Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
16. April 2018 1 16 /04 /April /2018 10:13
Nur ein Dachs

 

Diesen Dachs, der mich beinahe angegriffen hatte,

den habt ihr schon gesehen.

Ulli hatte hier hinten am Haus,

ALLES gesichert, dass er hier nicht mehr her konnte.

 

Nur ein Dachs

 

Was macht das Teil? Er buddelt jetzt vorn im Garten wie verrückt,

und düst dort auf unserem Grundstück umher.

 

Nur ein Dachs

 

WONACH der sucht? Nach Regenwürmer vielleicht?

 

Nur ein Dachs

 

Alles durchgepflügt, wie ein Wildschwein....

Aber da er unserer Isi nix mehr tun kann,

ist mir das egal, ob DER sich hier rumtreibt.

Meint die Heidi

Kommentare

Frauke 04/19/2018 08:34

Meine Herren, der Dachs ist aber auch hartnäckig O_O Ich hab vor zwei oder drei Jahren hier abends einen durch die Siedlung latschen sehen. War ja ziemlich dunkel und ich dachte erst was ist das denn für eine riesige, struppige Katze... Bis ich dann die verräterischen Streifen gesehen und mich mit den Zwergen ganz schnell aus dem Staub gemacht hab :P Liebe Grüße

Heidi 04/19/2018 11:21

Liebe Frauke,
der Nachbar hinter uns, der hat schon ein Pärchen gesehen, ich denke, DIE haben sich hier irgendwo niedergelassen. Nicht weit von uns gibt es ein unbewohntes Grundstück.
Oh ja, kleine Hundis sollte man vor solch Teilen in Sicherheit bringen.
Liebe Grüße Heidi

Siggi 04/18/2018 10:06

Huhu Heidi, so ein Dachs hätte bei uns wohl keine Chance - ich glaube, der würde sich freiwillig eine neue Bleibe suchen. Joy würde ihm den Garaus machen und Trampel Ritchi als Retter in der Not mithelfen. Ich glaube auch meinen Beiden kann der Bursche schon zusetzen, aber sie sind ja schon eine Hausnummer, vor allem zusammen. Das konnte die arme Isi allein nicht leisten. Hm, also schön würde ich persönlich so einen 'Mitbewohner' auch nicht finden. Vielleicht zieht er ja doch noch um und hört auf, euch zu belästigen. Ganz viele liebe Grüße von Siggi

Heidi 04/18/2018 10:23

Liebe Siggi,
neeee, bei euch hätte ein Dachs 0 Chancen. Für Isi war er gefährlich.
Im vorderen Garten ist ja nur Wiese, da kann DER buddeln, das stört uns nicht wirklich.
Liebe Grüße Heidi

Emma 04/17/2018 21:38

Liebe Heidi,
der Dachs ist aber wirklich hartnäckig. Bestimmt gibt es bei euch besonders leckere Regenwürmer und Käfer. So ein Dachs wird ja auch ganz schön groß. Ich hätte da schon Respekt. Der Lümmel muss doch irgendwo in der Nähe seinen Bau haben. Hauptsache er gräbt euch nicht den halben Garten um.
Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

Heidi 04/18/2018 00:55

Liebes Trio,
sicher leben hier die dicksten Regenwürmer von ganz Müggelheim, deshalb bleibt der Dachs uns treu.
Im vorderen Teil des Gartens kann DER ruhig buddeln....
Liebe Grüße Heidi

Auenländerin 04/17/2018 13:38

Was er da wohl sucht? Ich hoffe er lässt eure Tomaten in Ruhe.
Und natürlich euch.
Liebe Grüße
Auenländerin

Heidi 04/17/2018 18:18

Liebe Auenländerin,
die Tomaten sind im "Sicherheitstrakt" DA kommt DER nicht ran :-)
Liebe Grüße Heidi

Ayka 04/17/2018 05:55

Wei heisst es doch so schön "Frechdachs", unserer bleibt zum glück in der wiese oberhalb von meinem Garten.
Liebe Grüsse von Ayka

Heidi 04/17/2018 18:19

Liebe Ayka,
stimmt, Frechdachs passt total.
Krauler von Heidi für dich

purzelbaum 04/16/2018 21:32

Liebe Heidi,
die sehen ja ganz nett aus, sind es aber normal nicht. Und dieser Vertreter scheint ja wirklich hartnäckig zu sein! Ich hoffe nur, dass Ihr diesen netten Gartenbewohner bald und effektiv wieder loswerdet, es sei denn, ihr nehmt das Angebot an, ihn als neuen Mitbewohner zu akzeptieren, was ich nicht so ganz glaube *g*
Liebe Grüße purzelbaum

Heidi 04/17/2018 18:21

Hi Purzelbaum,
Aussehen und Verhalten ist leider nicht wirklich kompatibel mit meiner Einstellung zum Dachs, da stimme ich dir zu!
Solange er im vorderen Teil des Gartens bleibt, werden wir ihn akzeptieren :-)
Liebe Grüße Heidi

Isabella 04/16/2018 11:40

Liebe Heidi,

"NUR" ein Dachs ist gut - so ganz harmlos sind die ja nicht. Wobei es für Isi sicher gefährlicher war als jetzt für euch ... von daher kann ich dich gut verstehen. Aber das Vieh wühlt sich ja wirklich durch euren schönen Garten. Ich hoffe nur, er lässt dann die blühenden Pflanzen und die Tomaten in Ruhe.

Liebe Grüße,
Isabella mit Cara und Shadow

Heidi 04/17/2018 18:23

Liebe Isabella,
stimmt, Dachse sind nicht harmlos, aber sie flitzen vor uns Menschen weg, wenn sie nicht grad in die Enge getrieben werden.
An die Tomaten kommt er nicht ran, vorn kann er halt wühlen, wenn es ihm Spaß macht.
Liebe Grüße Heidi