Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
2. April 2015 4 02 /04 /April /2015 22:25
Der Tag

 

Der Tag beginnt bei uns damit,

dass Heidi mit Chester eine Gassirunde geht    und  .

Derweil penne ich noch süß und selig

 

Der Tag

 

Aber wenn Heidi mit Chester nach Hause kommt,

dann gibt es endlich Futter

Ich bekomme jetzt mein Essen in der Küche,

damit Chester in Ruhe futtern kann.

Dem kann man nämlich beim Futtern die Zähne plombieren,

so langsam isst DER

 

 

Der Tag

 

Dann FUTTERN auch die Zweibeiner,

und schlürfen in aller Ruhe ihren Kaffee.

DAS DAUERT kann ich euch sagen...

Chester pennt meist, ich schaue, ob Herrchen nicht aus Versehen

WAS runterfällt

Doch dann endlich knutscht mich Chester draussen

toben wir eine Runde im Garten 

Danach fahren wir mit dem Dogomobil zum Wald, und

 

Der Tag

 

... flitzen oft ganz schön weit vor, dabei

 

Der Tag

 

...geraten wir auch manchmal in Gefahr

unter einen umstürzenden Baum 

Logo hat uns Heidi rechtzeitig gerufen, und

 

Der Tag

 

...wir düsen dann sofort zu ihr,

und ICH bekomme ein Leckerchen

Chester bekommt nur nette Worte und Streicheleinheiten

GERN würde ich auch noch SEIN Leckerchen nehmen,

denn ER mag kaum SOWAS

 

 

Der Tag

 

Mit pennen, toben und schlafen vergeht die Zeit,

bis ICH mein Futter bekomme.

Danach gehen Heidi & Chester schon wieder Gassi

Schaut euch auf jeden Fall mal die Größe meines Napfes an,

denn Chester bekommt so gegen 18,30 Uhr auch sein Futter

 

Der Tag

 

Mindestens VIERMAL so groß ist Chesters Napf, und FAST randvoll

Ein paar kleine Stückchen Möhren lässt er mir übrig,

DER hat NIE Hunger, ich IMMER

Um ca 22 Uhr geht Heidi mit Chester noch eine Runde,

und dann ist der Tag "gelaufen".

Ich schlafe da schon bei Herrchen auf dem Sofa, und

Der Tag

 

dann pennt Chester die ganze Nacht brav in SEINEM Bettchen

Ich glaube, es ist gut, dass er hier ist

Meint die Isi

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Paula 04/06/2015 18:51

Liebe Ostergrüße Deine Paula

Basset Schlappohren 04/06/2015 22:19

Danke,
liebe Paula!!
Liebes Wuffi deine Isi

Paula 04/04/2015 20:15

Hallo Isi,

ganz so neidisch bin ich auf den Besuch von Deinem knutschenden Chester schon gar nicht mehr.Gestern abend war nämlich mein Freund Max gaaaanz lange bei mir und er kommt Montag schon wieder und bleibt über Nacht.Dann geht Uwe auch 3x am Tag mit ihm raus aber so viel zu futtern wie Chester bekommt der nicht bei uns! Der soll nämlich abnehmen. Bernadett kriegt ja auch etwas mehr als ich aber Chesters Napf sprengt ja jede Dimension ! Vielleicht kannst Du ihm ja beibringen,doch Leckerchen zu anzunehmen und sie dann hinterher bei Dir abzuliefern ? Als Entschädigung für Deinen winzigen Futternapf.

Auf unserer Gassi Runde haben wir seit einigen Tagen auch so einen komischen schiefen Baum.
Ich musste übrigens vorhin fast den ganzen Spazi online bleiben,weil ich gestern heimlich einen Knochen eingesaugt habe,der mir leider hinterher etwas schwer im Magen lag.

Liebe Ostergrüße von uns vieren au Euch drei !

Liebes Wau Deine Paula

Basset Schlappohren 04/06/2015 23:13

Liebe Paula,
ah, dann habt ihr also auch "Männerbesuch" !!
Abnehmen DARF Chester nicht, dann ist er zu dünn, das macht ihn dann auch nicht mehr so attraktiv, aber so ein kleiner Fettmops Max ist doch gar nicht beweglich?!
Du solltest also Chester nicht aus den Augen mverlieren :-)
Das mit den Leckerchen hab ich mit ihm schon geklärt, er macht es genau SO,
wie du es vorgeschlagen hast !!
Online laufen mag ich gar nicht, Hauptsache der Knochen war lecker...
Liebes Wuffi deine Isi

Fellmonsterchen 04/03/2015 20:14

Liebe Isi,
ist das ein Futternapf oder eine Wanne? Der ist doch eigentlich für einen Rottweiler bestimmt? :-D Nelly guckt ganz neidisch und murmelt was von "angemessener Größe"... Sie könnte sich in diesem Napf beinahe zusammenrollen...
Liebe Grüße und von Nelly solidarische Schlabberküsschen, Heidi soll es mit der Diät nicht zu dolle machen, sagt sie

Basset Schlappohren 04/03/2015 23:33

Liebes Fellmonsterchen,
stimmt, solch Napfgröße hatte unser Doggenrüde !!
Ich stelle mir Nelly's Augen vor :-)
Liebes Wuffi Isi,
die sich bei Nelly für die solidarischen Schlabberküsschen ganz lieb bedankt.

Chris 04/03/2015 10:58

Der kriegt echt vier Mal so viel Futter wie du und darf sooooo oft Gassi gehen? Da stimmt doch was nicht, da würde ich protestieren, aber sowas von! Das geht so nicht, liebe Isi, der Chester kann doch nicht so derartig bevorteilt werden...

Wuff-Wuff dein Chris

Basset Schlappohren 04/03/2015 11:18

Lieber Chris,
BINGO!!! Da stimmt WAS nicht!! Ich geb aber zu, dass DER VIEL zu dünn ist, und ich ein ganz klein wenig zu viel auf den Rippen habe :-(
Das mit dem Gassi Gehen ist ok, er ist ja sooo viel jünger, als ich, da bin ich nicht neidisch!
Liebes Wuffi deine Isi

Nera + Lila 04/03/2015 07:14

Liebe Isi,
wir freuen uns mir Dir, dass Du Besuch von Chester hast.
Ein Hund, der keine Leckerlis nimmt, so was gibt es doch gar nicht (großes Kopfschütteln). Haben wir jedenfalls bis jetzt geglaubt.
Noch viel Spaß mit Chester und frohe Ostern mit hoffenlich extra Leckerlis wünschen
Nera und Lila mit Frauchen Edith

Basset Schlappohren 04/03/2015 08:15

Liebe Nera & Lila,
ich finde das auch seltsam, dass Chester keine Leckerchen mag. ICH könnte IMMER welche futtern - rotwerd.
Dankeschön für eure Wünsche!
Habt auch ein nettes Osterfest mit vielen Leckereien.
Liebes Wuffi Isi,
mit Grüßen von Heidi für euer Frauchen

Emma 04/03/2015 00:01

Liebe Isi,
da habt ihr ja einen sehr ausgefüllten Tag. Aber das Chester unterwegs keine Leckerchen mag verstehen wir echt nicht ;-))). Es ist sehr schön das ihr so ausgelassen im Garten toben könnt. Die Fotos sind toll geworden. Wir wünschen euch einen fleißigen Osterhasen und eine schöne Osterzeit.
Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

Basset Schlappohren 04/03/2015 00:10

Liebe Emma & Lotte,
das mit den Leckerchen kann ich auch absolut nicht verstehen! Leider darf ICH Chesters nicht haben :-(
Habt auch eine schöne Osterzeit!
Liebes Wuffi Isi,
mit Grüßen von Heidi