Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
25. März 2015 3 25 /03 /März /2015 08:18
Nichts gelernt!

 

Gestern waren wir im Wald unterwegs,

und ICH bettel Herrchen wegen eines Leckerchen's an

 

Nichts gelernt!

 

HA, ich sehe, dass ER die Hand in die Tasche steckt, und

 

Nichts gelernt!

...schwuppdiwupp, hat er mir einen Keks zugesteckt

Ich musste NIX dafür tun

Keks genommen, verschlungen und

 

Nichts gelernt!

 

...so getan, als ob nix wär, aber mein Blick geht zu Heidi

Logo hat SIE das gesehen, und meint,

dass für Herrchen das "Nachsitzen" bei Rütter

mal wieder für die Katz war,

denn eigentlich soll ich IMMER WAS für ein Leckerchen tun,

was ICH natürlich total blöd finde

Aber ICH durfte ja auch nicht "Nachsitzen"

 

Nichts gelernt!

 

Hier nochmal mein Blick zu Heidi - ohne Worte

 

Nichts gelernt!

 

Ich bin dann einfach schnüffelnd weiter gelaufen, und

 

Nichts gelernt!

 

...dort gelandet, wo ich neulich vergeblich

die Biber gesucht habe 

An dem Baum, wo der "Weidedraht" befestigt ist,

haben DIE nicht weiter "gearbeitet".

Vielleicht hat der Bauer ihnen das verboten, aber

 

Nichts gelernt!

 

...ein Stück weiter, da haben DIE ganze Arbeit geleistet.

Der Baum, der noch steht, wird AUCH bald durchgenagt sein

An einer Viehweide und so dicht an einem Spaziweg

ist das einfach zu gefährlich.

Ist denn hier NIEMAND lernfähig

Fragt die Isi

 

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Jérôme 03/26/2015 09:31

Manchmal bekommen Luna & Sharly auch mal so ein Leckerchen zugesteckt. Aber sonst müssen die immer dafür arbeiten! *Pssst Flüster* - herrchen teilt mit mir auch immer seine kleine Salami, die hat er für meinen geschmack zwar viel zu selten, aber besser als gar nicht! - Luna :-D

LG Jérôme

Basset Schlappohren 03/26/2015 14:33

Hallo Jerome,
ach, das Leben ist doch schön, wenn es diese netten Ausnahmen gibt :-) Kleine Salami würde ich auch gern kosten.
Liebes Wuffi Isi, mit Bussis für Luna

Nera + Lila 03/26/2015 06:22

Liebe Isi,
wir haben unser Frauchen glücklicherweise auch gut im Griff. Nachsitzen bei Rütter würde da auch nix dran ändern *freu*. Leckerchen MUSS es mehrmals täglich geben und wenn grad nix zu belohnen ist, dann fordern wir die eben, weil Frauchen uns grundsätzlich unendlich lieb hat und ganz leicht weich zu klopfen ist.
Schlabberbussis und viel Erfolg weiterhin bei Herrchen
Nera + Lila

Basset Schlappohren 03/26/2015 14:37

Liebe Nera & Lila,
ich darf nur bei Herrchen fordern, Heidi übersieht SOWAS einfach :-) Aber fein, dass ihr euer Frauchen im Griff habt!
Schlabberbussis zurück,
liebes Wuffi Isi

Blinde Simulantin 03/26/2015 06:18

Die Herrchens können nachsitzen so oft sie wollen , sie lernen es nie!
Ich glaub ich würde am Biber Baum so lange bleiben , bis ich irgendwann den Biber getroffen hätte!
L.G. Anja & Donna

Basset Schlappohren 03/26/2015 14:35

Huhu Anja,
Heidi nickt ganz dolle mit dem Kopf!!
Ich durfte ja nicht am "Biberbaum" bleiben :-(
Liebes Wuffi Isi,
die der Donna ein Schlabberbussi schickt.

Emma 03/25/2015 23:07

Liebe Isi,
vielleicht hat ja der Herr Rütter auch nicht immer recht. Du hast dein Herrchen eben perfekt um deine Pfote gewickelt. Herr Rütter kennt dich eben nicht. Aber dein prüfender Blick zu Heidi ist klasse.
Die Biber sind bei euch aber ganz schön fleißig.
Liebe wauzis von Emma und Lotte

Basset Schlappohren 03/26/2015 14:40

Liebe Emma & Lotte,
MIR könnte der Herr Rütter bestimmt auch nicht widerstehen, das würde er nur nicht zugeben:-)
Wenn Herrchen mir heimlich ein zu großes Leckerchen gibt, dann nimmt Heidi es mir weg, teilt es und ich bekomme nur die Hälfte. Deshalb mein Blick!!
Liebes Wuffi Isi

Fellmonsterchen 03/25/2015 22:55

Liebe Isi,
Dein Blick Richtung Heidi ist herrlich.
Nelly hat mir nun verboten, eine Rüttershow zu besuchen, sie meint, da würde ich viel zu schlimme Dinge lernen. Leckerlis nur gegen Arbeit und so... :-)
Liebe Grüße und viele Schlabberküsschen von der zimtfarbenen Königin

Basset Schlappohren 03/25/2015 23:00

Liebes Fellmonsterchen,
wenn DU das bisher nicht praktizierst mit der Leckerchen Verteilung, dann änderst du das auch nicht mehr, wenn du die Rüttershow besuchen würdest :-)
Liebes Wuffi Isi,
die für für die Königin gute N8 Schlabberbussis schickt

Bonjo 03/25/2015 21:19

Hehe ja manchmal klappt das auch hier... aber auch ich soll mir meine Leckerlis verdienen ....

Schlabbergrüße Bonjo

Basset Schlappohren 03/25/2015 22:55

Hallo Bonjo,

zum Glück gibt es diese kleinen Ausnahmen :-)
Liebes Wuffi Isi

Paula 03/25/2015 20:17

Hallo Isi,

da hast Du Dein Herrchen ja genauso gut erzogen,wie ich mein Frauchen.Im richtigen Moment der richtige Blick und schwupps gibts ein Leckerchen.Eigentlich soll ich ja auch immer was dafür tun.

Die armen Biber haben halt Hunger und denen gibt wohl niemand Leckerchen.Scheint so,als ob sie die Bäume lecker finden.Aber wenigstens ein Warnschild könnten die Zweibeiner ja dort aufstellen,damit nix Schlimmes passiert.

Liebes Wau Deine Paula

Liebes Wau Deine Paula

Basset Schlappohren 03/25/2015 23:08

Liebe Paula,
suuuper, da haben wir ja Glück, dass wir wenigstens einen unserer Zweibeiner im Griff haben :-)
Da sind doch genügend Äste an den Sträuchern, warum nagen die an den Bäumen, die dann gefährlich für Mensch und Tier, wankend rumstehen -grrr?!
Liebes Wuffi deine Isi

purzelbaum 03/25/2015 18:52

Hi Isi,
an deiner Stelle wäre ich froh, dass das "Nachsitzen" beim Hundeprofi bei Herrchen nix genutzt hat und du da immer noch eine "weiche Stelle" bei den Leinenhaltern findest. Der "Biberbaum" macht in der Tag keinen guten Eindruck - die Stelle sollte abgesichert werden, oder besser noch, der Baum abgeholzt werden, so leid mir das persönlich tut, aber das ist eine absolute Unfallquelle. Der liebe Baum wird sich von dieser Biberattacke wohl nicht mehr erholen.
Liebe Grüße purzelbaum

Basset Schlappohren 03/25/2015 23:10

Hi Purzelbaum,
jaaa, bin ja auch froh,
dass Herrchen so "lernresistent" ist :-)
Der Baum ist einfach "hinüber" aber wirklich gefährlich!!
Liebes Wuffi Isi,
die da vorläufig nicht hingeht.

Chris 03/25/2015 16:21

Oh Isi, ich habs dir doch gesagt, die wenden die Sätze vom Rütter bei dir an. Oh nein, du darfst deinen Zweibeinern solche Ausflüge echt nicht erlauben. Zum Glück ist da dein Herrchen etwas schwer von Begriff, stell dir vor, das wäre so ein Streber...

Wuff-Wuff dein Chris

Basset Schlappohren 03/25/2015 18:16

Hi Chris,
die Beiden sind ja nur aus Spaß an der freud dahin gegangen, wäre Herrchen so ein Streber, hätte ich ihn nicht gehen lassen! Ich hätte Bauchweh vorgetäuscht und er wär bei mir geblieben :-) Na, und Heidi, DIE konnte eh nix dazulernen.
Liebes Wuffi deine Isi

Abby 03/25/2015 15:20

Hahaha, jetzt musste ich ein wenig lachen. Bei Oma und Opa muss ich nämlich auch nix für meine Leckerlies tun - und die waren auch bei Rütter "nachsitzen". :D

Liebe Grüße
Abby

Basset Schlappohren 03/25/2015 18:17

Hallo Abby,
dann ist das "Nachsitzen" eigentlich wirklich nur zum Spaß, wenn auch Opa & Oma nix gelernt haben?!
Zum Glück für uns!! Kicher, und liebes Wuffi Isi

Schlappohren.over-Blog.de

  • : Basset Schlappohren
  • Basset Schlappohren
  • : Ich bin die von Film & TV bekannte Isabella, und berichte hier über mich!
  • Kontakt

kaward7.jpg