Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
7. März 2014 5 07 /03 /März /2014 13:32

eich 001

 

Wie immer marschiere ich so durch den Wald, und hoffe, dass ich WAS entdecke,

oder einen Kumpel treffe

 

eich-002.jpg

 

Bingo, ich habe WAS entdeckt, und

 

eich-003.jpg

 

...frage Heidi, ob ich losdüsen darf

 

eich-004.jpg

 

Yippppiiiiie, ich darf dance

 

eich-005.jpg

 

Ich habe nur noch DAS gesehen 

Sicher wisst ihr, WAS es ist

Fragt die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Susanne 03/09/2014 12:03


Das war ein Eichhörnchen, wie hier ja alle schon rausbekommen haben. Die scheinen für Hunde ganz doll zu riechen. Meine Hundis haben immer versucht hinter so nem Hörnchen auf den Baum hoch zu
kommen. Jagst du die auch Isi?


LG Susanne

Basset Schlappohren 03/10/2014 18:07



Huhu Susanne,


wenn DIE wegrennen, dann düse ich natürlich hinterher, aber ich würde ihnen nie WAS tun


Liebes Wuffi Isi,


die auch deshalb keine Bäume raufklettern würde



Isi 03/08/2014 18:50


Liebe Schweizer Mädle,


das ist doch nicht gruselig, so ein "Eichhörnchenpuschel" 


Liebes Wuffi Isi

DIE TIBIS 03/08/2014 18:34


Igiittigitt, das ist was Gruseliges!!!


Meinen DIE TIBIS

Isi 03/07/2014 22:02


Liebe Monstermeute,


ich erinnere mich, dass Raspu bei euch mal ein Eichhörnchen "fangen" wollte, welches auf einem Baum hockte, und sich über Raspu's Versuche, den Baum hochzuklettern,


amüsiert hat So richtig vor die Linse hat Heidi ein solch Teil auch nur 1 x vor die Linse bekommen, ich habe den
Beitrag inm Kommentar an Chris verlinkt 


Liebes Wuffi Isi,


die Mollys Schlabberbussis erwidert

Fellmonsterchen 03/07/2014 20:57


Hallo Isi,


ein puscheliges Eichhörnchen, wie schön! Und ich hoffe schon seit Jahren, mal eins so nah vor die Fotolinse zu kriegen, es gibt hier durchaus auch einige, aber das Glück ist mir einfach nicht
hold. Vielleicht bin ich auch einfach zu langsam... Man weiß so wenig.


Liebe Grüße von der Monstermeute und dazu gibt es noch 10 Container voller Schlabberküsschen von Molly

Paula 03/07/2014 20:23


Hallo Isi,


so ein süßes flinkes Eichhörnchen hab ich noch nie gesehen.


Aber toll,dass Heidi es noch "erwischt " hat.Da muss sie ja superschnell mit der Knipse gewesen sein ! Respekt !


Liebes Wau Deine Paula


 


 

Basset Schlappohren 03/07/2014 22:03



Huhu Paula,


manchmal hat halt auch Heidi Glück mit der Knipse


ICH habe schon öfter Eichhörnchen gesehen,


ich finde die total niedlich


Liebes Wuffi Isi



Isi 03/07/2014 19:45


Huhu Emma & Lotte,


schade, dass bei euch keine Eichhörnchen sind. Wir finden die total putzig.


Hier, für euch:





 


Liebes Wuffi Isi

Emma 03/07/2014 16:54


Eichhörnchen, Eichhörnchen, Eichhörnchen stimmt´s???? Wir haben noch nie ein´s entdeckt. Hier scheint es leider keine zu geben.


Liebe wauzis von Emma und Lotte

purzelbaum 03/07/2014 16:37


Hi Isi,


ich vermute mal, du hast das Eichhörnchen nicht eingeholt In Zoo und Tierpark sind die im Moment auch zuhauf unterwegs.
Vor einigen Jahren gab es eines im Zoo, das hat sich morgens am Einlass immer eine Portion Nüsse abgeholt


Liebe Grüße purzelbaum

Basset Schlappohren 03/07/2014 19:25



Hallo Purzelbaum,


neee, Heidi hätte mir sonst nicht erlaubt loszudüsen


Im Tierpark habe ich auch schon welche gesehen, auch tobt hier ab und an eines durch unseren Garten


Liebes Wuffi Isi



Chris 03/07/2014 15:51


Isi, hast du etwa ein echtes Eichhörnchen von soooo nah gesehen? Boah, das ist ja super, so viel Glück hatte ich noch nie :-(


 


Wuff-Wuff dein Chris

Basset Schlappohren 03/07/2014 19:23



Hallo Chris,


jaaa, ich sehe die manchmal in unseren Haselnusssträuchern,


und auch hier kannst du eines ziemlich nah sehen


Liebes Wuffi Isi



Isabella 03/07/2014 15:17


Hallo Isi,


ich vermute, Du hast ein Eichhörnchen gesehen - zumindest einen sehr buschigen Teil davon :)


Ich mag diese kleinen Tierchen ja sehr gerne. Im Odenwald hatten wir immer einige, die bei uns in den Bäumen gespielt haben. Und morgens hatten wir öfter kleine Tapser auf den Autodächern -
unsere Autos standen nämlich zwischen zwei Haselnuss-Sträuchern!


Liebe Grüße und viele Krauler,


Isabella mit Damon und Laika

Basset Schlappohren 03/07/2014 19:21



Liebe Isabella,


es war ja nicht schwer zu erraten


Wir mögen die auch sehr, nur bei uns daheim sind die Elstern deren Feinde


Liebes Wuffi Isi,


die sich für die Krauler bedankt, und Damon & Laika Schlabberbussis schickt.