Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
25. August 2015 2 25 /08 /August /2015 21:21
Cheffe Isi :-)

 

Noch immer muss Chester an der Schleppleine laufen.

ICH "Cheffe" laufe natürlich offline  

 

Cheffe Isi :-)

 

DER muss aber auch ALLES    

 

Cheffe Isi :-)

 

Am Dogomobil angekommen,

trinke ICH natürlich zuerst, "Cheffe"  eben  

DER schaut aber auch süß aus dem Fell  

 

Cheffe Isi :-)

 

Zwischendurch schaue ich, ob DER auch noch brav wartet 

 

Cheffe Isi :-)

 

Dann süffel ich in Ruhe weiter 

 

Cheffe Isi :-)

 

Nochmals glotzen, ob ER auch brav sitzt   

 

Cheffe Isi :-)

 

So, fertig, nun durfte Chester trinken, und der wollte gar nicht  

 

Cheffe Isi :-)

 

ICH gehe natürlich auch zuerst ins Dogomobil,

und mach mich ziemlich breit  

Cheffe eben   

 

Cheffe Isi :-)

 

Chester ist das egal, er akzeptiert das, und liebt mich trotzdem  

Weiss die Isi,

die heute mit Chester im Futterhaus war.

Heidi hatte extra den Akku vorher geladen, doch

leider "sagte" Heidi's Knipse:  

"Keine Speicherkarte" die war nämlich im PC  

Naja, ohne Worte...

Eure Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Isabella
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Emma 08/26/2015 23:40

Liebe Isi,
der Chester weiss sich eben als Gast zu benehmen. Ihr seid ein tolles Team. Bestimmt ist er froh das er bei dir wohnen darf und weiss deine Gastfreundschaft zu schätzen. Der sitzt echt wie angemeißelt, während du trinkst. Sieht richtig niedlich aus.
Liebe wauzis von Emma und Lotte

Basset Schlappohren 08/27/2015 00:12

Liebe Emma & Lotte,
jawoll, das habe ich ihm ja rechtzeitig beigebracht :-)
Er hört eigentlich auf Heidi recht gut, nur hat es dieses Mal 3 Tage gedauert, bis Heidi sicher war, ihn auch offline laufen zu lassen.
So ein süßer Schlingel aber auch :-)
Liebes Wuffi Isi

purzelbaum 08/26/2015 18:28

Hi Isi,
natürlich bist du der Boss, das versteht sich ja von selbst :-) Erstaunlich, wie lieb und brav sich Chester mit "seiner" Rolle abfindet ;-) Schade, dass er nur bis morgen bleibt...
Liebe Grüße purzelbaum

Basset Schlappohren 08/26/2015 19:14

Hi Purzelbaum,
ich bin auch erstaunt, wie brav sich Chester mit seiner Rolle abfindet. Seine Leute holen ihn doch erst am Samstag ab, ich hatte das falsch verstanden. Somit habe ich ihn doch noch etwas länger :-)
Liebes Wuffi Isi

Paula 08/26/2015 15:39

Also Isi,

ich find das total richtig von Dir. Schließlich bist Du die Chefin und musst IHN auch hin und wieder dran erinnern.Aber süß ist er schon,oder?
Ich bin ja bei uns auch die Chefin,da muss Bernadett auch warten,wenn ich am Wassernapf bin.Aber wenn sie Wasser schlabbert,drängel ich mich einfach mit an den Napf.Da muss sie halt durch!
Liebes Wau Deine Paula

Basset Schlappohren 08/26/2015 19:17

Liebe Paula,
Bingo, gewisse Richtlinien müssen eingehalten werden !!!
Hach Paula, du weisst ja selbst, WIE süß der Ist :-)
Eigentlich schade, dass er am Samstag wieder abgeholt wird.
Aber er kommt im September noch ein Wochenende zu mir - freu, freu, freu :-)
Liebes Wuffi deine Isi

Hilfe für Miranda 08/26/2015 09:27

Hallo Isi,
klar bist du der Boss! Aber süß schaut er schon aus der Wäsche. ;-)
LG Susanne

Basset Schlappohren 08/26/2015 10:35

Liebe Susanne,
stimmt, DER schaut sooo süß, aber ab und an muss er schon daran erinnert werden, dass er nicht der Boss ist :-)
Liebes Wuffi Isi

katerchen 08/26/2015 08:34

also Isi
so behandelt man KEINEN Gast..auch wenn Besuch wie Fisch ist und nach drei Tagen so langsam seinen Duft verbreitet und RIECHT.
LG vom katerchen

Basset Schlappohren 08/26/2015 10:37

Liebes Katerchen,
ich bin überall als ÜBERAUS gastfreundlich bekannt, und Chester ist nicht wie "Besuch" :-)
Aber gewisse Regeln müssen eingehalten werden, sonst macht DER was ER will, und das geht schon mal gar nicht.
Liebes Wuffi Isi

Chris 08/26/2015 05:59

Liebe Isi,

es freut mich sehr, dass du wenigstens beim Trinken und im Auto den Cheffe raushängen lässt. Ehre, wem Ehre gebührt. Chester muss auch einfach froh sein, dass er überhaupt bei dir bleiben kann und es dort richtig gut hat. Dass er nicht ohne Schleppi laufen darf, das kann Frauchen gut verstehen. Sie würde andere Hunde, die sie nicht so gut kennt wie mich, auch nicht ableinen, wenn sie sie in Pflege hätte.

Wuff-Wuff dein Chris

Basset Schlappohren 08/26/2015 10:33

Lieber Chris,
Bingo,
irgendwo ist die Grenze der Gastfreundschaft, und Chester muss wissen, dass ER nicht die erste Geige spielt :-)
Irgendwie hast du RECHT, dass er froh sein kann, hier seinen Urlaub zu verbringen!
Heidi kann das gut einschätzen bei Chester, ob er an der Schleppi, oder offline laufen darf. Sie kennt ihn ja schon LANGE.
Liebes Wuffi deine Isi

Fellmonsterchen 08/25/2015 22:51

Liebe Isi,
von Nelly soll ich Dir ausrichten, dass sie das alles 100 %ig richtig findet, sie ist ja auch Chefin und hat mit einem jungen Wilden zu tun. Ihr könntet einen Chefinnen-Club gründen. ;-)
Liebe Grüße und von beiden viele Schlabberküsschen für die Chefin und den brav abwartenden Chester

Basset Schlappohren 08/25/2015 23:01

Liebes Felli,
Bingo, ich bin froh, dass Nelly das auch so durchsetzt :-)
Liebes Wuffi Isi,
die ALLE Schlabberküsschen erwidert, und von Chester Gute N8 Bussis schickt.