Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
7. April 2015 2 07 /04 /April /2015 16:57
Manchmal

 

MANCHMAL muss der Chester halt an der Schleppleine laufen,

nämlich dann, wenn wir in fremdem Wäldern unterwegs sind

 

Manchmal

 

Das waren wir an Ostern einen Tag, und hier seht ihr,

wie er zu Heidi düst, als sie ihn ruft 

 

 

Manchmal

 

ICH find solch Schleppleine ja dooof,

aber wir waren über 30 km von uns entfernt unterwegs,

wenn Chester da abhauen würde...

Da verstehe ich das mit dem Teil

Ich glaube, zu 100% hört er weder auf mich, noch auf Heidi

 

Manchmal

 

Wir konnten trotzdem überall gemeinsam schnüffeln, und

 

Manchmal

 

...Chester konnte halbe Bäume abschleppen

 

Manchmal

 

Also ich staune, WIE schnell Chester zu Heidi flitzt, wenn sie ihn ruft,

denn er mag ja keine Leckerchen.

Aber DAS werde ich ihm noch beibringen

 

Manchmal

 

Nach dem Spazi haben wir Heidi's Tochter besucht,

wo ich mich gleich in Herrchens Arm gekuschelt habe, und

 

Manchmal

 

...ganz schnell eingepennt bin

 

Manchmal

 

Wir hatten zwar für Chester eine Decke mit,

doch er ist sofort auf dem Fußboden eingeschlafen

ER war SEHR brav, das muss auch mal gesagt werden

 

Manchmal

 

Wieder daheim ist er neben Heidi's Schreibtisch "abgekippt"

und war bis zum nächsten Morgen total "platt"

Erzählt euch die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Isabella
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Hilfe für Miranda 04/08/2015 10:22

Das erste Foto ist so süß! Ich glaube Chester würde gar nicht abhauen, wenn er mit dir zusammen unterwegs ist Isi. Aber sicher ist sicher.
LG Susanne

Basset Schlappohren 04/09/2015 20:18

Ich stimme Dir zu, das muss an seiner Unerfahrenheit liegen :-)
Liebes wuffi Isi

Hilfe für Miranda 04/09/2015 18:46

Tz, tz, tz! Der spinnt ja wohl! Wo es so eine Ehre ist, mit einer berühmten Filmschauspielerin, spazieren zu gehen. Da kann er sich doch nicht für langweilige Fährten interessieren. Das kann nur an seiner Jugend und damit bedingter Unerfahrenheit liegen.

Basset Schlappohren 04/08/2015 10:31

Liebe Susanne,
Heidi hat das Foto auch so gefallen :-)
Na, wenn DER eine Fährte hat, dann bin ich ihm piep egal!
Deshalb lieber "Schleppi".
Liebes Wuffi Isi

Blinde Simulantin 04/08/2015 08:22

In manchen Fällen ist eine Schleppleine halt sicherer . Ich find die gar nicht schlimm. Ihr konntet ja trotzdem toben! L.G. Anja & Donna

Basset Schlappohren 04/08/2015 08:49

Hallo Anja,
ja, man kann sogar damit toben, aber ICH brauch Sowas nicht. Der Nero & der Murphy, die hätten mit einer Schleppleine mal beinahe meine Momo umgebracht...
Aber Chester macht die Leine eh nix aus.
Liebes Wuffi Isi,
die für Donna nette Stubser mitschickt.

Fellmonsterchen 04/08/2015 01:12

Liebe Isi,
ist das eine Biothane-Schleppleine? So eine hat Nelly auch, allerdings in rund. Aber der Farbton kommt hin. :-) Knallorange...
Wie lieb Du Dich an Herrchen kuschelst. Kuscheln ist das Stichwort, das werden Nelly und ich nun auch machen...
Liebe Grüße und schnell noch eine Runde Schlabberküsschen von Nelly

Basset Schlappohren 04/08/2015 08:47

Liebes Fellmonsterchen,
ja, das ist eine Biothane Schleppleine, schon zig mal gewaschen, immer wie NEU. Farbe perfekt, ob rund oder flach ist wohl egal :-)
In "Terrierhausen" bin ich nicht so gern, da kuschel ich mich immer so dicht an Herrchen an. Bei Heidi geht nicht, die sitzt dort im Sessel :-)
Liebes Wuffi Isi,
die Nelly's Schlabberküsschen erwidert.

Abby 04/07/2015 21:56

Ach, wenn die Schleppleine aber die meiste Zeit auf dem Boden geschlurft ist, dann war die doch sicher nur halb so doof, oder? Und die Hauptsache ist ja, dass der Chester nicht abgehauen ist!
Liebe Grüße
Abby

Basset Schlappohren 04/08/2015 08:51

Hallo Abby,
natürlich stimme ich dir zu, besonders, das das Wichtigste ist, dass Chester nicht abgehauen ist :-)
Liebes Wuffi Isi

Emma 04/07/2015 21:02

Liebe Isi,
so eine Schleppleine ist schon sicherer und auch gar nicht soooo schlimm. Zur Zeit sind wir auch wieder meistens an der Schleppi. Es ist doch Brut- und Setzzeit und hier sind alle Nasen lang die Grünröcke unterwegs. Und ehe es Ärger gibt ....
Eure Bilder zeigen das ihr trotzdem Spaß hattet und Chester sehr brav war. Bei Heidis Tochter war es bestimmt sehr schön. Wir haben in deiner Antwort zu Chris gelesen das es kleine Babyterrier gibt. Durfte Heidi die Kleinen auch fotografieren?
Liebe wauzis von Emma und Lotte

Basset Schlappohren 04/08/2015 00:21

Liebe Emma & Lotte,
Chester macht die Schleppleine auch GAR NIX aus.
Aber ich laufe schon IMMER zu 99,9 % OHNE Leine :-)
Jaaa, wir hatten Spaß!!
Heidi hat die Baby Terrier natürlich fotografiert:
http://abload.de/img/lischenfougd.jpg
Liebes Wuffi Isi

purzelbaum 04/07/2015 20:24

Hi Isi,
naja, manchmal scheint Chester ja doch zu hören, zumindest auf Heidi ;-) Aber er ist ja auch für dich ein liebenswerter Spielgefährte, so schaut es jedenfalls aus, oder du machst uns hier etwas vor ;-)? Dafür wart ihr dann alle beide platt vom Herumdüsen und "Bäumeherumschleppen" und habt beide ein feines Schlafplätzchen gefunden - bis zum nächsten Abenteuer :-) Wie lange bleibt Chester denn noch ?
Liebe Grüße purzelbaum

Basset Schlappohren 04/08/2015 00:24

Huhu Purzelbaum,
eigentlich hört Chester recht gut, auf Heidi ganz besonders!
Jaaa, ALLES ist schöner, wenn man es zu Zweit erlebt!
Leider wird Chester am Freitag schon abgeholt :-(
Liebes Wuffi Isi

Chris 04/07/2015 18:10

Wie, der Chester hört nicht, wenn er in fremden Wäldern unterwegs ist? Da, wo ich nicht zu Hause bin, da höre ich um Längen besser als hier im Viertel. Hier weiß ich ja, wie ich heimkomme, da ist das Frauchen nicht so wichtig, aber woanders? Nee, da lass ich sie nie nimmer nicht aus den Augen. Toll, dass der Chester so brav war und sogar mit zu Heidis Tochter und den Terriern durfte. Wundert mich nur, dass die euch nicht aufgemischt haben :-D

Wuff-Wuff dein Chris

Basset Schlappohren 04/07/2015 18:59

Huhu Chris,
auf sein Frauchen würde er sicher hören, aber Heidi ist das ZU gefährlich, falls er DOCH abhauen würde!!
Die Terrier waren für die Zeit in einem anderem Zimmer, denn eine "Mutti" hat Baby's und Torsten hätte doch Chester in SEINEM Reich bestimmt nicht geduldet. Da haben wir halt gar nix probiert, die Zweibeiner wollten keinen Stress!!
Liebes Wuffi deine Isi

Schlappohren.over-Blog.de

  • : Basset Schlappohren
  • Basset Schlappohren
  • : Ich bin die von Film & TV bekannte Isabella, und berichte hier über mich!
  • Kontakt

kaward7.jpg