Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
20. November 2014 4 20 /11 /November /2014 14:44

 

http://abload.de/img/jacobscares-logo_900xbvuzg.jpg

 

Bei Mestra hab ich es gelesen, und sie wird mir hoffentlich verzeihen, dass ich ihren Text einfach kopiert habe

Für die Aktion von Jacobs investiert man zwar kein Geld, dafür aber etwas Zeit, indem man einen kleinen Blogbeitrag schreibt, so wie ich das gerade tue. Und im Gegenzug für jeden einzelnen Blogbeitrag über diese Aktion spendet Jacobs 15 Ausbildungsstunden für das SOS Kinderdorf "Nueva Vida – Neues Leben" in Kolumbien. Diese Ausbildungsstunden kommen vor allem alleinerziehenden Müttern zugute, die durch diese Unterstützung ihre Ausbildung absolvieren können, sodass sie im Anschluss daran ihre Zukunft selbstständig gestalten können. 

Für diese Familien sind nicht nur geregelte Mahlzeiten und eine gesicherte Unterkunft wichtig, sondern auch die umfassende Kinderbetreuung während die Mütter ihre Ausbildung absolvieren, psychologische Beratung, medizinische Versorgung und bei Bedarf auch eine kostenlose Rechtsberatung. Und all diese Leistungen fallen eben unter diesen Begriff "Ausbildungsstunden", die durch diese großartige Spendenaktion finanziert werden. 

Wer also einen Blog betreibt und diese Aktion unterstützen möchte, der kann sich auf der Website von Jacobs cares informieren– ich würde mich freuen, wenn sich noch viele, viele Blogger/innen finden würden, die bis zum 31. Januar 2015 einen kleinen Beitrag zu dieser Aktion leisten würden.

Ihr könnt aber auch auf andere Art und Weise helfen, nämlich indem ihr Jacobs und Tassimo-Aktionspackungen kauft und die "Taler-Codes" auf der Innenseite der Verpackung online einreicht. Für insgesamt 3 Treue-Taler könnt ihr so ganz einfach eine Ausbildungsstunde spenden. Ich finde, wenn es einem SO EINFACH gemacht wird, einen kleinen Beitrag zu leisten, dann sollte man sich diese Chance nicht entgehen lassen, vor allem nicht, wenn man zB. sowieso gerne Kaffee trinkt – oder eben gerne bloggt!

Ich hoffe, es finden sich viele Nachahmer, und Overblog wird mir diese Werbung sicher verzeihen

Hofft die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post

Kommentare

MestraYllana 11/23/2014 20:25


Schön dass du auch dabei bist! Und ja, ich denke, dass Ralph durchaus recht haben KÖNNTE mit seinem Kommentar (der böse Kopierer! =P), aber lieber versuche ich so mein Glück und habe "nur" ein
bisschen Zeit investiert, anstatt einen Geldbetrag zu spenden, der dann im Nirvana verschwindet und von dem so viele andere profitieren, nur nicht die, für die das Geld bestimmt war...

Paula 11/22/2014 23:04


Hallo Isi,


wenn Du mit Deinen Zeilen wirklich 15 Ausbildungsstunden bewirken kannst,dann ist das mehr als ok.Jeder kann ja für sich selbst entscheiden welchen Kaffee er trinkt.Schliesslich trinkt ja auch
wohl kaum jemand Krombacher Bier nur um den Regenwald zu retten.Werbung ist das eine und Geschmack das andere.


Liebes Wau Deine Paula

Basset Schlappohren 11/22/2014 23:50



Hallo Paula,


ich glaube an das Gute im Menschen...


Liebes Wuffi deine Isi,


deren Herrchen leider auch eine andere Biersorte bevorzugt,


und dir hier mal das Bier zeigt, welches deine Leinenhalter für Herrchen mitgebracht haben, während du bei unserem Doc gepennt hast:





Es schmeckt so lecker, wie es ausschaut, sagt Ulli



Paula 11/22/2014 21:38


Hallo Isi,


schön dass Du auf die Aktion hinweist.


Wer ohnehin Jacobskaffee trinkt,der kann ja damit Gutes tun (schaden kann es ja wiklich nicht) -aber ansonsten geben wir Ralph Recht was die Werbung betrifft.


Herrchen trinkt ja sowieso (fast) gar keinen Kaffee und Frauchen schmeckt Jacobs nicht.


Also wird bei uns weiter wie bisher Kaffee getrunken (oder nicht) und das eingesparte Geld


auch gern mal gespendet .


Ganz liebes Wau Deine Paula,


die sich jedesmal fragt,warum es ausgerechnet zum Jahresende plötzlich so viele Spenden- aufrufe gibt

Basset Schlappohren 11/22/2014 22:43



Hallo Paula,


erinnern und hinweisen ist ja okay,


finde ich jedenfalls


Heidi die Kaffeeschlürferin trinkt ja auch meist eine andere Sorte, aber hier mit das Blog habe ich mich mal angemeldet


Liebes Wuffi deine Isi



katerchen 11/22/2014 09:03


dann werde ich MEINE Punkte mal sammeln..bis jetzt sind sie hui im Müll gelandet


DANKE für den Tip


LG vom katerchen

Basset Schlappohren 11/22/2014 10:36



Hallo Katerchen,


mach das, schaden kann es KEINESFALLS


Liebes Wuffi Isi



Emma 11/20/2014 21:49


Liebe Isi,


unser Frauchen ist ja auch so eine Kaffeetante und .... jaaaa, sie sammelt auch die Treuepunkte. Auf der Punktesammelseite laufen ja fast immer solche Spendenaktionen. Frauchen hat da schon
öfters Punkte abgegeben. Vielleicht hift es ja doch ein bisschen.


Liebe wauzis von Emma und Lotte

Basset Schlappohren 11/21/2014 15:44



Liebe Emma & Lotte,


Heidi schlürft auch gern und oft Kaffee,


aber sie bevorzugt eine andere Sorte


Liebes Wuffi Isi



purzelbaum 11/20/2014 20:27


Hi Isi,


dass ich deiner Kaffeewerbung im Moment so gar nichts abgewinnen kann, wirst du sicher verstehen, oder?


Ich wünsche Dir dennoch viel Erfolg dabei und sende an dieser Stelle nur einen stillen Gruß.


Liebe Grüße purzelbaum

Basset Schlappohren 11/20/2014 20:52



Hallo Purzelbaum,


DAS verstehe ich total


Heidi ist auch ganz SEHR traurig


Da kann sie an gar nichts anderes denken


Liebes Wuffi Isi



Ralph 11/20/2014 19:11


Liebe Isi, Du hast bei Mestra kopiert, also kopiere ich auch mal. Und zwar meinen Kommentar von dort. Nimm es mir aber bitte nicht übel, ja?



Dieser Satz auf der Jacobs-Seite lässt mich grübeln: "*Die Ausbildungsstunde ist beispielhaft. Der Spendenbetrag kommt alleinerziehenden Müttern und ihren Kindern im Sozialzentrum „Nueva Vida“ in
Kolumbien zugute und umfasst neben der Ausbildungsstunde auch die Kinderbetreuung, sowie anteilig die psychologische Beratung, medizinische Versorgung, Unterkunft und Mahlzeiten der Familie. "


Wie hoch "der Spendenbetrag" allerdings ist, steht nirgendwo!!! Also nützt diese Aktion in allererster Linie mal der Firma Jacobs – eine gute PR-Aktion für reichlich Umsatz. Und ein Tropfen fällt
dann nicht auf den heißen Stein, sondern geht an die SOS-Kinderdörfer. Das Argument, wer weiß schon, was mit meiner Spende passiert, greift gerade hier, bei dieser Aktion: Viele machen Werbung
für Jacobs und haben keine Ahnung, was sie tatsächlich für die SOS-Kinderdörfer tun! Eine Spende, direkt an ein SOS-Kinderdorf, kommt sicher an und ist erheblich sinnvoller. Aber das ist nur
meine Meinung, entschuldige bitte das Gemeckere. Ich weiß, es ist ja gut gemeint gewesen ;-)


Hoffe, wir sind trotzdem noch Freunde


LG,
Ralph

Basset Schlappohren 11/20/2014 19:25



Lieber Ralph,


ich verstehe dich sehr gut


Ich wollte trotzdem den Versuch starten


Logo bin ich dir nicht böse,


und noch immer GERN deine Freundin


Liebes Wuffi Isi,


die vielleicht mehr darüber nachgedacht hätte, wenn sie deinen Kommentar bei Mestra eher gelesen hätte...



Chris 11/20/2014 17:57


Ui, du hast das ja auch schon geschafft, über Jacobs zu berichten, Isi. Toll, die Aktion finden wir auch klasse, aber irgendwie fehlt im Moment hier die Zeit an allen Ecken und Enden.


 


Wuff-Wuff dein Chris

Basset Schlappohren 11/20/2014 20:53



Huhu Chris,


ich hab's Mestra versprochen, und es gehalten.


Ich hoffe, es bringt WAS


Liebes Wuffi deine Isi



Isabella 11/20/2014 15:03


Liebe Isi,


toll, dass Du auch mitmachst - ich habe mir schon einen Eintrag gemacht und will in einigen Wochen einen Beitrag schreiben, denn die Aktion läuft ja noch bis Ende Januar und noch ein Schubser an
andere kann dann nicht schaden!


Liebe Grüße,


Isabella mit Damon und Cara

Basset Schlappohren 11/20/2014 20:55



Liebe Isabella,


ich denke mal, dass es nicht schaden kann, diese Werbung mitzumachen, denn bekannt ist Jacobs ja eh genug


Liebes Wuffi Isi,


die für Damon & Cara Schlabberbussis schickt.