich finde das Kröten an die Leine gehören, dann braucht man auch keinen Zaun. L.G. Diva

Heidi 04/14/2013 08:06


Hallo Wieczora,


es waren noch keine Kröten zu sehen. Bäume mag ich sehr, besonders natürlich die AUFFALLENDEN


Süß fand ich das Beaglechen auch, doch auch vor mir hatte es Angst


Deine Antworten schaue ich natürlich immer an


Liebe Grüße Heidi

Wieczora (◔‿◔) 04/14/2013 05:35


Guten Morgen, Heidi (◠‿◠)


Oh, du hast sehr interessant gewachsene Bäume gefunden. Der kleine Beagle ist ja süß! Die Isi aber auch! War denn jmd an den Kröten interessiert? hahaha


Danke für deinen nachdenkl cmt. Ich habe dir und auch den anderen so lange Antworten geschrieben, dass ich jetzt nicht alles hier hineinkopieren möchte.


Ich sende dir liebe Grüße zum Sonntag, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

Emma 04/13/2013 23:59


Hallo Isi,


sei nicht traurig das das Beaglechen nicht mit dir düsen wollte. Ich bin auch immer ganz vorsichtig und brauche viel Zeit um mit anderen Hunden warm zu werden. Den Krötenzaun finden wir klasse.
War denn eine Kröte in den Eimern drin?


Liebe wauzis von Emma und Lotte

Basset Schlappohren 04/14/2013 08:02



Hallo Emma & Lotte,


das Beaglechen hatte richtig dolle Angst vor mir,


dabei bin ich soooo lieb Als ich geschaut habe, war noch keine Kröte im Eimer, aber da jetzt auch hier die Sonne
scheint, wird die Wanderung langsam ingang kommen


Liebes Wuffi Isi


 



Fellmonsterchen 04/13/2013 23:31


Ein schööönes Posebild präsentierst Du uns wieder!


Ja, die Kröten und ihr ätzendes Sekret -- trotzdem ist es gut, dass ihnen geholfen wird. Vorletztes Jahr hatte ich ein richtiges Prachtexemplar im Garten, ich muss das Foto mal raussuchen...


Der eine Baum sieht so aus, als ob er ein kleines Bein hat. Den hätte ich auch fotografiert. :-) Auf meiner Festplatte lagern hunderte von Baumfotos...


Liebe Grüße und noch mehr Knuddeleinheiten schickt die Meute

Basset Schlappohren 04/14/2013 07:49



Liebes Fellmonsterchen,


ich finde das mit dem Zaun gut, denn Kröten sind sehr nüzlich. Für Heidi ganz wichtig: "Sie fressen Spinnen" Dann ist
ja Heidi nicht allein mit dieser "Baumfotomacke"


Ich hoffe, Molly ist gut drauf Für sie lasse ich ein Schlabberbussi hier.


Liebe Wuffi's für die ganze Meute,


die Isi



Isi 04/13/2013 23:07


Liebe Paula,


das ist aber lieb von dir, dass du meinst, dass die Fotos erst durch mich schön werden


Du darfst keinesfalls Kröten mit Fröschen verwechseln. Frösche sind ganz nette und spannende Hüpfer, Kröten dagegen sind nicht wirklich hübsch, und können ein beissendes Sekret absetzen, da wird
dir kotzelend Dass die Krabbelkäfer aus den Eimern rauskönnen, das gefällt mir auch sehr


Liebes Wuffi Isi

Paula 04/13/2013 21:08


Hallo Isi,


die Bäume in Eurem Wald sehen irgendwie alle immer wie verzaubert aus.Das muss wohl an der Fotografin liegenAber so
richtig gut werden die Bilder natürlich dann erst durch Dich


Auch wenn unsereiner nicht über die Staße getragen wird ,find ich´s gut,wenn den grünen Hüpfern geholfen wird.Ich find Frösche sooo spannend.Leider hopsen die immer gleich weg,wenn ich sie näher
untersuchen wil 


Prima,dass in den Froscheimern Kletterhilfen für die Krabblelkäfer und Mäuschen drin sind


Liebes Wau Deine Paula


Mein lieber Dusty,


als ich eben Dein Foto und den lieben Kommentar gelesen habe,hat mein Hundeherz ganz schnell geklopft vor Freude.Deine Küsschen und Ohrbeißerchen erwiedere ich ganz heftigAuch ich sehne den Mai herbeiHab eine schöne Zeit im Häuschen
der Oma im Garten.Ich denk an Dich


Deine Paula


 

Isi 04/13/2013 17:53


Hallo Purzelbaum,


ich freue mich, dass dir die Fotos gefallen


Das kleine Beaglechen hätte gut in der Größe zu mir gepasst, aber leider hatte sie Angst vor mir


Bei uns ist der Krötenzaun über 1 km lang, er wird total angenommen, denn wir haben noch keine "Plattgefahrene" gesehen


Liebes Wuffi Isi

purzelbaum 04/13/2013 17:37


Hi Isi,


schade eigentlich, dass der Beagle dich ignoriert hat - er schaut so nett und freundlich aus - so kann man sich täuschen Ein Krötenzaun ist eine interessante Geschichte, fragt sich nur, ob das was nützt. Andernorts werden Krötentunnel gebaut, die unter der Straße entlangführen - ich weiß allerdings nicht, ob
die Kröten das freundliche Angebot nutzen oder doch über die Straße latschen. Generell finde ich diese Maßnahmen aber gut.


Feine Fotos hat Heidi wieder mitgebracht


Liebe Grüße purzelbaum

Dusty 04/13/2013 17:35


Liebe Isi,


heute konnte ich mal wieder schnell bei Dir gucken. Du hast aber wieder inzwischen viel erlebt Sogar gearbeitet
hast Du wieder. ALLE Beiträge sind Dir wieder vorzüglich gelungen. Bei der Oma im Dorf wurde auch solch Krötenzaun aufgebaut. Ich selbst kann Kröten nicht leiden, weil mich einmal eine
"angespuckt" hat, das war GANZ dolle eklig


Meine liebe Paula,


Deine Ostergrüße habe ich jetzt erst gelesen, herzlichen Dank.


Ich denke ganz viel an Dich und sehne die Zeit herbei, wo ich endlich täglich hier gucken kann. Für Dich lasse ich ganz viele Ohrbeißerchen und zärtliche Küßchen hier.


Liebe Grüße


Euer Dusty

Basset Schlappohren 04/13/2013 17:50



Hallo Dusty,


fein, dass du mal wieder schauen konntest, und dir meine Post's gefallen haben. Bald ist ja Mai, und du hast wieder einen PC Anschluss


Liebes Wuffi Isi



Schlappohren.over-Blog.de

  • : Basset Schlappohren
  • Basset Schlappohren
  • : Ich bin die von Film & TV bekannte Isabella, und berichte hier über mich!
  • Kontakt

kaward7.jpg