Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
6. August 2015 4 06 /08 /August /2015 09:58
Meine Schwester

 

Das ist ein Foto meiner Schwester Frida

(Ida-Lisa vom Kranichsee)

Sie hat hier zwar ganz selten kommentiert,

aber immer fleissig gelesen.

Am 3. Juli habe ich HIER noch stolz berichtet,

dass alle meine Geschwister noch am Leben sind.

Gestern ist Frida über die Regenbogenbrücke gegangen.

Heidi heult schon wieder, und ich bin traurig.

 

Meine Schwester

 

Hier könnt ihr nochmals unser gemeinsames

"Fressfoto" im Alter von 6 Wochen anschauen.

 

Meine Schwester

 

Auch an unser erstes Geschwister Treffen an der Ostsee,

möchte ich hier erinnern.

 

Meine Schwester

 

Frida war ein sportliches Mädchen !!

 

Meine Schwester

 

 

Sie war "innen" UND "aussen" das Ebenbild unserer Mutti Momo !!!

 

Meine Schwester

 

Frida hatte ein schönes Leben, sie durfte ihr Frauchen

zur Arbeit begleiten, und hatte ein traumhaftes Zuhause. 

Sie wurde geliebt und verwöhnt!

 

Meine Schwester

 

Auch im Alter bewältigte sie ALLES !!!

 

 

Meine Schwester

 

SO lachend wollen wir Frida in Erinnerung behalten...

 

Meine Schwester

 

Liebe Marina,

denk Dir ein Bild - weites Meer... 

Ein Segelschiff setzt seine weissen Segel und gleitet hinaus in die See.

Du siehst, wie es kleiner und kleiner wird.

Wo Wasser und Himmel sich treffen, verschwindet es.

Da sagt jemand: "Nun ist es gegangen"

Aber ein anderer sagt: "Es kommt"

Der Tod ist ein Horizont,

und ein Horizont ist nichts anderes als die Grenze unseres Sehens.

Wenn wir um jemanden trauern, freuen sich andere,

die ihn hinter dieser Grenze wiedersehen.

Eines Tages sehen wir uns ALLE wieder...

Heidi hat diese Zeilen erhalten, als Frieda's und meine Mutti Momo 

VORAUSGEGANGEN 

ist. Sie sagt, dass ihr diese Worte sehr geholfen haben,

über die größte Trauer hinweg zu kommen.

RIP liebe Frida !!! Wir werden oft an Dich denken!

Grüße unsere Mutti von ihrer Isi, 

die gern noch ein wenig mit dem Wiedersehen warten möchte...

Dir, liebe Marina, wünschen wir ganz viel Kraft!

Heidi, Ulli & Isi

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Basset Schlappohren
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Edith mit Nera + Lila 08/07/2015 20:32

Liebe Isi,
ich bin wie Heidi auch immer gleich am Heulen, wenn ich solch traurige Nahrichten lese und mir fehlen die passenden Worte, obwohl ich nur zu gut weiss, wie es Euch geht. Habe 7 Lieblinge im RBL. Kann Euch allen nur viel Kraft wünschen.
Traurige Grüße Edith
Nera + Lila schicken ganz viele tröstende Schlabberbussis

Basset Schlappohren 08/07/2015 23:25

Danke liebe Edith.....

purzelbaum 08/07/2015 20:00

Hi Isi,
da ist man einen Tag nicht online und schon kommt solch eine Schocknachricht :-( Es tut mir sehr leid um deine Schwester und ich fühle mit euch. Ich denke, ihr werdet sie nie vergessen, diese hübsche Hündin, und sie immer in liebevoller Erinnerung behalten.
Liebe und traurige Grüße purzelbaum

Basset Schlappohren 08/07/2015 15:00

@ ALLE,
ganz herzlich bedanken wir uns für eure Anteilnahme und die tröstenden Worte, AUCH im Namen von Frida's Frauchen, der es, ihr könnt es euch denken, nicht gut geht....
Herzlichst Heidi & Co

Fellmonsterchen 08/07/2015 00:31

Man sieht auf den Fotos, dass sie eine ganz Besondere war. Ich fühle mit Marina. Trost gibt es momentan nicht. Irgendwann wird die Dankbarkeit, so viel Zeit mit Frida verbracht haben zu dürfen, überwiegen.
Liebe Grüße
Katrin

Emma 08/06/2015 21:57

Liebe Isi,
das ist so eine traurige Nachricht und es tut uns aufrichtig leid. Du hast sehr schöne und rührende Worte zum Abschied gefunden. Auch hier kullern jetzt die Tränen. Wir wünschen Fridas Leinenhaltern viel Kraft in dieser schweren Zeit. Fühlt euch gedrückt. In Gedanken sind wir bei euch.
Traurige Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

Isabella 08/06/2015 20:38

Auch uns tut es sehr leid und wir senden euch und Fridas Menschen liebe Gedanken und eine tröstende Umarmung,
Isabella mit Damon und Cara

Chris 08/06/2015 20:37

Liebe Isi,

da bekomme sogar ich als gestandener Rüde feuchte Augen. Es tut mir so leid, dass deine Schwester so früh gehen musste. Bestimmt wollte sie eure Mutti mal ganz für sich alleine haben, du hattest sie ja soooo lange für dich alleine. Deshalb darfst und musst du noch eine ganze Weile hier bleiben. Deine tröstenden Worte sind sehr schön, ich hoffe, sie geben Fridas Frauchen soviel Kraft, wie sie einst Heidi gegeben haben. Wir sind in Gedanken bei euch.

Wuff-Wuff dein Chris

Socke-nHalterin 08/06/2015 20:13

Das tut mir aufrichtig leid…

Viele mitfühlende Grüße
Sabine mit Socke

Paula 08/06/2015 18:46

Liebe Isi,

das ist so traurig und Du verabschiedest Dich hier mit so wundervollen Bildern und Worten von ihr,dass einfach jeder mitfühlen muss.In Gedanken sind wir bei Fridas Frauchen.

Trauriges Wau Deine Paula und ihr kleines Rudel

Hilfe für Miranda 08/06/2015 12:57

Das tut mir unendlich leid. Der Verlust ist so schlimm, da können keine Worte trösten. Ich weiß nicht was ich schreiben soll. Vielleicht nur soviel, Frida hatte ein wunderbares Leben bei Ihrem Frauchen.
LG Susanne

Andrea 08/06/2015 12:30

Das tut uns leid zu lesen, so ein Abschied ist immer schwer. Wir wünschen Fridas Menschen alles Liebe in dieser schweren Zeit.

LG Andrea und Linda