Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
20. Februar 2017 1 20 /02 /Februar /2017 13:33
kein besserer weg

 

gestern waren wir in gosen,

denkt nicht, dass die waldwege dort schon besser ausschauen. 

 

kein besserer weg

 

ich hatte ganz sehr angst, dass heidi stürzt,

teilweise waren die wege eine eisbahn. 

 

kein besserer weg

 

sogar ich bin auf die schnauze gefallen 

 

kein besserer weg

 

kurz gehumpelt  und weiter gedüst 

schaut mal, wie dreckig meine tatze, meine wange

und mein öhrchen sind 

den dreck am hals verberge ich unter meinem ohr.

wenn es auch gefährlich für heidi war 

 

kein besserer weg

 

ich hatte gaaanz viel spaß,

wir haben hundekumpel getroffen und waren laaange unterwegs. 

 

kein besserer weg

 

danach war ich fix und foxi und habe gepennt 

eure isi

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Herr Bohne 02/22/2017 11:42

Oh nein, hoffentlich hast du dir nicht weh getan? Ich brauch jetzt gar kein Eis mehr, ich mag Frühlingssonne, "Jawoll-ja-ja"!

Britta 02/22/2017 06:59

Liebe Isi,

bei diesen Eisbahnen musst du nicht nur um Heidi Angst haben! Auch ich habe stellenweise schon zu kämpfen gehabt. Also hast du alles richtig gemacht, ganz sehr auf deine Heidi aufzupassen. Dass du trotz der Widrigkeiten noch ein paar Hundekumpels gefunden hast, freut mich aber umso mehr. Nun schlaf dich aber erst mal ordentlich aus.

Liebe Grüße

Britta

Fellmonsterchen 02/21/2017 21:37

Liebe Isi,

wird Zeit, dass sich der Winter verzupft. Pass weiterhin gut auf Heidi auf und drück ihr morgen doll die Tatzen.

Liebe Grüße und Schlabberküsschen von meinem Chaos-Duo

Isi 02/21/2017 22:18

liebes felli,
jaaa, wird zeit, dass der winter verschwindet.
ich pass natürlich auf heidi auf, und drücke morgen selbstverständlich für heidi meine tatzen, dass wenigstens der schulterverband ab kann.
liebes wuffi isi,
die die schlabberküsschen des chaos duos erwidert.

Fani und co. 02/21/2017 18:17

hallo Isi,
ohje, das ist ja immer noch scheußlich glatt bei Euch....:/
Hoffentlich ist bald alles weggetaut.... *Daumen drück*
liebe Grüße von uns....

Fani und co. 02/22/2017 09:48

ja, das ist wirklich ein riesiger Unterschied....
aber gut, daß es jetzt auch bei Euch verschindet!
liebe Grüße von uns

Isi 02/21/2017 22:20

liebe fani und co,
das hast du nicht gedacht, dass nur ein paar kilometerchen luftlinie noch so blöde wegverhältnisse sind :'(
danke für s daumen drücken, hat geholfen, es war heut schon besser.
liebes wuffi isi mit grüßen von heidi

Emma 02/20/2017 21:57

Liebe Isi,
ach du Schreck, das sieht doch sehr gefährlich aus. Heidi soll bloß vorsichtig sein ... und du auch. Nicht das du auch noch Schmerzen hast. Der Dreck lässt sich abputzen, Hauptsache kein Aua. Passt gut auf euch auf.
Besorgte Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

Isi 02/21/2017 22:30

liebe emma und lotte,
wir haben uns ganz schön erschreckt, aber heidi konnte an der seite noch am eis vorbei.
ich hatte kurz aua, aber dann hab ich mich zusammen gerissen :-)
wir passen auf.
liebes wuffi isi,
die von heidi für euer frauchen grüße mitschickt.

Frauke 02/20/2017 17:49

Die Wege bei Euch sind ja echt noch heftig vereist... Hier war schon vor Tagen alles weg, auch im tiefsten Wald :D

Wie gemein, da hat s Dich einfach von den Pfoten gerissen. Aber das bissel Dreck lässt Dich nicht weniger zauberhaft erscheinen :)

Liebe Grüße

Isi 02/21/2017 22:33

liebe frauke,
ich hatte bei dir gesehen, dass du jetzt öfter über Shaman berichten wirst, ich freue mich schon sehr. mit kommentieren lass ich mir noch etwas zeit, bis hier wieder ordnung herrscht - sorry.
also seit heute ist es klitze besser mit den wegen.
genau, es hat mich von den tatzen gerissen, und genau in eine dreckpfütze.
danke für dein liebes kompliment.
schlabberbussi isi