Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
1. September 2015 2 01 /09 /September /2015 09:56
Unwetter

 

Meine Nacht war schrecklich  

Eine Beschreibung erspare ich mir...

Morgens bin ich durch den Garten gestiefelt,

und habe mir die Schäden des Unwetters angeschaut  

 

Unwetter

 

Als Heidi die "Papageienblume" wieder aufgerichtet hat,

sehe ich, dass sie auf jeden Fall überlebt hat  

 

Unwetter

 

Ich gehe weiter, und sehe eine Zitrone 

am Boden liegen  

Den Zitronenbaum hatte Herrchen nachts schon aufgerichtet  

 

Unwetter

 

Hier seht ihr noch den Dreck Sand an einer Zitrone  

 

Unwetter

 

Zwei noch grüne Zitronen liegen hier,

und die Blumen haben auch SEHR "gelitten"  

 

Unwetter

 

Sogar unsere Zigaretten Fuchsie ha WAS abbekommen,

obwohl sie unter dem Terrassendach hängt  

 

Unwetter

 

WIR hatten Glück, bei uns ist nix Ernsthaftes passiert,

aber 2 Häuser weiter hat es eine große Tanne entwurzelt, die    

 

Unwetter

 

...unseren Nachbarn ganz schön durcheinander gebracht hat. 

Er hat bei Heidi angerufen,

damit sie Fotos für die Versicherung knipst   

Es hat in unserer unmittelbaren Nachbarschaft 

gaaanz viele Bäume umgehauen,

wie man u.a. HIER lesen kann  

 

Unwetter

 

Ich bin färtisch, und werde den ganzen Tag pennen,

die Geräusche der Motorsägen überall,

die höre ich dann nicht   

Eure geschaffte Isi

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Hilfe für Miranda 09/04/2015 08:22

Hallo Isi,
wir haben heute morgen kuschelige 10 Grad. Bei euch ist es jetzt sicher auch abgekühlt.
LG Susanne

Basset Schlappohren 09/04/2015 11:38

Hallo Susanne,
jaaaa seit gestern können wir hier durchatmen - freu!
Liebes Wuffi Isi

katerchen 09/03/2015 07:58

Schaden ..Mutter Natur ist manchmal gruselig ungestüm und dann zeigt sie und auch ihre sanfte Seite Isi.
warten wir auf die sanfte und freuen uns wenn es NUR so ein Schaden gab
LG vom katerchen der nur Gewitter hatte mit REICHLICH Regen...

Basset Schlappohren 09/03/2015 19:39

Huhu Katerchen,
wir warten also auf die "sanfte" Seite von Mütterchen Natur.
Auf jeden Fall sind wir froh, dass hier nix Ernsthaftes passiert ist. Inzwischen hat es sich auch endlich abgekühlt.
Liebes Wuffi Isi

A-Yana 09/02/2015 21:56

Du meine Güte! Das war ja eine grausame Nacht. Ich mag auch keine Gewitter Isi und verkrieche mich unter Frauelis Bett...
wuff wuff A-Yana

Basset Schlappohren 09/03/2015 19:42

Hallo A-Yana,
ich finde Gewitter soooo blöd!!! Am Tage hocke ich dann unter Frauli's Schreibtisch, so wie gestern, als es schon wieder donnerte :-(
Aber wir können endlich durchatmen, die Hitze ist seit heute vorbei!!!
Liebes Wuffi Isi

Hilfe für Miranda 09/02/2015 08:19

Oh je Isi! Das war ja eine richtig gruselige Nacht. Zum Glück ist bei euch alles heil geblieben. Ich kann mir vorstellen, wie du dich in der Nacht gefühlt hast. Ich habe auch schon einige Nächte bibbernd im Haus gesessen und dem Getöse draußen zugehört. Da fühlt man sich auf einmal ganz klein und verloren... Das arme Zitronenbäumchen. Die Zitronen sind aber schon richtig groß. Gelb werden sie auch so, obwohl sie abgefallen sind. Es wäre sehr schade, wenn das Bäumchen kaputt gegangen wäre. Ich mag euer Bäumchen sehr, weil meines ja keine Früchte trägt. ;-)
Der Nachbar hatte weniger Glück. Hoffentlich bleibt das Dach heil, wenn sie die Tanne wegnehmen... Als ich das Bild sah dachte ich als erstes: "AUTSCH"!
LG Susanne

Basset Schlappohren 09/03/2015 19:44

Liebe Susanne,
Bingo, es war gaaanz schrecklich. Heidi & Ulli haben 0 Angst, doch das "färbt" leider nicht ab :-(
Wir hoffen auch, dass die Zitronen noch reifen werden.
Das dach des Nachbarn ist heil geblieben, und die Tanne schon "Kaminholz" :-)
Liebes Wuffi Isi

Emma 09/01/2015 22:03

Liebe Isi,
solche Unwetter sind wirklich fies und wir können uns gut vorstellen wie du dich gefühlt hast. Bei uns tobte ja im Juli so ein Unwetter. Ein Glück das euch nichts passiert ist. Wir hoffen, euer Zitronenbäumchen und die anderen Blumen erholen sich wieder. Schlimmer sieht schon die entwurzelte Tanne aus. Bei uns war diesmal gar nichts. Es hat am Abend etwas geregnet und es hat sich ein bisschen abgekühlt.
Liebe wauzis von Emma und Lotte

Basset Schlappohren 09/01/2015 22:18

Liebe Emma & Lotte,
ihr wisst ja, wie SOWAS ist :-(
Unser Zitronen Bäumchen wird sich schon wieder erholen, und die Tanne vom Nachbarn ist schon "Brennholz".
Hier hat es sich endlich vorhin abgekühlt - erleichter!!
Liebes Wuffi Isi

Fellmonsterchen 09/01/2015 21:39

Liebe Isi,
es ist ja schön, dass es sich abgekühlt hat, aber Unwetter braucht kein Mensch und kein Tier. Das mit dem entwurzelten Baum sieht ja schlimm aus. Ist auch mein Alptraum, ich habe hier ja auch einige recht große Bäume. Wenn man bedenkt, dass die Unwetter immer stärker werden sollen... Na ja, wir werden sehen.
Liebe Grüße und viele Schlabberküsschen von Nelly und Socks
PS: Das letzte Foto ist so süß. Das hängende Schlappöhrchen. ♥♥♥

Basset Schlappohren 09/01/2015 22:15

Liebes fellmonsterchen,
abgekühlt hat es sich erst vorhin, den ganzen Tag hatten wir nach diesem Unwetter noch über 30 Grad Hitze :-(
Eigentlich kann bei uns kein Baum auf's Haus fallen, höchstens eine "Nachbartanne" auf unsere Garage...
Wir müssen es eh so nehmen, wie es kommt :-(
Liebes wuffi Isi,
die gleich wieder ihr Schlappöhrchen hängen lässt,
und Socks' und Nelli's Schlabberküsschen erwidert.

purzelbaum 09/01/2015 19:14

Hi Isi,
ich habe es heute früh im Radio gehört, dass es heute Nacht unwettertechnisch ganz schön hoch her gegangen sein muss und es etliche Bäume entwurzelt hat. Dass das Wetter immer gleich so übertreiben muss *kopfschüttel* Ich hoffe, in Eurem Garten ist nicht allzu viel Schaden entstanden. Ansonsten freue ich mich gerade, dass es hier nun endlich regnet und ein wenig Abkühlung in Sicht ist, die dringend nötig wurde, wie ich finde.
Liebe Grüße purzelbaum

Basset Schlappohren 09/01/2015 19:32

Hi Purzelbaum,
stimmt, hier war es SEHR arg - richtiges Unwetter :-(
Bei uns ist nix Ernsthaftes passiert, und vor kurzem hat es hier auch kurz geregnet, und hier sind traumhafte 19 Grad, nachdem am Tage die 30 Grad Marke wieder überschritten wurde. SO kann es jetzt bleiben!!
Liebes Wuffi Isi

Chris 09/01/2015 15:46

Oh nein, Isi, da hat der Sturm aber ordentlich gewütet! Hoffentlich kommt der Baum nicht doch noch bei euren Nachbarn aufs Haus gefallen. Wie geht es denn euren Tomaten? Haben die die Sturmnacht überlebt? Sag dem Sturm bloß, dass er schnell weiter ziehen soll.

Wuff-Wuff dein Chris

Basset Schlappohren 09/01/2015 15:52

Ach Chris,
das war sooo schlimm, sogar Herrchen ist nachts rausgegangen, und hat nach dem Rechten geschaut. Der Baum beim Nachbarn liegt schon klein zersägt in seinem Garten, also keine Gefahr mehr für's Haus.
Die Tomaten sind ja unterm Dach, und auch die an der Garage sind geschützt, denen ist NIX passiert.
Inzwischen ist hier glühende Hitze von 32 Grad :-(
Deine Isi

Paula 09/01/2015 12:36

Arme Isi,

bei Euch war ja wirklich schlimmes Unwetter.Der arme Zitronenbaum.Bestimmt ist Heidi jetzt traurig,dass die Dinger nun grün geblieben sind.Haben wenigstens die Tomaten standgehalten?
Bei uns war gar nichts,nicht mal Regen.Trotzdem konnte ich heute Nacht auch nicht schlafen.Bestimmt weil ich gespürt habe,was bei Euch los war.
Gut,dass Heidi dem Nachbarn wenigstens mit ihrer Knipse helfen konnte.
Liebes Wau Deine Paula

Basset Schlappohren 09/01/2015 15:44

Liebe Paula,
Dank Adaptil bin ich dann irgendwann in Heidi's Bett eingepennt. Sicher hast du gemerkt, was hier los war, und konntest deshalb nicht schlafen :-)
Der Nachbar war total durcheinander...
Sooo ein Unwetter hatten wir hier noch NIE.
Die Zitronen werden hoffentlich auch noch in der Küche gelb :-)
Liebes Wuffi deine Isi

Fani und co. 09/01/2015 11:26

Hallo Isi,
oje...... da war ja was los bei Euch... bei uns war nixxxx........ gaaar nichts.......:/
Und auch kein Tropfen Regen......
Nur gut, daß Euch nichts passiert ist...
ab morgen soll es ja eeendlich kühler werden.... *hoff*....
liebe Grüße von uns.....

Basset Schlappohren 09/01/2015 15:47

Huhu Fani & Co,
sooo unterschiedlich ist das, sonst ist immer bei uns GAR NIX, und woanders Unwetter.
Aber diesmal waren wir wohl an der Reihe :-(
Wir sind auch froh, dass keine Menschen und Tiere zu Schaden gekommen sind!
Wir hoffen auch auf MORGEN.
Liebes Wuffi Isi