Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
30. November 2012 5 30 /11 /November /2012 06:48

Anleitung_Poster_quer.jpg

 

Seit gestern wird MEIN Film in

153 Kinos in Deutschland gezeigt

Die beste Kritik lautet beim MDR wie folgt:

"Bei der Filmpremiere war übrigens der Basset mit den grossen traurigen Augen, und den Schlappohren auch auf dem roten Teppich unterwegs, und hat den Stars die Show gestohlen"

Danke Christine Weber

Die schlechteste Kritik liest sich so:

"Sherry Hormann legt es sonst scheinbar vor allem auf einfache und schnelle Lacher an, selbst ein liebenswerter Dackel, der träge eine Torte vernascht, muss dafür herhalten"

Wie jetzt, Herr "no name" Sie kennen nicht einmal den Unterschied zwischen einem Dackel, (was eh "Teckel" heisst)

und einem 30 kg schwerem Basset Hound

Dann nehme ich ihre Kritik nicht wirklich ernst

Liebe Blogger, Hunde & Monster, schickt eure Zweibeiner ins Kino, damit ihr aus bester Quelle über meine

schwere Arbeit unterrichtet werdet

Das wünscht sich eure Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Isi 12/02/2012 17:03


Ok, dann passt mal gut auf


Liebes Wuffi Isi

Schlunzis Iska & co. 12/02/2012 15:42


hallo Isi & Momo,


wir halten weiter Ausschau...... bislang ist hier ja noch immer nichts zu entdecken gewesen......


liebe Grüße von ns....

Isi & Momo 12/02/2012 15:05


Hallo Iska & Co,


tja, dem Herrn fehlt irgendwo etwas ...


DER weiss mit Sicherheit nicht, dass die Altersfrische auf dem Teckelplatz stattfindet


Schön, dass ihr mal wieder Zeit zum Schnüffeln bei uns habt


Das Plakat wird auch bald bei euch zu sehen sein, ich denke, vielleicht ab Donnerstag


Liebe Wuffis Isi & Momo

Schlunzis Iska & co. 12/02/2012 13:01


hallo isi & Momo,


heute kommen wir endlich wieder einmal dazu bei Euch vorbei zuschnuppern.....


und was müssen wir da lesen? Daggel......??? also neeeee...... wir gehen zwar zur Dackel-Altersfrische, aber sonst.... tztztzz....
liebe Grüße


von Iska & co., die hier noch immer kein Plakat entdeckt haben..... 

Isi 12/01/2012 20:07


Hallo Susanne,


solche Leute verwechseln vielleicht sogar ein Pferd mit einem Kamel Ich sag mal, dass DER seine Hausaufgaben nicht
richtig gemacht hat Ist mir eh egal, denn meine lieben Bloggerfreunde gehen eh nur wegen mir den Film anschauen



Ich freue mich wie verrückt, wenn auch DU ins Kino gehst


Liebes Wuffi Isi

Susanne 12/01/2012 20:01


Man wie blöd ist der denn??? Dich mit einem Dackel zu verwechseln. Der würde sicher nicht einmal ein Pferd erkennen, wenn Miranda vor dem Kerl stehen würde! Diese Kritik würde mir auch am Allerwertesten vorbei gehen...


Isi, du bist und bleibst der Star in diesem Film! Sie werden es schon noch alle kapieren... Auch der mit den Tomaten auf den Augen! Eigentlich bin ich ja kein Kinogänger, aber wenn der Film hier
läuft, gehe ich doch hin. Ist ja praktisch ein MUSS, wenn man die Hauptdarstellerin kennt! Und neugierig bin ich natürlich auch!


LG Susanne

Isi 12/01/2012 18:31


Hi DJ,


nö, sehe wohl nicht einmal einem Dackel ähnlich


Von Stade extra nach Hamburg ist ganz schön weit, aber ihr könnt sicher sein, der wird auch bei euch gezeigt. Entweder im Kino fragen, oder Google befragen


Liebes Wuffi Isi

DJ 12/01/2012 18:16


Hi Isi,


na, wie ein Dackel schaust ja nun wirklich nicht aus!


Wir können den Film leider auch nicht sehen, oder noch nicht, bei uns im Kino läuft der nicht, müssten glatt nach Hamburg fahren, das ist dann aber doch ein wenig weit.


Liebe Grüße


DJ

Isi 11/30/2012 23:48


Hallo Archie,


es kann ja nicht jeder den gleichen Geschmack bezüglich Film haben, aber mich als Dackel zu bezeichnen ist ein bisserl botchert SOWAS darf einem Kritiker nicht passieren Auch bei euch wird mein Film gezeigt werden. Er läuft ja jetzt
schon in 153 Kinos Ab nächsten Donnerstag dann in den nächsten Kinos Achte mal auf Plakate, vielleicht gibt es ein Beweisfoto mit dir vor einem Plakat mit mir


Liebes Wuffi Isi

Archie 11/30/2012 22:11


Hallo Isi,


dazu fällt uns gar nichts mehr ein... du und ein Dackel? Der muss doch blind sein. Oder hat wirklich 0 Ahnung von Hunden, vermutlich würde der mich für eine Katze halten.


Aber mit Filmen ist das immer so eine Sache. Die einen verreißen Filme, andere loben sie in den Himmel. Manchmal fragt man sich, ob die Kritiker wirklich die gleichen Filme gesehen haben.


Wir werden uns deinen Film auf jeden Fall ansehen!
Leider läuft er bisher nicht in unserer Nähe, aber Frauchen fragt mal in ihrem Stammkino nach. Der kommt bestimmt noch.


Liebe Grüße vom Gipfelstürmer

Fellmonsterchen 11/30/2012 21:48


Mist, jetzt ist mein Kommentar von eben weg, weil ich mit meinen Wurstfingern gegen irgendwelche Tasten gekommen bin und mich aus'm Blog gehauen haben. Was ich in etwa schrob: Das mit dem Dackel
kann ja wohl nicht sein, da hatte jemand so überhaupt gar keine Ahnung. Hätte er doch einfach "Extrem liebenswerter Hund, der mit seiner überragenden Ausstrahlung den ganzen Film rettet"
geschrieben. So geht es doch auch.


Ich hoffe, dass der Film auch in Bergedorf gezeigt wird, wir hinken hier mit den Starts immer etwas hinterher, und manche Filme werden hier gar nicht gezeigt. Letzteres passiert hoffentlich
nicht. Das wäre seeehr ärgerlich.


Liebe Grüße von der Monstermeute und Molly lässt eine Küsschenattacke für Momo hier :-)

Basset Schlappohren 11/30/2012 23:40



Liebe Monstermeute,


das mit dem Kommentar ist ja blöd, Danke, dass du noch einmal geschrieben hast Bingo, DER hätte genau DAS schreiben
können, aber nein, er outet sich selbst mit der Bezeichnung Dackel, für die grosse, bekannte Basset Hound Hündin der Welt Ich hoffe, bei euch wird mein Film auch gezeigt, musst halt einfach jede Woche googlen


Momo schickt liebe Schlabberbussis für Molly mit


Liebes Wuffi Isi



Isi 11/30/2012 17:52


Liebe Paula,


ich kann deinen Worten nur zustimmen


Als einen englischen Jagddackel und einen Beagle hat man mich auch schon bezeichnet, aber wenn was offiziell geschrieben wird, dann sollte das schon stimmen Leider kann ich den Herrn nicht wirklich bei Google ausfindig machen....


Liebes Wuffi Isi

Paula 11/30/2012 17:39


Hallo Isi,


Dich mit einem Dackel zu verwechseln ist doch glatt eine Frechheit Wahrscheinlich kennt der unsere Rasse überhaupt
nicht.Aber wenigstens hat er Dich  "liebenswert"  genannt.


Daß Du Deinen Schauspielkollegen auf dem roten Teppich die Show gestohlen hast ,konnten wir ja alle deutlich sehen.Und wenn der der Film ein Kassenschlager wird,dann liegt`s sowieso nur an Dir
und auf keinen Fall an der Regisseurin,die Dich nach der Premiere nicht mit auf die Bühne gebeten hat 


Mich hat übrigens auch schon mal jemand für einen Riesendackel gehalten


Liebes Wau Deine Paula,


die sich über Dustys Wünsche sehr gefreut hat und hofft,daß auch er ein schönes Adventswochenende hat


 

purzelbaum 11/30/2012 17:21


Hi Isi,


an Deinem Filmplakat bin ich heute vorbeigekommen Die negative Kritik solltest Du nicht so ernst nehmen - die
richtet sich doch gegen den Regisseur und nicht gegen Dich Ansonsten drücke ich natürlich die Daumen, dass Dein Film
ein Erfolg wird.


Liebe Grüße purzelbaum

Basset Schlappohren 11/30/2012 17:48



Hi Purzelbaum,


schön, dass du mich gleich erkannt hast


Ich nehme das nicht so ernst, aber man kann doch zu einem Basset nicht sagen, dass er ein Dackel ist. Das ist ja so, als würde man Katzenbär mit Eisbär verwechseln


Danke für's Daumendrücken


Liebes Wuffi Isi



Franklin 11/30/2012 16:58


Hi Isi,


ich bin relativ sprachlos.Gibt es bei deinem Film keinen Nachspann? Dort steht doch sicher bei den Darstellern bzw. Mitwirkenden Isabella vom Kranichsee.oder? Nich mal Lesen kann der "Herr"!!!
BASSET,BASSET,BASSET usw.Der sollte mal zu einer Hundeausstellung gehen.


Liebe Grüße von Franklin

Basset Schlappohren 11/30/2012 17:44



Hi Franke,


den Nachspann hat der Herr vielleicht nicht erst abgewartet Allerdings muss ich zugeben, dass ich darauf auch nicht
geachtet habe Aber wenn, dann steht auf jeden Fall BASSET ISABELLA


Liebes Wuffi Isi



Emma 11/30/2012 15:56


Hallo Isi,


wir lachen uns hier gerade schlapp. Du sollst ein Dackel sein? Da hat ein echter Witzbold geschrieben. Nee, das kannst du nicht ernst nehmen. So ein Quatsch. Bei uns in der Nähe gibt es nicht mal
ein Kino. Die haben alle geschlossen, weil keiner mehr hingegangen ist. Hoffentlich gibt es deinen Film auch bald auf DVD. Dann können wir auch mitgucken. Ist ja auch viel besser.


Liebe wauzis von Emma und Lotte

Basset Schlappohren 11/30/2012 17:41



Hallo Emma & Lotte,


das ist ja auch wirklich zum Lachen Ich nehme das nicht wirklich ernst, aber es sollten solche Schreiberlinge sich
vorher informieren, um welche Hunderasse es sich handelt, oder eben nur "Hund" schreiben


Daheim zu schauen ist für uns Vierbeiner natürlich bequemer


Liebes Wuffi Isi



angus 11/30/2012 15:03


Ohhhh fein, den Film werden wir uns auch ansehen (naja, WIR ist mal wieder relativ). Wahrscheinlich mal wieder für Hunde verboten OBWOHL die beste Freundin darin spielt ;-(((( Aber Frauchen kauft
ja immer die DVDs. Also kann ich dich dann auch angucken.


Dackel ????? Hihihi, der hat Tomaten auf den Augen. Obwohl - grübel - zählt ihr nicht auch zu dieser Kategorie, ich hab da vor kurzem was gelesen. Hmmmm.


Egal ! Beagle ist Beagle und Dackel ist Dackel. 


Ich freu mich, dass du jetzt voll berühmt bist.


dein Angus 


 

Basset Schlappohren 11/30/2012 17:37



Hallo Angus,


das mit der DVD wird schon noch dauern, erst wird er bestimmt im TV gezeigt, da kannst du vielleicht schon schauen


Wir zählen zu den Laufhunden, die Beagle's auch, aber wir sind Basset Hounds


Liebes Wuffi Isi



Isi 11/30/2012 10:44


Hallo Dusty,


da freue ich mich aber, dass dein Frauchen sich MEINEN Film anschauen wird


Auf dem roten Teppich war ich voll im Vorteil


Dass man mich mit einem Dackel verwechselt ist wirklich eine Bildungslücke Heidi kennt auch nicht ALLE Hunderassen,
aber dann hätte DER eben "Hund" schreiben sollen Obwohl ich Teckel sehr gut leiden mag, will ich nicht verwechselt
werden


Liebes Wuffi Isi

Dusty 11/30/2012 08:50


Liebe Isi,


Frauchen passt natürlich auf, wenn der Film in Omas Nähe gespielt wird, und geht ihn sich angucken. Also dass man Dich mit einem dackel verwechselt, das ist ja eine Frechheit Da gibt es gar keine Entschuldigung für. Das ist mehr, als eine Bildungslücke dieses "Herrn"


dass Du den Stars die Show auf dem roten Teppich gestohlen hast, das ist mit Sicherheit zutreffend


Liebe Grüße Dein Dusty


Liebe Paula,


ich wünsche Dir jetzt schon ein schönes Wochenende und einen ebenso schönen 1. Advent, denn wir fahren nachher wieder zur Oma. Ich lasse Dir mein herz hier:


und dazu ganz viele und liebe Grüße,


Dein Dusty