Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
2. November 2015 1 02 /11 /November /2015 13:06
Die Kraniche ziehen

 

Am Sonntag habe ich ganz viel in der Sonne gelegen,

und gepennt, während  

 

Die Kraniche ziehen

 

...über mir die Kraniche gen Süden zogen  

 

Die Kraniche ziehen

 

Heidi bewundert diese Riesen Teile immer sehr,

sie sind doch sooo große Vögel, 

und fliegen ganz locker tausende von Kilometer  

 

Die Kraniche ziehen

 

Mein Name lautet  "Isabella - Berta vom Kranichsee" 

Daran seht ihr, dass Heidi ein Fan dieser Kraniche ist  

 

Die Kraniche ziehen

 

Geordnet und akkurat fliegen die Kraniche über uns.

Einige bleiben sogar über Winter hier, aber das sind nur sehr Wenige 

 

Die Kraniche ziehen

 

Unser Sonntagsspazi führte uns nach Gosen,

wo mitunter auch Kraniche überwintern.

ICH habe dort einen riesigen Schirmpilz gefunden  

 

Die Kraniche ziehen

 

Hier könnt ihr sehen, dass der fast so groß, wie mein Kopf ist. 

Heidi hat ihn paniert, gebraten und gefuttert. 

Ich habe ein ganz kleines Stück kosten dürfen,

weil ICH ihn ja gefunden habe  

 

Die Kraniche ziehen

 

Unser Spazi führte uns an den früheren Pferdeställen vorbei.

Ich habe überall geschnüffelt,

leider sind wirklich keine Pferde mehr dort  

Das war mein sonniger Sonntag, und ihr?

Wie war euer Sonntag  

Fragt die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Hilfe für Miranda 11/07/2015 09:17

Hallo Isi,
ich komme erst heute dazu, deinen schönen Bericht zu lesen. Bei uns ziehen auch die Kraniche. Ein kostenloses Trompetenkonzert gibt es dazu! Die sind nicht nur groß, sie haben auch sehr beeindruckende Stimmen. ;-)
Dein Pilz war auch wirklich groß, davon hättet ihr locker eine Großfamilie satt bekommen.
LG Susanne

Isi 11/07/2015 09:23

Liebe Susanne,
ich bewundere dich immer, dass du überhaupt Zeit für den PC hast!
Ja, das herrliche Trompeten Konzert gibt es dazu, wir lieben die SEHR.
Den Pilz hat Heidi ganz allein aufgefuttert, kein Wunder, dass ich kosten durfte, denn sie war pappesatt von dem Teil.
Liebes Wuffi Isi

Emma 11/02/2015 23:05

Liebe Isi,
wenn die Kraniche ziehen, dann wird es bestimmt bald kalt. Tolle Fotos hat Heidi gemacht. Da hast du aber einen großen Pilz gefunden. Heidi hat sich bestimmt gefreut. Schön das du auch kosten durftest. Bestimmt geht ihr jetzt ganz oft im Wald spazieren und du bist Heidis allerbester Pilzspürhund.
Liebe wauzis von Emma und Lotte

Isi 11/03/2015 10:13

Liebe Emma & Lotte,
ja, heute N8 waren hier schon -5 Grad, aber am Tage ist es richtig schön. Heidi hat mir bestimmt NUR vom Pilz WAS abgegeben, damit ich NOCH mehr Pilze finde :-)
Liebes Wuffi Isi

Beagle Tibi 11/02/2015 23:05

Wuff Isi
Frauchen liebt auch die Kraniche. Sie muss dann immer an ein Gedicht denken . Da haben Kraniche einen bösen Mörder überführt. " Die Kraniche des...." Oh ihr fällt der Name nicht ein.
Ich hab neulich auch 2 große Pilze gefunden, aber Frauchen hat sich nicht getraut die zu braten.
Oh Fellmonsterchen denkt auch an das Gedicht ...hab ich gerade gesehen.
Meine Nachbarn die Pferdchen sind in einen neuen Stall gekommen... mal sehen, ob sie im Frühjahr wieder kommen.
Jetzt hab ich ganz viel durcheinander geschrieben...
und hüpfe schnell auf mein Sofa
Schlaf gut
Wuff Tibi

Fellmonsterchen 11/02/2015 21:14

"Sieh da! Sieh da, Timotheus,
Die Kraniche des Ibykus!"
Daran muss ich immer denken, wenn ich Kraniche sehe. :-) Es sind tolle Vögel, ich mag die auch sehr gern.
Der Pilz ist ja stattlich. Wenn es regnet, könntest Du da immerhin ein komplettes Deiner schönen Schlappohren unterhalten, um es vor Regen zu schützen. Socksi könnte sich da vermutlich komplett unterstellen. :-)
LG und viele Schlabberküsschen von den beiden

Paula 11/02/2015 19:59

Hallo Isi,

wir haben gestern Bernadetts Bruder an der Grenze zu Niedersachsen besucht.Die beiden hatten sich viel zu erzählen,weil Bernadett ja grade beim Zahnarzt war und er wohl bald einen Zahn gezogen bekommt.Dann sind Bernadett und ich noch ganz viel mit der jungen Beverly umhergetobt und die Zweibeiner haben in der Sonne gesessen und gefuttert und Kaffee geschlürft. Pünktlich zum Abendessen für uns Vierbeiner waren wir an diesem schönen Sonntag wieder zu hause.
Auch bei uns hauen die meisten Kraniche langsam ab,dafür haben wir bei Bernadetts Bruder einige Greifvögel beobachten können

berichtet mit liebem Wau Deine Paula

Chris 11/02/2015 19:50

Auf jeden Fall nicht so ruhig und beschaulich wie deiner, Isi. Aber hey, kreischende, ziehende Vögel haben wir auch gesehen. Und wir haben sogar die Pferde gefunden :-) Dass du so einen großen Pilz für deine Heidi findest und dann nur ein kleines Stück kosten darfst, ist aber schon etwas gemein, oder?

Wuff-Wuff dein Chris

Schlappohren.over-Blog.de

  • : Basset Schlappohren
  • Basset Schlappohren
  • : Ich bin die von Film & TV bekannte Isabella, und berichte hier über mich!
  • Kontakt

kaward7.jpg